Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 

 

Der Navigationsgerätehersteller "Mio" hat angekündigt ein Gerät mit Android auszustatten. Dass Device solle demnach Mio MiBuddy heißen. Es soll gerüchteweise 2010 auf den Markt kommen. Mittlerweile ist sicher keine echte Sensation mehr, wenn ein Device, das nicht ein Mobiltelefon ist, Android-bestückt ist. Dennoch ist diese Ankündigung schon eher eine kleine Sensation.

Denn wie in der Einführung bereits geschrieben, handelt es sich bei Mio um einen Hersteller von Navigationssystemen. Könnte es also sein, dass der erste GPS-Hersteller Google Navigation eingesetzt und damit sein eigenen Software-Produkt einstellt?

Wie auch immer. Spannend wird dieses Gerät alle Mal. Denn es wird ein Navigationssystem mit Bluetooth, WiFi und all den anderen nützlichen Komponenten, die Android für uns bereit hält.

Das Bild wird übrigens nicht das Gerät an sich sein. Ich habe dieses Bild lediglich von meiner Quelle benutzt. Diese schreibt aber eindeutig, dass sie selber kein Bild des neuen Produktes verfügbar hat. 

Quelle: NaviGadget.com

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!