Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

LG GW620 „Eve“ - Erste Eindrücke - Update (Video)

Und ich dachte schon dass wird nix mehr...

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9199
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4301
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Ende letzten Jahres habe ich auf Facebook ein LG GW620 „Eve“ gewonnen, und jetzt ist das Gerät doch tatsächlich angekommen. Infos zu den Specs des LG GW620 findet man hier, auf der offiziellen Produktseite.

 Zu Zeiten von Milestone und Nexus One erscheint die kleine „Eve“ vielleicht nicht besonders interessant (mein erster Eindruck war auch so lala), aber das LG „Eve“ hat was. 

IMAG0124

Sie ist nämlich schnuckelig, die Kleine (Eve). Obwohl das Gerät doch um einiges dicker ist als mein Milestone, ist es auch um einiges kleiner, und wirkt somit auch zierlicher. Die Verarbeitung scheint auf den ersten Blick sehr gut, und „Eve“ liegt auch gut in der Hand.

IMAG0139 

Es ist schwer das Gerät mit dem Milestone zu vergleichen, das Gerät ist halt ein Handy. Mein Milestone würde ich eher als Mobile Internet Device bezeichnen, aber das GW620 fühlt sich definitiv nach einem Handy an.

Ein großer Kritikpunkt, schon vor dem Erscheinen des Gerätes hier bei uns, war ja das Display. In der Tat muss man sich daran gewöhnen, die Bedienung des Touchscreens erfordert etwas Übung. Wirklich schlecht ist das Display nicht, aber das kapazitive Display des Milestones, oder auch des G1, ist doch eine andere Sache. Aber dazu vielleicht in Kürze auch noch mal nähere Infos, dieser Blog Eintrag soll nur kurz meine ersten Eindrücke schildern.

Die integrierten Social Networks sehen in diversen Produktvideos viel besser aus, als sie letzendlich auf dem Gerät funktionieren. Das scheint mir bisher nicht wirklich gut gelungen. Hier kommt wohl wieder Seesmic und die offizielle Facebook App zum Einsatz.

Was nach einigem herum probieren sehr positiv heraus sticht ist die Hardware-Tastatur (wobei auch die, von LG angepasste, On-Screen Tastatatur nicht schlecht ist) und die Kamera. Die Hardware-Tastatur ist wahrscheinlich die beste, die ich bisher in den Fingern hatte (nach MDA Vario 2, G1 und Milestone). Es macht einfach Spaß darauf zu tippen. Vielschreiber dürften damit ihre helle Freude haben.

IMAG0133 

Auch die Kamera macht, wie gesagt, einen guten Eindruck. Zwar dauert es einen Moment bis diese gestartet ist, aber dann kann man „reinhauen“. Die Bilder sind (auch mit Autofocus) schnell gemacht, und man kann im Prinzip direkt danach schon das nächste Bild „schießen“. Auch die Qualität der Bilder scheint mir einen Tacken besser zu sein, als die vom Milestone. Davon abgesehen gibt es einen Haufen Einstellmöglichkeiten, die ich mir noch gar nicht näher ansehen konnte. Im Zusammenhang mit der Kamera ist auch die Mediengalerie zu erwähnen, diese sieht gut aus, läßt sich prima bedienen und hat einige nützliche Features.

18

16 15

Mein eigentlicher Plan war ja, die kleine „Eve“ nach ausprobieren eventuell über Ebay zur Adoption „freizugeben“. Allerdings habe ich mich durchaus etwas in „Eve“ verguckt. Da der Trend ja eh zum Zweitgerät geht (und ich auch von meinem „Hauptgerät“ abgesehen noch zwei Sim-Karten habe) wird „Eve“ eventuell mein „Handy“ und das Milestone bekommt ein kleines Schwesterchen.

Dies sind nur meine ersten Eindrücke. Das ein oder andere werde ich wohl noch mal etwas näher beschreiben, je nachdem wie ich die Zeit dazu finde, aber auch das Interesse an dem Gerät ist.

Hier gibt’s einige Screens vom UI des GW620 und hier noch einige Bilder vom Gerät.

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!