Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 18 Kommentare

[IFA][Video] Toshiba AT200 - das zukünftig dünnste Tablet?!

Toshiba AT200

Besser spät als nie: Da ich erst gestern von der IFA zurück gekommen bin, habe ich das Video über das AT200 erst heute für euch schneiden und hochladen können. Ulrich Jäger (Product Marketing Manager von Toshiba) stellt euch darin das neue Tablet vor, das Ende des Jahres auf den Markt kommen soll.

Hier sind die technischen Daten des Toshiba AT200:

  • Android Honeycomb 3.2
  • 10,1 Zoll Display
  • 1,2 GHz Texas Instruments Dual Core Prozessor (soll zum Abspielen von Full HD Filmen reichen)
  • 7,7 mm dünn
  • 558 Gramm
  • Micro USB, Micro HDMI, Audioeingang, Audioausgang, Micro SD Slot
  • 1GB RAM in den Serienmodellen

Das Tablet fühlt sich sehr wertig an, da es größtenteils aus Aluminium ist. Außerdem ist es relativ leicht und sehr dünn (dünner als das Galaxy Tab 10.1).
Obwohl es ein Vorserienmodell mit 512MB RAM ist, läuft (wie ihr im zweiten Teil des Videos sehen könnt) alles flüssig, was im Gegensatz zu anderen Tablets anderer Hersteller (ich sage nur "KT") einen sehr guten Eindruck macht!

Insgesamt könnte es also ein sehr interessantes Tablet werden, dass sich durch die vielen Anschlüsse großteils von der Konkurrenz abhebt. Marktstart der WLAN Variante soll Herbst dieses Jahres sein - die 3G Variante dagegen ist auf Januar 2012 angepeilt.
Bleibt also nur noch zu hoffen, dass das Tablet nicht all zu teuer wird.

Für noch mehr Informationen könnt ihr Euch diesen Blogbeitrag anschauen.

3 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Thorben: Gut, mag sein dass es wirklich schwierig ist einen full-size-USB-Port reinzuklatschen, dann eben nicht, aber eine Adapterlösung ist in meinen Augen immer schlechter. Vorallem wenn es dann um solche exotische micro-USB auf USB mit Ladefunktion geht.. Mir gefällt dieser Punkt einfach nicht, aber vielleicht bin ich ja auch nur zu anspruchsvoll. Das wird wohl auch der Grund sein, warum ich bisher Tablets nur ausprobiert und nie behalten hab :D

  • Geil, sieht aus als würde es gleich in der Mitte zerbrechen und das gefällt mir ^^

    Aber der Preis wird sicherlich nicht ohne sein..

    Ich hoffe ja auf ein HP Touchpad XD

  •   13

    @ Stefan L, also ich finde Samsung hat such hinter ihren 8,6 mm? versteckt. Und dadurch das Fehlen sämtlicher Anschlüsse entschuldigt. Bin mir garnicht so sicher, ob das Tablet auch darüber geladen wird. Und falls doch kann man bestimmt mit dem richtigen Adapter beides gleichzeitig. Ich denke das nen normaler USB auch nicht gepasst hätte. Anstelle des Adapters würde ich einfach nen anderes Kabel nehmen.

    Ich freu mich, dass ein Hersteller es geschafft hat gut auszusehen und Anschlüsse zu liefern.

  • Mit Müh und Not würde das gehen, zumindest die USB-Ports bei mir sind unter 7,7mm breite. Zwar nicht viel, aber es würde gehen. Ich finde es auch deshalb etwas unglücklich, weil man immer nur eine Richtung nutzen kann. Will man das Tablet laden kann man USB-Gerät (z.B. Tastatur) anschließen. Das ist einfach unpraktisch.

  • Ludwig H.
    • Mod
    08.09.2011 Link zum Kommentar

    Anders wäre es wahrscheinlich wegen der Dicke nicht gegangen...

  • na super, Adapter für USB mit rumschleppen. ist für mich ein Minus-Punkt.

  • ganz nice :)

  • Ludwig H.
    • Mod
    08.09.2011 Link zum Kommentar

    Ich würde nicht sagen, dass das AT200 dem iPad so ähnlich sieht, wie es das Galaxy Tab 10.1 tut.
    Die Kanten sind rechtwinklig und die Rückseite ist komplett flach...

  • Sehr geil! :-)

    Aber ob es jemals auf den Markt kommt? Bei Apple sitzt man bestimmt schon in den Startlöchern...

  • Ludwig H.
    • Mod
    08.09.2011 Link zum Kommentar

    USB host geht über den Mini USB Port...

  • Alle Anschlüsse?! Was ist mit USB-Host?

  • Ludwig H.
    • Mod
    08.09.2011 Link zum Kommentar

    Steht im Blog: Bei den Serienmodellen wird 1GB verbaut.

  • Absolut Hammer das Teil!!!

    - Alle Anschlüsse
    - hauchdünn
    - Aluminium
    - UND KEINE ANGEPASTE OBERFLÄCHE :-)

    Wie ist das mit dem Arbeitsspeicher? 512MB oder 1GB ????

  • Ludwig H.
    • Mod
    08.09.2011 Link zum Kommentar

    Hehe, ist halt so ein Puschel Ding. Gibt besseren Ton, bei einer 4000€ Kamera kann man ja schließlich kein Billig Mikrofon nehmen :D

  • Danke für das Video Luhu. Was hattest Du denn da für ein Mikro dabei? Hast Du Sturmböen erwartet? :-)

    So richtig Präsentationssicher ist der Marketing Manager ja nicht... aber man hat es mal in "Bewegung" gesehen.

  • Runde Ecken, also wird es eh von Apple verboten.

  • Sieht für mich ganz einfach wie das beste Tablet aus. Super dünn, trotzdem alle möglichen Anschlüsse, TI OMAP Prozessor und sieht auch noch richtig gut aus.

    Aber was ich am besten finde ist, dass Toshiba nicht versucht hat sich mit irgendeinem Blender-Feature hervorzutun wie mit 3D, Stift oder irgendeiner neuartigen und sinnlosen Bedienoberfläche.... Einfach mal ein Tablet was alles richtig macht.

    Hoffentlich relativiert der Preis meine Lobhymnen nicht....

  • dan doch lieber HTC's neues Tab

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!