Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 Kommentare

Legt Motorola nach? Android-Modelle der Superlative...

Motorola hat für den 6. Januar anscheinend eine Pressekonferenz angekündigt. Der Termin ist in Android-Hinsicht in sofern brisant, da am 5. Januar Google das Nexus One vorstellen wird und am 7. Januar die CES, Consumer Electrics Show, in Las Vegas eröffnet wird.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 20783
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14789
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Spekuliert werden aktuell zwei neue Android-Modelle, die das aktuelle Flagschiff Milestone / Droid übertreffen sollen.

Die Spezifikationen, die teczilla.de zu diesen Smartphones angibt, hören sich sehr vielversprechend an, wobei man dazu sagen muss, dass diese Informationen hochspekulativ sind, da sie ausschließlich auf Gerüchten basieren. Die neuen Modelle sollen demnach auf die Namen Mirage und Shadow hören und die Information, dass beide Modelle mit OLED-Displays ausgestattet sein könnten, ist durchaus realistisch.

Ebenfalls soll eins der Modelle mit einer Hardware-Tastatur ausgestattet sein, das andere mit einer virtuellen. Die Angaben, die die Modelle aber sehr interessant machen und gleichzeitig Smartphones weiter pushen könnten sind die folgenden:

  • HDMI-Anschluss
  • 8 MP Kamera
  • Videos mit 1080p
  • Display-Diagonale 4,3 Zoll

Insbesondere der HDMI-Anschluss hat mich stutzig gemacht, da dieser momentan noch nicht einmal bei Netbooks Standard ist. Sollten sich diese Gerüchte bestätigen, so müsste unter der Haube dementsprechend ein ordentlicher Prozessor arbeiten und auch ein angemessener Arbeitsspeicher verbaut sein.

Alles weitere werden wir dann wohl am 6. Januar erfahren. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Android für Motorola der richtige Weg zurück in den Handy Markt ist. Hauptsache die Gerüchte stellen sich nicht als komplett falsch heraus.

Quelle: Teczilla

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • HDMI Port klingt ja super

  • naja klar, ein must-have ist es nicht....aber man kann zB dann auch das Smartphone evtl. nur noch als Tastatur benutzen und den TV als Monitor, so hat man immer nen kleinen PC dabei...für Präsentationen etc. sicher auch nicht schlecht...

  •   35

    hoffentlich wird auf der PK in einem Nebensatz erwähnt, dass die 2.1 Updatebereitstellung für Droids und Milestones noch im Januar angestartet wird :D...

  • ich finde es gibt wesentlich sinvollere sachen...bsw...stromsparendere smartphones die trotzdem leistung bringen...vielleicht noch nen gescheiten sound chip draufhat um damit musik zu hören...aber filme dadrüber anschauen...was solld as ding den ncoh alles können?

  • @Dennis: ...und anstatt dazu einfach die DVD/BD zum Kumpel mitzunehmen, schafft man sich lieber ein passendes Smartphone an und müllt die SD mit konvertierten Kopien der DVD voll? :)
    Da würde ich die Prioritäten bei der Weiterentwicklung dann doch woanders setzen...

  • naja smartphone mit fullhd wiedergabe beim kumpel per hdmi and tv und los gehts

  • naja...cih verstehd en sin vom hdmi bei nen smartphone nicht wirklich...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!