Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 25 Kommentare

Ice Cream Sandwich Launcher 2.4: Für alle, die einfach nicht mehr warten können

So manch einer kann das Warten auf Googles neueste Android-Version Ice Cream Sandwich kaum ertragen, auch wenn deren Erscheinung in Reichweite ist. Für all diejenigen, die sich jetzt angesprochen fühlen, könnte der kostenlose Ice Cream Sandwich Launcher 2.4 vorerst Abhilfe schaffen und die Zeit bis zum „echten“ Release überbrücken.

Der Launcher der Gruppe Syndicate Apps ist eine Rekonstruktion aus den bisher bekannten Infos und Screenshots, die zu der neuen Betriebssystem-Version aufgetaucht sind. Sobald es neue Informationen oder Funktionen zu Ice Cream Sandwich gibt, will Syndictae Apps die derzeitige Version zeitnah aktualisieren. Und was kann der Launcher nun, was Ice Cream Sandwich zu können verspricht? Hier die einzelnen Merkmale in den Worten von Syndicate Apps:

  • Extrem schnelles und geschmeidiges Scrollen (wenn es richtig eingestellt ist)
  • ICS Wallpaper-Wähler
  • Verstecken der Mitteilungs-Leiste (Geste/Swipe nach oben)
  • ICS Einstellungen
  • ICS Quick-Menü
  • ICS Google Suchleiste
  • Quick-Action Menü mit Quick-Launch
  • Labels verstecken (zu finden unter Launcher Einstellungen in den ICS Einstellungen)
  • Tutorials und Hilfe
  • Unterstützt alle Wallpaper-Quellen (z.B. CyanogenMod, Gallerie etc.)
  • Unterstützt Live-Wallpapers (alle Quellen)
  • Scrollbare Widgets (HTC)
  • Größen-anpassbare Widgets
  • Nightly Builds und Updates
  • Mehr folgt

Ja, das hört sich doch alles erst einmal sehr gut an. Ich selbst habe den Launcher jetzt noch nicht getestet, aber vielleicht werde ich das heute Abend dann nochmal in Ruhe tun. Es folgen ein Video mit einem fast 5-minütigen Walkthrough sowie ein paar Screenshots. Mehr Informationen und den Link für den Download findet ihr auf xda-developers

(Videolink)

   

   

   

 

 

Quelle: Netbooknews

1 mal geteilt

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!