Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 19 Kommentare

[MWC] LG stellt das Optimus 3D offiziell vor

LG hat heute in einer Pressekonferenz um 11 Uhr MEZ auf dem MWC in Barcelona die neuen Top-Geräte vorgestellt. Direkt zu Anfang wurde klar: Dual-Core kann jeder, LG punktet durch Innovationen in Form von einem mobilen 3D-Erlebnis. Daher lag der große Augenmerk der Pressekonferenz auch nicht auf dem ersten Dual-Core Smartphone Optimus Speed oder dem kommenden Optimus Black (sehr dünn und strahlender NOVA-Display) sondern auf dem kommenden LG Optimus 3D und der europäischen Version des 3D-fähigen Tablets LG Slate, dem Optimus Pad. Zu dem folgt später ein Blog, jetzt erstmal zum LG Optimus 3D:

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7494
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10880
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Mein erster Gedanke zu dem Gerät: "nicht schon wieder"! Warum: grade hatte ich mich darauf festgelegt, dass mein nächstes Smartphone einen Dual-Core Prozessor haben muss und ich dachte schon ich hätte einen Kandidaten im Auge. Und jetzt? Erdreistet sich LG doch glatt, ein neues Super-Phone auf den Markt zu bringen und ich muss meine Entscheidung revidieren! Spaß beiseite, das LG Optimus 3D ist für mich DER Star des MWC!
Viele andere neue Smartphones ähneln sich doch sehr, toller Prozessor, durchschnittliches Design. Klar das eine hat hier einen Vorteil, das andere da - nur ein schlüssiges Komplettpacket fehlt mir! Und dies könnte das LG Optimus 3D sein, erstmal die Specs für euch:

- 1 Ghz Dual-Core Dual-Channel TI OMAP4 Prozessor
- zwei 5MP Kameras mit LED-Blitz, 1080p 2D Video-Aufnahme und 720p 3D Video-Aufnahme
- 4.3" WVGA Display
- 8 GB interner Speicher
- 4 GB Dual-Channel RAM
- DLNA, HDMI
- Android 2.2 (Android 2.3 soll kommen)





Von den Spezifikationen bleiben also keine Träume unerfüllt. Was das Optimus 3D für mich dann zu einem schlüssigen Paket macht ist "das gewisse Extra". Ihr könnt mir dem Gerät dank den 24mm auseinanderliegenden 5MP Kameras 3D-Bilder aufnehmen. Sogar 3D Videos in 720p Qualität sind möglich! Und während ihr ein Bild/Video machen wollt könnt ihr euch bereits auf dem Bildschirm anschauen wie das fertige Foto aussehen würde - OHNE störende Brille für den 3D-Genuss! Da ist eine Menge Rechenleistung nötig, die von dem TI OMAP4 Prozessor geliefert wird! Und dank dem riesigen Dual-Channel Arbeitsspeicher sollte das ganze auch schnell verarbeitet werden können. Das ganze läuft übrigens unter Android 2.2 - Android 2.3 ist aber in der Mache. ich vermute, es liegt daran, dass LG einiges selber entwickeln musste um 3D zu ermöglichen bis Google verstanden hat, was demnächst ermöglicht wird und eine solche 3D-Unterstützung in Android 2.3 und 3.0 integriert hat. Gerüchteweise kommt die 3D Unterstützung nämlich erst mit Android 2.3.3 ...

Aber die anderen Extras nehmen kein Ende: LG hat sich mit Youtube zusammengetan und einen Bereich auf Youtube nur für 3D-Content geschaffen! Zudem hat LG dem Optimus 3D ein neues UI spendiert, bei welchem die 3D-Fähigkeit gut zur Geltung kommt. Und nicht nur das - im Gegensatz zu gewissen Konkurrenten bietet LG volle Konnektivität am Gerät: Ihr könnt via HDMI das Gerät direkt an euren (3D-)TV anschließen!

Ihr merkt, ich bin total begeistert von dem Gerät, weshalb ich lieber aufhöre bevor ihr mich einen LG-Fanboy nennt ;) schaut euch die folgenden Videos an und macht euch selber ein Bild von dem Gerät, welches gerüchtehalber für rund 600€ Anfang Q2 2011 bereits zu haben sein wird!

Den LG-Videos allein solltet ihr natürlich nicht vertrauen, daher hier ein paar erste Hands-On Videos (von Vor-Serien Geräten!):

LG-Blog ist nicht unvoreingenommen genug? Gut, dann vertraut den Jungs von Engadget.com:

 

Na, hab ich zu viel versprochen?

Quelle: Engadget

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Definiere besser, was ist für Dich besser? 3D ist nunmal 3D das hat das SG2 nicht zu bieten und einen HDMI auch nicht, dass LG Optimus 3D erscheint vermutlich später als das SG2.

    Das LG Optimus 3D ist zur Zeit mein Favorit für mein DHD als Nachfolger mitte des Jahres.

    Warum sollte ein SLCD blasse Farben haben? Ich sitze hier an meinem kalibrierten 21" TFT S-IPS Panel und habe zum Vergleich die Androitpitseite auf meinem DHD offen und im Vergleich kann ich nicht wirklich blassere Farben feststellen auf meinem DHD, die AMOLED Farben sind einfach zu bunt in meinen Augen, ich mag die Bonbonfarben nicht wirklich.

  • Welches Display ist eigentlich besser, dass vom SG2 oder das hier vom LG O 3D ?

  •   33

    @Niko Ritter: NEIN! 4GB !!! Ich vermute mal, dass das für das 3D-Video Recording benötigt wird!

  • Also das ist ein Gigant, auch erheblich stärker als das Galaxy S2. Meine Frage wäre, ob 4 GB Ram ein Druckfehler ist und man vielleicht 4 GB Rom meinte?! Immerhin werden die neuesten Smartphones mit gerade mal 768 MB Ram released....

  • bin schon gespannt wie das ich echt aussieht...hmmm...jetzt komm ich ins wanken...galaxy s2..oder das hier?...

  • klasse gerät.
    gar keine frage, aber ich
    schaue erst, was htc vorstellt...

  • Ich hab News für euch!!!

    Tegra2 kommt in Quadrant auf ca. 1550-2000
    Laut folgendem Video kommt das Optimus 3D angeblich auf sagenhafte 2958 Punkte.

    http://www.youtube.com/watch?v=9XoelT5VbzI&feature=related

    Und hier noch ein Beleg:

    http://www.phonearena.com/news/The-LG-Optimus-3D-scores-2958-on-Quadrant-out-of-the-box_id16725

    WOW! Einfach nur WOW! Sogar das Samsung Galaxy S 2 um Längen geschlagen. Wenn das wirklich stimmt und LG da nicht zu sehr schummelt, dann hat LG wirklich DAS Superphone des MWC vorgestellt. Schwer zu glauen, dass HTC das nach toppen kann.

    P.S.: Wusste doch dass es die Infos schon irgendwo gibt ;)

  • Hm, schade. Aber da muss ich dann wohl warten.
    Eigentlich isses mir aber auch wurscht. Wenn der OMAP4 nicht total abstinkt, dann wird das Optimus 3D mein nächstes Handy.

  •   33

    @El Shrink: da gibbet leider noch gar nichts =( das wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen, wenn die Geräte bei den Blogs eingehen für Reviews !

  • Hat jemand Vergleichsdaten zwischen OMAP4, Exynos und Tegra2?
    Wieviele GPU Kerne hat der OMAP4? Wie schlägt er sich im Vergleich bei Grafikleistung und Energieverbrauch?

  • macht ein guten ersten eindruck
    ob das nova display mit einem super amoled mit halten kann würd mich interessiren
    oder ob es auch so blasse farben wie ein lcd hatt

  • wird mein nächstes gerät....

  •   34

    sollte htc morgen nichts vergleichbares vorstellen ist das lg mein nächstes gerät, muss es jedoch erstmal in der hand halten um eine endgültige entscheitung treffen zu können

  • @Evelyn: Der Kommentar war doch jetzt nicht dein ernst, oder?

    Das wird mein nächstes Phone. Nach der Enttäuschung über den sehr wahrscheinlich gelockten Bootloader des galaxy S2 ist das hier die einzig wahre Alternative.

  • Das Zweite video von unten ist noch mit am besten ;-). klar ist es schwer 3D auf einem 2D video dar zu stellen. es ist auch schwer einen Fernseher zu filmen....

  • Wie soll denn hier ein 2D Video einen Eindruck vom 3D Display des LG darstellen? wartet doch erstmal ab, ist ja schrecklich was hier rumgemosert wird.
    Und wenn man es dann in den Fingern hatte sabbert einem der Speichel aus dem Mund und kaum einer will es wieder hergeben, genau so ist es doch.

    Hier brüllen doch immer die Hälfte das mal mehr kommen soll und neue Innovationen fehlen, nun kommen tolle Tablets und 3D auf Tabs und Smartphones und alle regen sich wieder auf.

    Kauft doch für 600EUR nen iPhone4 und gut ist :-)

    Ich freue mich riesig darauf das LG anscheinend mächtig Druck auf andere Hersteller ausübt und was sieht man von Apple zu kommenden Geräten? Noch nix....

  • also ich mußte schon beim 2. Video (von unten gesehen) nach den ersten paar Sekunden raus, sonst hätte ich angefangen zu schielen.

    Wenn 3D auf dem LG in natura genauso furchtbar aussieht wie hier im Video... nein danke.

  •   33

    ;) Die Werbespots sind echt was strange

  • Interessantes Gerät. Ob man Videos und Bilder auf dem 4,3" LCD geniessen kann ist mehr als fraglich, wenn man einen 3D Fernseher hat dann sieht das Ganze schon besser aus. Aber mal ehrlich, die Werbespots sind unter aller Kanone, was haben die Gekifft beim Entwickeln? Bekannte BMW Autos als Neuheit zu zeigen usw., nur ein Wort: FAIL!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!