Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 38 Kommentare

Ice Cream Sandwich Updates für aktuelle Samsung Android-Geräte bestätigt

Nach einer schlechten Meldung für alle LG Optimus Speed Besitzer jetzt eine gute Meldung für Besitzer von Samsung Android Geräten. Zumindest für die Besitzer von sehr aktuellen Android-Geräten des Herstellers.

Laut dem HDBlog.it hat Samsung für mehrere Geräte das Android Ice Cream Sandwich Update bestätigt. Es gibt allerdings im entsprechenden Artikel keinen Link zu einer offiziellen Quelle, weswegen man diese Meldung mit – zumindest ein klein wenig – Vorsicht genießen sollte. Der HDBlog.it ist allerdings in der Regel als glaubwürdig einzustufen.

Der Meldung zufolge werden folgende Geräte ein Update auf Android Ice Cream Sandwich erhalten, allerdings voraussichtlich erst im Q2 2012:

  • Galaxy S II

  • Galaxy Note

  • Galaxy Tab 10.1

  • Galaxy Tab 8.9

  • Galaxy Tab 7.7

  • Galaxy Tab 7.0 Plus

Bezüglich älterer Geräte ist Samsung laut dem HDBlog.it noch dabei zu prüfen, ob und welche Smartphones und Tablets (das "alte" Galaxy Tab 7 und das Galaxy Tab 10.1v) ein entsprechendes Update erhalten werden.

Quelle: Eurodroid.com

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schon sehr arm, dass eine Weltfirma wie Samsung keine offiziellen Mitteilungen raus gibt sondern immer diverse Blogs als Sprachrohr benutzt. Ist ja auch viel unverbindlicher, so muss man sich an nichts halten, weil man ja nichts offiziell versprochen hat.

    Wenn ich hier über irgendwelche Insiderinfos lese muss ich mal herzlich lachen. Beim Galaxy Tab 7 wurde mit genau der gleichen Salamitaktik gearbeitet. Immer wieder gab es "sehr zuverlässige" Gerüchte ein offizielles Update kommt bald aber das Gerät läuft heute in Deutschland noch immer mit Froyo 2.2. (mit diversen bekannten Bugs). Zur Erinnerung, das ehemalige Spitzenmodel ist nicht mal 1,5 Jahre auf dem Markt. Eine Frechheit am Kunden für die Samsung abgestraft gehört. Am besten ganz weg von Android und seiner komplett verfehlten Updatepolitik. (Und das schreibt ein Android Fan der ersten Stunde.)

    Die Erfahrung lehrt: Kauf keine Geräte nur weil dafür ein Update versprochen wird. Schon gar nicht aufgrund "zuverlässiger" Gerüchte so genannter Insider. So ein virales Marketing das auf Versprechen und Gerüchten basiert soll nur zu Kauf verleiten mehr nicht. Kundenservice sieht anders aus. Traurig, sehr traurig.

  • Ich hoffe es kommt für das SGS I auch... sonst halt eine Custom Firmware!

  • Genau aus den vorgenanten Gründen gebe ich Apple nun auch mal eine Chance. Habe mich lange gegen Apple entschieden und hatte immer das nachsehen. Die Geräte sind nicht sehr viel teurer, und der wiederverkaufswert ist in der Regel besser als bei Androiden. Außerdem hat mein GalaxyTab gelegentlich immer Gedenksekunden.
    Das iPad1 meiner Frau kennt sowas garnicht.

  • Genau um das geht es, nehmen wir ein Beispiel.Ich habe mir nach meinem Htc Desire 15 Monate alt(auch da waren die Updates nur beschränkt) vor zwei Monaten ein Samsung Galaxy S2 gekauft.Bin auch mit dem Handy völlig zufrieden, es ist auch sehr beliebt und heute wieder sah ich es wie es von Samsung oder anderen Telefonanbietern im Fernsehen geworben wird (d.h. es ist noch sehr aktuell).Ich freute mich ganz klar auf das 4.0 Ice Cream Sandwich (sehr viele Neuheiten ), es wurde ja von vielen gespannt erwartet.Jetzt kommt die Info ab April wäre das Update erst ausgerollt.Und was heißt das für einen Verbraucher/Käufer wie mich ! Das das neue Update erst für Leute bestimmt ist die das Galaxy Nexus Prime kaufen und danach kommt mit der Zeit der Rest.Ist das ok ,ist das Fair! Ich könnte es ja verstehen nach ca. 1 bis 2 Monaten das Update zu bekommen aber doch nicht nach 7 bis 8 Monaten.Und wie ich es aus der Vergangenheit kenne, bekommt man dann nach dem Update Ice Cream noch 1 kleineres Updates und das wars das Handy wird in Vergessenheit geschickt.Klar ich kann das Handy Flashen etc. aber wieso soll ich die Garantie verlieren bwz. das Risiko aufnehmen, sehe ich nicht ein.Einfach nur enttäuschend.

  • Wahnsinn... nach 15 Monaten keine Updates mehr, obwohl es damals das Top-Modell war... suuuuuper.

    Klar, ich hätte vielleicht die nötige Nerdigkeit, um mir eine Custom-Rom zu flashen, aber die ganzen anderen "Normal-User" schauen in die Röhre und profitieren nicht von den Weiterentwicklungen oder sogar von dem stopfen von Sicherheitslücken

    Das ist auch der Grund, warum ich nur den Nerds zu Android rate und den Rest zum Apfel schicke... erst gestern wurde das 26 Monate alte Apfelphone meiner Mutter auf die neuste Version des Betriebssystems geupdatet...

    Shame on you, Mr. Samsung

  • da ich ja 2 simkarten habe, kann ich mir ja parallel zum Note noch das Galaxy Nexus holen... hihi... und beide gb und ics mal austesten.

  • naja ich kauf mir garantiert nicht schon wieder ein neues solang es mein sgs noch zu denn flotten gehört insofern warte ich halt.
    und ein nexus prime lege ich mir auch nicht zu.
    schon gar nicht für 600 € das ist mir zu teurer für ein spielzeug auch wenn android 4.0 drauf ist

  • mir kannst egal sein. hätte auf mein SG1 eh ne custom-rom gezimmert. und die wurde definitiv geben :)

  • super marktstrategie
    wenn das sgs1 das update auf ics bekommen würde hätte samsung weniger potentielle kunden da das samsung galaxy 1 trotz des alters immernoch zu den besten handys gehört. wenn man als großkonzern jedoch dem sgs den rücken zukehrt wird dem 08/15 kunden (ich gehör nicht dazu) vermittelt das handy wäre veraltet und man müsse sich unbedingt zu weihnachten nein nexus wünschen.

    Alles in allem ist das ein super schachzug von samsung, bzw google und der umsatz wird steigen. mich spricht diese marktstrategie jedoch überhaupt nicht an.

  • Lieber noch bis Q2 warten und dafür läuft es dann wie geschmiert (hoffentlich^^), anstatt man nur wat hingeklatschtes erhält..

  • Es ist immer das gleiche mit der Updatepolitik ,egal welcher Hersteller und es nervt langsam und das nur weil die Firmen auf zu extrem auf Absatz ,Verkauf ihrer neuen Produkte fokusiert sind..Ich verkaufe mein Galaxy S2 da ich bis April definitiv nicht warten will und schau ma mal ,entweder das Galaxy Nexus Prime und mit dem Updates wäre das Problem beseitigt ,obwohl 4,65 zoll schon heftig sind von der Grösse und ich kein mini Tablet kaufen will oder was ganz neues ausprobieren villeicht Iphone 4s.Hmmm

  • Ich besitze das GalaxyTab GT-P1000 und ich ärgere mich jeden Tag, dass ich kein iPad gekauft habe. Die Hinhaltetaktik von Samsung ist zum kotzen. Ich will ein offizielles Rom vom Hersteller. Ich will nicht rooten mit der Gefahr mein Tab zu zerstören. Gab es da mal nicht eine Äußerung von Google, dass jedes Gerät mind. 2 Jahre Updates belommen soll.
    Da sind die User von Apple besser drann.
    Mein nächstes Tab wird das iPad3. Hab kein Bock mehr auf Sansung und Android.

  • Also ich hab ja noch nichtmal ne ofizielle 2.3.4 bzw. 2.3.5, quasi nix.
    Und da wollen die mit Q1 pranzen? LoL

  • Könnt Ihr mal was offizielles zum Galaxy Ace sagen ? Diesbezüglich habe ich noch nichts gehört ... !?

  •   10

    Ich kaufte es gebraucht und finde nichts in den System Informationen

  • @ricardo:
    Indem du das Tab bei Vodafone gekauft hast und irgendwo in den Systeminfos! ;)

  •   10

    Wie erkenne ich beim Trab ob ich das v habe oder nicht?

  • GALAXY S???

    damit wurde samsung doch erst so berühmt !!!

  • Boah, bis April warten! Hatte eigentlich gehofft, das Samsung das 3.2er Update für's Tab absichtlich überspringt um dann sehr schnell ICS nachzuschieben ...!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!