Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 5 mal geteilt 32 Kommentare

Kein Motorola Milestone 3 für Europa?

Entertainment am Smartphone an der Haltestelle ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1153
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1746
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Ich glaube Motorola hat uns Europäer nicht mehr lieb, zumindest scheinen alle Zeichen darauf hinzudeuten. Schon vor zwei Tagen konnte man im Blog Clove lesen, dass das Milestone 3 sehr wahrscheinlich nicht in den UK erscheinen wird. Jetzt wurde das Milestone 3 offiziell in China vorgestellt, wo es in Kürze erhältlich sein soll. Ob und wann es in den USA erscheinen wird, ist noch offen, wir Europäer kommen eventuell gar nicht in den Genuss des dritten Motorola Android Sliders.

 

Stellt sich natürlich die Frage, warum Motorola eine neue „Marschrichtung“ einschlägt und das Milestone 3 zuerst in China veröffentlicht. Waren die Verkaufszahlen in Europa wirklich so schlecht? Ich hatte bisher eigentlich den Eindruck, dass das Milestone durchaus seine Anhänger hat. Auch wenn ich selbst momentan keines besitze, würde ich mich auch zu diesen dazuzählen. Mit dem ersten Milestone hatte ich definitiv meinen Spaß, das M2 konnte ich in Form eines Testgerätes genauer beäugen und denke, das Motorola seinen ersten „Stein“ gelungen runderneuert hat. So wie es aussieht, könnte dies auch beim dritten Milestone der Fall sein.

In den USA sollten die Verkaufszahlen auf jeden Fall nicht schlecht gewesen sein, so war doch „Droid“, der amerikanische Begriff für das Milestone, lange Zeit das Synonym für Android, wie bei uns Tempo für Papiertaschentuch. Aber wenn auch im Land des „Droiden“ noch nicht hundertprozentig feststeht, dass das Gerät dort erscheinen wird, wie hoch stehen die Chancen für Europa?

Mit einem 4“ qHD Display, einem Dual-Core Prozessor und natürlich dem fünfreihigen Hardware-Keyboard sollte das Gerät doch auch bei uns durchaus auf Interesse stoßen. Vielleicht entschließt sich Motorola ja doch noch dazu, uns wieder liebzuhaben und bringt den dritten Meilenstein auch zu uns?

Quelle: Engadget

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich verstehe gar nicht, woher die Annahme kommt, dass es nicht in Europa erscheinen wird. Nur weil es noch keine offizielle Ankündigung gibt? Die gibt es für die USA ja auch noch nicht.

    Solange es keine konkreteren Infos gibt, ist das in meinen Augen wilde Spekulation ohne Wert.

    @ Volker Knochel: Motoblur auf dem MS1? Wäre mir neu!

  • Tja ich sage nur scheiss Motorola!!!!!!Ich denke mal das die Absatzzahlen in Europa enorm gesunken sind,vielleicht wird es deshalb hier nicht erhältlich sein.Desweiteren sind HTC,Samsung usw was die Updatepolitik angeht um Längen im Vorraus,wer will denn sich da ich noch ein Motorola anschaffen?Von daher denke ich das es wirklich kein Verlust ist für Europa.

  • Wäre kein Verlust für Europa...

  • Ich werde nie wieder ein Gerät mit gelockten Bootloader kaufen.Allerding hat Motorola ja (angeblich) vor zukünftigen den Bootloader nicht mehr zu sperren. Und unter diesen Umständen ist ein Milestone 3 doch wieder interessant, wenn man ein Gerät mit Hardware-Tastatur sucht.

    Allerdings wird htc bestimmt auch bald einen Nachfolger für das Desire Z bringen und der wird dem Milestone 3 garantiert in jeder Hinsicht überlegen sein.

  • Manchmal glaub ich das viele von euch es überbewerten was eine Firma für eine Upadate Politik fährt. Ich meine die meisten Leute hier im Forum gehen mit ihrem Interesse und technischen Verständnis (Rom, flashen usw.) für Android weit über dem der breiten Masse hinaus. Wir sind sicherlich eine nicht zu verachtende Anzahl aber ich denke doch in der Minderheit. Ich mein viele von meinen Bekannten die ein Android Phone haben wissen nicht mal welche Version sie drauf haben.

  • Wir brauchen ein Smartphone mit Tastatur und ordenlichen Specs! Ich brach meine Hardware Tastatur! Motorola ist unverschämt! HTC geizig und Samsung will einfach nix mit ner Tastatur bringen (mein samsung omnia war der Hammer)
    Hab gerade nen MS 1 auf 1 GHz und wenn das hier so weiter geht dass kein anderer Hersteller einen ordenlichen Slider mit Tastatur rausbringt bleib ich auch beim ms1. *ich resch mich nit auf*

  • Auch wenns natürlich generell schade für die Auswahl ist, trauere ich Motorola nicht hinterher. Ich weiß nicht, wer da am Ruder sitzt, aber deren Entscheidungen waren nicht das Gelbe vom Ei.

    Zuerst Firma am Ende, dann eindrucksvoll mit dem Milestone zurückgemeldet, dann Milestone versaut (lahme Updates, dann auch noch fehlerhaft!), generelle Anti-ROM-Politik und nun das.

  • Tjoah, wenn man sich so die Kommentare hier durchliest, kann ich Motorola doch verstehen, sich nicht mehr auf dem europäischen Markt blicken zu lassen ^^

  • Ich kaufe von denen eh nichts mehr, fühlte mich als Europäer von Moto immer stark vernachlässigt und darum bekommen die mein hart verdientes Geld einfach nicht mehr, sollen die Chinesen den Mist kaufen, mir wurscht. :-)

  • Bin mitlerweile kein Motorola Fan mehr! Hatte bisher glaub 4 oder 5 Motorola Handys und jetzt das Milestone 1
    Kann nur sagen: Hardware war meist TOP, Software immer FLOP und Update-Politik...NO COMMENT!

  • wär echt schade...

  • @Michael: Danke dir! ;)

  • Weiß jemand von euch wie das Spiel heißt was auf dem Motorola abgebildet ist?

  • Sollen sie ihren Mist ruhig nurnoch in Schwellenländern anbieten, da sind die Leute vll anspruchsloser^^

  • wer auch immer im nächsten halben Jahr n vernünftiges qwertz phone auf den Markt schiebt bekommt n batzen Geld von mir ;) Kenne viele die auf sowas warten (zeitgemäße hardware vorrausgesetzt!). ob es nun Motorola sein muss...mit dem MS1 hab ich eher den Griff ins Klo gewagt damals, war aber wohl auch eins dieser vielen Montagsgeräte.

  • Motorola Geräte allgemein wären kein großer Verlust wie ich finde....

  • ich hab zwar aktuell ein desire in betrieb, aber ich war mit meinem milestone immer sehr happy. vor allem fand ich das fast-stock-rom sehr gut und iwie auch angenehmer als sense oder touchwiz. (ich könnte ja flashen, aber ich bin zu faul^^) aktuell würde ich nicht zum ms3 driften, da mir ein schlankeres handy doch mehr zusagen würde. tastatur ist zwar ganz nett, aber kein kriterium für mich

  • Ich würde mir auch jederzeit wieder einen Stein holen wenn mein MS1 mal den Geist aufgibt. Das MS2 hat mir von der Optik her nicht so zugesagt und leider auch das fehlende DPad :(
    Aber die Bilder und die Specs vom MS3 würden das alles wieder wett machen, ich würds kaufen.

  • das is doch mal ne sch... ,milestone war bis jetzt des einzigste gerät mit ner vernümpftigen hardwartastatur.... und nem top slider, mein stein flutscht immernoch wie am ersten tag und das nach unzähligen stürzen...

Zeige alle Kommentare
5 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!