Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 11 Kommentare

Klingeltöne von Ennio Morricone für LG

Ich würde mich zwar nicht als Klassik Fan bezeichnen, aber definitiv Ennio Morricone Fan. Ich bin wohlgemerkt auch Fan der Filme, zu der Morricone die Musik beigesteuert hat, aber ohne die musikalische Untermalung wären sie auch nicht was sie sind – Klassiker der Filmgeschichte.

Die Mundharmonika in „Spiel mir das Lied vom Tod“ wenn Charles Bronson die (Film) Bühne betritt finde ich immer noch einfach nur genial. Jedes musikalische Thema des Films, das jeweils einer bestimmten Person zugeordnet ist, unterstreicht den entsprechenden Charakter einfach perfekt. Was Ennio Morricone, nicht nur in „Spiel mir das Lied vom Tod“, musikalisch geleistet hat, ist (ich weiß, ich wiederhole mich) einfach genial.

Aber ich glaube, ich schweife ein klein wenig vom Thema ab. Um was es in diesem Blogeintrag ja eigentlich geht, ist die Tatsache, dass es LG geschafft hat, Ennio Morricone zu engagieren, um Klingeltöne zu komponieren. In den Genuss dieser Klingeltöne werden unter anderem diejenigen kommen, die sich ein LG Optimus Speed zulegen werden.

Was Ennio Morricone selbst zu diesem Thema zu sagen hat, sieht und hört man in diesem Video:

Auch wenn ich selbst nicht weiß, ob ich die Klingeltöne nutzen würde (ich bin da mehr der Purist, mein Handy klingelt relativ normal), finde ich die ganze Sache doch schon irgendwie sehr cool.

In die Kompositionen, die spezielle für LG aufgenommen wurden, kann man hier (einfach ein Stück nach unten scrollen) reinhören. Es handelt sich sowohl um bekannte "Tunes", speziell für Handys "optimiert", aber auch neue Kompositionen.

Und hier (ein wenig „Off Topic“) noch ein Video von einer bombastischen Aufführung von „The good, the bad and the ugly“: 

(Wenn das ma nicht "rockt" ;-)

Quelle: LGBlog.de

1 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   5

    das ist wenigstens noch musik

  • @ Hasan: Ja Timeriffer is sehr gut. Nutze ich auch immer in der Schule ;D

  • bestimmt kein Kaufgrund für LG, die meisten Smartph.nutzer in meiner Umgebung haben dauer Lautlos und Vibra, ich bin auch dazu gekommen. Zeitgesetzte Profile bringen mir pers. nix da ich jeden Tag anders planen müsste.

    Schöne Idee ist es allemal, bahnbrechend aber wohl eher nicht.

  • installier dir Timeriffic, dann hast du solche Probleme nich mehr ;)

  •   15

    mein galaxy s ist auch immer auf vibration oder lautlos.
    (mein handy wurde schon 4 mal in der schule von lehrern ein kassiert,weil ich einfach zu blöd war um es leise zu stellen)
    seid dem ist mein handy immer lautlos oder vibration,deswegen brauch ich sowas net.

  • @Michael:
    Weil mein Handy meistens auf Vibration gestellt ist und ich es dann immer vergesse wieder auf laut zu stellen, weshalb Klingeltöne für mich keine primäre Kaufentscheidung sind :-)

    Außerdem bin ich ein heimlicher HTC Fan, finde Design und Verarbeitung dort immer am Besten, daher können die Klingeltöne mich ebenfalls nicht zu LG locken :-)

  •   24

    Ist ne schöne Idee, aber für micht nichts.
    Ich würde wenn dann ein absolut puristisches Handy bauen, heutzutage kann man sich, vorallem mit Android, so ziemlich jede Audioerscheinung als Klingelton setzen.
    Ebenso würde es auf meinem Handy keine Wallpaper geben, die kann man sich ja auch runterladen, das Geld für solche Sachen würde bei mir entweder in die Entwicklung anderer Sachen fließen oder das Handy würde blliger werden.
    Aber für manche ist es sicherlich interessant.

  • @Andre:

    Warum nicht ;-)

  • Würde mir deswegen aber nicht extra ein LG holen :-P

  • Schöne PR Aktion.

  •   33

    Michael, du Musik Freak ;)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!