Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
8 Min Lesezeit 2 mal geteilt 206 Kommentare

Jetzt live und exklusiv: Ice Cream Sandwich und Nexus Prime Veranstaltung in Hong Kong

"Wer eine Reise tut, der hat was zu berichten", sagt der Volksmund. Und Recht hat er! Wir haben uns für Euch nach Hong Kong begeben, um von dort direkt und live von den zwei Android-Höhepunkten dieses Halbjahres zu berichten. Denn heute wird Google zusammen mit Samsung die neueste Android-Version Ice Cream Sandwich, sowie das neue Flagschiff aus der Nexus-Reihe Nexus Prime der Öffentlichkeit vorstellen. 

UPDATE:
Hier unser Hands-On Video:

04:58 Uhr: Das war es jetzt! Jetzt hole ich mir ein Gerät ;) Bis später!

04:58 Uhr: Das SDK für ICS ist ab sofort für alle Entwickler verfügbar!Top! Wie erwartet: Eine Software für Smartphones und Tablets.
Das war die Präsentation für Ice Cream Sandwich.
Kim Titus von Samsung USA ist wieder auf der Bühne.

04:57 Uhr: Cool! Wenn man gerade eine App laufen hat und diese via Android Beam weiterleitet, wird man direkt zu dieser App im Android Market geleitet. Das könnte richtig spannend werden. Es gibt auch APIs für Entwickler.

04:56 Uhr: Boah, Ice Cream Sandwich hat so viel Neues und Innovatives zu bieten.

04:55 Uhr: Einfach nur zwei Android Devices zusammenhalten - und die Informationen werden synchronisiert.

04:55 Uhr: Man kann sofort Informationen von Android zu Android Device "beamen".

04:55 Uhr: The last thing for today: Android Beam.

04:54 Uhr: Man kann die Voice Mail beschleunigen und verlangsamen. Coole Idee!

04:54 Uhr: New APIs for Visual Voicemail - Entwickler können damit neue Apps produzieren.

04:53 Uhr: Wenn man jemanden anruft, wird immer das Gesicht auf dem ganzen Screen angezeigt.

04:52 Uhr: Quick Contacts - So nennt sich das Ganze. Und Entwickler können via API darauf zugreifen.

04:51 Uhr: Alle Updates der Freunde werden ebenfalls in Echtzeit dort aktualisiert - und zwar von allen Netzwerken, die dort registriert sind.

04:51 Uhr: Außerdem natürlich alle Kontaktdaten, damit man sofort - egal über welches soziale Netzwerk - Kontakt aufnehmen kann.

04:50 Uhr: Die wichtigsten Menschen werden im Menü direkt mit Bild angezeigt

04:50 Uhr: Wir haben bereits in der Pressemitteilung gelesen, dass Gesichtserkennung wichtig werden wird. Es wird eine "People App" geben

04:49 Uhr: 1080p - die Videos im Beispiel sehen super aus. So, jetzt kommt es: People!

04:48 Uhr: Jetzt kommen Videos. Mal sehen, wie sehr YouTube eingebunden ist.

04:48 Uhr: Das dürfte der Android-Konkurrenz alles nicht so gut schmecken. Android hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Ich sitze gerade mit offenem Mund hier. Wäre die Internet-Verbindung noch gut, wäre es ein perfekter Tag :)

04:47 Uhr: Ah! Panorama-Shots - direkt eingebaut bei Ice Cream Sandwich.

04:46 Uhr: Es gibt ein neues Layout für die Bilder-Übersicht. Es sieht ein wenig so aus, wie in einem Print-Magazin.

04:46 Uhr: Es gibt jede Menge Filter und Effekte in der neuen Kamera App. Damit macht Fotos schießen richtig Spaß.

04:45 Uhr: Fotos: Es gibt eine Gesichtserkennung, damit diese scharf aufgelöst werden. Außerdem gibt es "Zero Shutter" - sprich: Bilder können sehr schnell aufgenommen werden.

04:44 Uhr: Mit Android 4.0 kann man sehr schnell Bilder machen. Außerdem können die Bilder dann einfacher versendet werden - zum Beispiel zu Google+.

04:43 Uhr: Jetzt geht es um Fotos. Google und Samsung haben hier sehr eng zusammengearbeitet.

04:42 Uhr: Data Usage - Android 4.0 hilft einem Überblick über den Datenverbrauch zu halten. Das ist ein echt cooles Feature, das vielen helfen wird. Man kann auch sehen, welche Apps große Datenmengen verbrauchen.

04:41 Uhr: Ist hübsch geworden. Aber alles neu? Naja... Was man allerdings merkt, ist, dass alles heller wurde bei Roboto.

04:40 Uhr: Man kann die E-Mails der letzten 30 Tage schnell durchsuchen - auch wenn man gerade offline ist. Der Kalender von Android ist ebenfalls neu gestaltet worden. Die Design-Abteilung hatte ja alle Hände voll zu tun...

04:40 Uhr: Das neue Android-User-Interface "Roboto" macht auch bei der E-Mail nicht halt. Man kann zwischen E-Mails hin und her springen, indem man E-Mails "wischt"

04:39 Uhr: Es gibt eine neue Benutzeroberfläche bei Gmail.

04:38 Uhr: Gmail - "we want to make it to the best experience"

04:37 Uhr: Außerdem: Es werden alle Bookmarks automatisch gesynct. Seiten können gespeichert werden, damit man sie auch im Offline-Modus lesen kann.

04:37 Uhr: "Request Desktop Site" - wenn man das im Browser anklickt, bekommt man die aktuelle Version der Homepage einer Seite.

04:37 Uhr: Der Browser ist neu gemacht worden. Es können bis 16 Tabs geöffnet werden. Man switcht durch Live-Previews.

04:36 Uhr: Jetzt kommt der Produktmanager von Android. Es gibt weitere Features.

04:35 Uhr: Allerdings funktioniert die Live-Demo auch nicht. Matias überspielt das allerdings perfekt.

04:35 Uhr: Oh! Wie geil ist das denn: Face Unlock!!! Das Telefon wird entsperrt, wenn das Gesicht des Besitzers erkannt wird.

04:34 Uhr: Die Spracheingabe wurde auch deutlich überarbeitet. Allerdings funktioniert die Live-Demo nicht hundertprozentig. Nicht so schlimm! Wir Android-Fans werden es trotzdem lieben.

04:33 Uhr: Die Texteingabe ist auch überarbeitet worden. Es gibt eine verbesserte Rechtschreibprüfung. Außerdem ist Copy&Paste vereinfacht.

04:31 Uhr: Die Notification Bar ist ebenfalls neu gestaltet worden. Außerdem können auch gewisse Dinge direkt von dort aus gesteuert werden.

04:31 Uhr: Das wird unsere Tester freuen - Screenshots können einfacher erstellt werden.

04:30 Uhr: Multitasking wurde auch neu designed - gut gelungen!

04:29 Uhr: Oh! Bei den Ordnern hat sich Android ein wenig inspirieren lassen. Das Feature sieht aus wie bei Apple.

04:28 Uhr: Und Widgets können in ihrer Größe verändert werden.

04:28 Uhr: Widgets are awesome - Es gibt auch schönere Widgets. Cool! Neue Animationen beim Blättern.

04:26 Uhr: Wow, das Design wirkt wirklich edel und trotzdem modern.

04:25 Uhr: Das Design heißt Roboto.

04:25 Uhr: Android scheint wirklich von Grund auf neu designed worden zu sein.

04:23 Uhr: Duarte: "People need Android. But they do not love it" - Das Ziel von Google war es bei ICS Menschen Android zum Lieben zu bringen.

04:22 Uhr: So, das war es von der Galaxy Nexus Präsentation. Jetzt kommt Mathias Duarte.: Er ist eine echte Design-Größe

04:22 Uhr: Im November wird es das Galaxy Nexus zu kaufen geben.

04:17 Uhr: Es gibt das "Contour Display" - Es ist leicht gebogen und nur 8,94 mm dick bzw. dünn

04:16 Uhr: "Es ist so, als ob man ein Videogerät in der Hand hätte" - Ich kann es kaum erwarten das Gerät zu sehen.

04:16 Uhr: 4,65 Inch Display mit 1280 x 720 Auflösung - ziemlich geil!

04:15 Uhr: "100.000:1" Contrast Ration - "Wir glauben, dass die Leute das lieben werden"

04:14 Uhr: Samsung will seine Stärke beim Display ausspielen. Es gibt das Super AMOLED Display.

04:12 Uhr: Es geht ans Eingemachte. Erstmal gehts um Geschwindigkeit. Es wird LTE und HSDPA im Galaxy Nexus geben.

04:08 Uhr:

04:07 Uhr: Andy Rubin kommt auf die Bühne, jetzt wird das Gerät zum ersten Mal gezeigt.

04:06 Uhr: "Today Samsung and Google unveil the first Ice Cream Sandwich Smartphone"

04:02 Uhr: Kim Titus kommt auf die Bühne und begrüßt alle. "Samsung and Google join forces"

04:01 Uhr: Die Veranstaltung geht los.

03:55 Uhr: Die Internetverbindung in Hong Kong ist beschi.....

03:47 Uhr:  Wir haben einen ziemlich guten Platz in der dritten Reihe. Vielen Kollegn geht es nicht so gut. Die müssen stehen.

03:46 Uhr: Gespannte Stimmung an der Türe. Circa 150 Leute warten auf den Einlass!

03:45 Uhr: Es wird auch einige neue Features bei ICS geben. Zum Beispiel die People App. Mit der kann man nach Freunden, Familie oder nach Kollegen suchen und bekommt dann hochauflösende Bilder von denen zu sehen.
Man kann sich sicher sein: Das wird Ärger in Deutschland geben :)
Hier wird es gerade richtig voll. Journalisten aus der ganzen Welt sind gekommen.

03:44 Uhr: Es wird einiges Neues geben bei Ice Cream Sandwich. Viele unserer Prognosen scheinen sich zu bestätigen. Es wird zum Beispiel ein neues User Interface geben, das komplett anders aussehen soll. Außerdem wird das Galaxy Nexus NFC unterstützen. Das freut mich, da ich bekanntlich großer NFC-Freund bin

03:43 Uhr:  Sondern Galaxy Nexus

03.42 Uhr: Das Ding wird NICHT Prime heißen

03:41 Uhr: So, und los geht es. Ich stehe hier mit den Kollegen aus den USA und freue mich, dass wir bereits die Pressemitteilung in den Händen haben. Es wird ein 4.65'' Telefon werden. Soviel steht schon mal fest

0:40 Uhr: Es gibt eine neue people app mit der du freunde, familie und kollegen nach hochauflösenden bildern suchen kannst

03:33 Uhr:  Features wie Android Beam and Face Unllock

03:32 Uhr: Mit HD Super AMOLED Display

03:31 Uhr: Ich habee rstes Infos
- Erstes phone mit android 4.0 und 4,65 '' Bildschirm

03:29 Uhr: 

 

So, und los geht es. Ich stehe hier mit den Kollegen aus den USA und freue mich, dass wir bereits die Pressemitteilung in den Händen haben. Es wird ein 4.65'' Telefon werden. Soviel steht schon mal fest.

03:27 Uhr: Und los gehts

 

eben dem Video-Livestream könnt Ihr hier auch noch zusätzlich alles zusammengefasst nachlesen.                                                                                                                                                                              

206 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Da hat sich aber wer versprochen...

    "besser bekannt als GALAXY PRIME" :D

  • Danke für den Live Ticker. Auch wenn ich leider nicht "Live" dran teilnehmen konnte. Das ist immer wie Wheinachten, was ist in dem Packet wohl drin? xD

  • Weiss jemand ob Android 4.0 die FM-Radio App hat?
    Bis jetzt wurde diese ja nur von den Herstellern selber hinzugefügt.

  • Ich steh jetzt vor der Entscheidung SGS2 oder GN. Das SGS2 wird bestimmt günstiger als das GN sein. Und ICS krieg ich per Custom Rom drauf. Was denkt ihr? Für was würdet ihr euch entscheiden?

  • @JWs, Justin
    HTC und Motorola sind aber nicht Google. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied im Hinblick auf Android.

    Übrigens, wie ich mir dachte ist das Galaxy Nexus heute auch bei docomo aufgetaucht: http://www.nttdocomo.co.jp/product/next/sc04d/index.html
    Mal gucken wie teuer es hier in Japan sein wird. Aber vermutlich wird es eher teurer sein als in USA und EU...

    Mal auf News bezüglich des Nexus S Updates warten. Hardwaremäßig beeindruckt mich das Galaxy Nexus nämlich nicht sonderlich.

  • Oh schade, kein Link zum Video und ich sehs wieder nicht. :-(
    Kann den Link mal jemand einstellen/in die Kommentare posten?

  • ich bin echt begeistert von ics und das nexus wird dies optimal ausreizen. da bin ich sicher. irgendwie hab ich das Gefühl, als wenn die meine wünsche. erfüllt hätten. Schlichtheit und Effizienz von wp7, taskmanager und austausch von informationen von web OS, Ordner Management vom ios und die Implementierung vieler Dinge, die man sich sonst mit separaten apps nachinstallieren musste plus Hammer gmail und gesichtserkennung. ich bin nur begeistert. die Kamera scheint klasse zu sein und die Front ist schlicht und effektiv. kurz gesagt, ich mag mein desire, aber dieses Gerät wird mein nächstes.

  • Ich hole mir im Februar einen neuen Vertrag und ein Kriterium wird wohl das Galaxy Nexus sein...

  • Ludwig H.
    • Mod
    19.10.2011 Link zum Kommentar

    Anke für die tolle Berichterstattung, Fabi! :)

    Freue mich schon auf ics - wenn ich mir doch nur ein Galaxy Nexus leisten könnte...

  • danke Fabi für das Video.
    und jetzt wirds langsam Zeit in die Arbeit zugehen.

  • Warum noch wach? Andere Zeitzone ;-) Ein Freund ist regelmäßig in China/Mongolei und hat auch hier die chinesische Zeitzone.... Der ist nachts wach.

    ICS läuft auf Geräten ab 2.3? Cool, dann bekommt mein Milestone auch ICS (jetzt 2.3.6)

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    19.10.2011 Link zum Kommentar

    So, das Video ist jetzt online...

  •   4

    @marco: ist auch schon hier im Blog

  •   16

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    19.10.2011 Link zum Kommentar

    ICS wird bei Geräten ab Android 2.3 laufen.

  • Da das Galaxy Nexus ja "nur" einen 1,2 GHz Dual-Core Prozessor und 1 GB RAM hat, müsste Ice Cream Sandwich ja eigentlich auch auf den meisten "älteren" Devices laufen!
    Bin mal gespannt ob mein Sensation 4.0 bekommt!

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    19.10.2011 Link zum Kommentar

    Was heißt überhaupt: "Noch ist er wach"? Hier ist es gerade Mittag... ^^ Ich fliege schon wieder bald zurück.

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    19.10.2011 Link zum Kommentar

    Leider gibt es keine Geräte hier. Es gab auch nur sehr wenige Teile, die man ansehen konnte.

  • Oh, noch er ist noch wach ;-)

    Bring mir eines zum testen mit, Fabi :-P

  • So, auf meine Wunschliste hat Galaxy Nexus den 1.Platz inne und fange an, das Geld zu sparen dafür...

Zeige alle Kommentare
2 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!