Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 Kommentare

LG Optimus Me und LG Optimus Chat – Neue Low Budget Android Phones von LG

Mit dem Optimus Chat und dem Optimus Me stellt LG zwei neue Low Bugdet Phones vor. Das Optimus Me ist für 167,89 € schon bei Amazon zu haben, das Optimus Chat soll auch in Kürze verfügbar sein. Bei ansonsten identischen technischen Daten verfügt das Optimus Chat im Gegensatz zum Optimus Me über eine Hardwaretastatur.

Beide Geräte verfügen über einen 600 MHz Prozessor, 140 MB internen Speicher, eine 3 Megapixel Kamera, ein 2.8“ HVGA Display und laufen mit Android 2.2. Für 167,89 €, bzw. wahrscheinlich „ein paar Dollar mehr“ für die Version mit Hardware Keyboard klingt das nach einem guten Preis, vorausgesetzt man ist nicht auf der Suche nach einem High End Gerät und 2.8“ sind einem nicht zu klein.

 

Videolink Optimus Chat

Videolink Optimus Me

Quelle: Smartdroid

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • also hässlicher gehts wohl kaum! beim ersten die hörertasten. grauenvoll! ich hatte ein gt 540 und das war so larm******* das ich jetztn defy hab ;D

  • Das sieht ja so aus, als wollten die nicht, dass die billigen Geräte schöner sind, als ihre Highend-Geräte... Naja, vielleicht kaufen ja dann mehr Menschen die teuren, "schönen" Highend Geräte von LG

  •   6

    Da haben sie so coole Smartphones auf dem MWC vorgestellt und dann so etwas... Also von den Specs her für Low-Budgets in Ordnung aber das Design... Und unter 3" ist alles was es gibt, so gut wie unbedienbar...

  • “kein Multitouch (weil resistiver Screen)”

    Das eine impliziert nicht das andere. Es gibt auch resistive multitouch screens. Die sind nur - so weit ich weis - teuer.

  • "War Optimus nicht der Name für LG Premium Telefone?"
    Nö, das erste Optimus ohne Namenszusatz war das GT540,
    mit ähnlichen Daten, nur wenigstens mit 3" Display.
    Stören tut mich daran nur dass es mit 256MB zuwenig RAM für
    ein Android Handy hat, kein Multitouch (weil resistiver Screen)
    und die mit rund 100 MB zu kleine Data Partition bei 2.1.

    Diese hier haben ja wenigstens Froyo, ob sie aber sonst besser sind?
    (Kapazitiv? RAM? Akku?)
    Jedenfalls unter 3" würde ich mir kein Android Handy holen....
    Dann doch eher das P500 Optimus One mit 3,2"

    EDIT:
    Ähh, lustig Amazon sagt in der "Überschrift" erst beim Optimus Me
    es hätte ein 3,2" Display und dann im Detailtext doch bloß 2,8"...

  • Nicht besonders hübsch und sehr kleines Display. Da würde ich mich eher für die ZTE Modelle von gestern interessieren.
    Trotzdem denke ich sind low-budget Geräte immer eine gute da sie die Verbreitung von Android fördern.

  • Leo 21.02.2011 Link zum Kommentar

    Also beim Chat finde ich die Idee mit den zwei Tasten an der Seite gut. Zwar finde ich das gesamte Design nicht so schön, aber den Ansatz schon.
    Also für den Low-Budget sind das doch ganz brauchbare Teile.

  • War Optimus nicht der Name für LG Premium Telefone? Ist ja fast so als würde Toyota einen Lexus iQ herausbringen.

  • moe 21.02.2011 Link zum Kommentar

    Das nächste mal bitte noch hässlicher ;)))

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!