Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

MIUI „Charming Browser“ – Neuer Android Webbrowser (Video)

Seit zwei drei Tagen spiele ich jetzt mit dem MIUI Browser, sowohl auf meinem Archos 70 IT als auch auf meinem Nexus One, herum. Auch wenn ich nicht weiß, ob dieser Browser auf einem meiner Geräte, den bisherigen Browser ablöst, finde ich ihn definitiv interessant. MIUI biete einige nützliche Features.

Der Browser stammt eigentlich aus China, wurde jedoch von einem Mitglied des XDA Developer Forums ins englische übersetzt.

Er bietet unter anderem einen „eingebauten“ RSS Reader, Tabs, außer den „normalen“ Favorites eine Linkliste mit „Top Sites“ und einiges mehr. Herunterladen kann man die APK hier. Sowohl auf dem Archos 70 IT, als auch auf dem Nexus One funktioniert der Browser sehr gut.


  

Quelle: Caschys Blog

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Prinzipiell finde ich den Browser nicht schlecht...

    Am liebsten wäre mir jedoch, wenn es für den Stock Browser des Galaxy Tab die Möglichkeit gäbe den User Agent (fallweise) auf Desktop / IE zu ändern.
    Bei anderen Browsern geht dies doch auch, warum nicht hier ?

    Hat mal jemand Lust, einen Hack hierfür zu coden ? ;-)

  • bleib beim standart browser
    der lässt bei mir, abgesehen von tabs
    keine wünsche offen

  • Der Dolphin Browser HD ist bei mir eine ziemliche Hassliebe.
    + Toller Feature-Umfang
    + Tolle Usability
    - Hässliches GUI (Geschmackssache)
    - spürbar langsamer als der Stock Browser*
    - Kommt mit Flash-Inhalten nicht so gut zurecht wie der Stock Browser*
    *auf meinem HTC Desire
    Deswegen hab ich zwar schon so ziemlich jeden anderen Browser ausprobiert, bin aber letztendlich doch wieder beim Delfin gelandet.

    Nun zum "Charming Browser": Keine 5 Minuten getestet. Kurz angeschaut, Einstellungsmenü gecheckt. Eine Website via WLAN geladen und sofort verliebt. Besonders gut gefällt mir die Tableiste, welche sich immer anzeigen lässt, sich beim browser auf der Seite aber schön dezent minimiert und zum Tabs switchen immer noch groß genug ist. Zweites riesiges Plus ist die Startseite. Einfach spitze.

    VIELEN, VIELEN DANK FÜR DEN TIPP MICHAEL! Jetzt muss der Browser nur noch im mobilen Internet beweisen...

  • Warum kann man die Music-verlinkung auf der Startseite nicht löschen? Es fehlt hier und da an Funktionalität, läuft aber recht schnell, auch der Seitenaufbau ist flott. Bleibe aber wohl beim Delfin.

  • Ich nutzte den MIUI Browser nun auch schon ein paar Tage, wenn es darum geht Seiten mit bestimmten Inhalten zu laden. Ansonsten bin ich eh mit Opera Mini unterwegs.
    Generell finde ich den MIUI übersichtlich und schnell. Mir gefiel der Dolphin zB nicht so toll...

  • Meiner Ansicht nach gleich schnell wie der Standard-Browser aber langsamer als Dolphin.

  •   15

    Ist bei mir auch recht schnell wieder runtergeflogen, nicht so schnell wie andere browser, auch wenn ich da den dolphin nicht als referenz nehmen würde.

  • Das Interface sieht ganz nett aus, aber die Performance scheint doch deutlich der eines Dolphins hinter her zu hängen? Oder liegt das am Archos?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!