Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

[IFA][Gerücht] Hat Apple wieder zugeschlagen und muss Samsung deshalb alle Galaxy Tabs vom Stand verschwinden lassen?

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 03.09.2011

Es hätte alles so schön sein können. Das neue Galaxy Tab 7.7 war auf der diesjähigen IFA bisher ein echter Publikumsmagnet für die Besuchermassen. So auch am heutigen Samstag, wo sich schon früh tausende Menschen durch die heißen Hallen drängten, um natürlich auch einen Blick auf das neue, schicke Tablet aus dem Hause Samsung werfen zu können.

Nun scheint es aber so als ob Apple wieder zugeschlagen hat. Denn vor etwa einer halben Stunde wurden heimlich, still und leise alle Samsung Galaxy Tab 7.7 vom Stand entfernt und die Schautafeln abgehängt. Es liegt nahe, dass dies auf den gerade noch offenen Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung zurückzuführen ist. Eine offizielle Stellungnahme von Samsung war noch nicht zu bekommen.

Schade! Das Galaxy Tab mit seinem Super AMOLED Display ist eine echte Augenweide...

86 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Objektivität ist hier wohl fehl am Platz.

  • Ich glaube, bei einem Kommentar am 03.09.2011 habe ich aufgehört weiter zu lesen.
    Wenn ich in Zukunft wieder derart unprofessionelle, rein emotionale Kommentare vorfinde, werde ich mich nur noch mit den Infos befassen, die zumindest recht hilfreich sind.

  • 10

    Warum darf Apple mir vorschreiben, was ich zu kaufen habe? Ich mein ich habe bereits ein Galaxy Tab 10.1, aber es geht ja noch weiter, als nur mit dem Tab. Bald sind sämtliche Smartphones verboten, weil Apple mir wieder vorschreiben will, dass ich gefälligst ihr (sche)i(ß)Phone oder ihr (sche)i(ß)Pad kaufen soll

  • Apple möchte am liebsten allen Bürgern dieser Welt ihr komisches I Pad aufzwingen weil sie am liebsten alle anderen Tablets aus dem freien Markt entfernen würden
    Apple = Diktatur

  • Nicht vergessen: das sind Amerikaner die in Kalifornien sitzen. Amerikaner meinen immer noch dass die ganze Welt ihnen gehört und ihnen folgen muss. Was wird das ein schmerzlicher Prozess davon herunter zu kommen.

  • Das ist doch das beste Marketing überhaupt!!! RARMACHEN ist seit jeher einer der beliebtesten Mittel, sich beliebt zu machen.
    Apple scheint das nur noch nicht zu kennen. Geheimkrämern dagegen ist seit jeher das beste Mittel, sich unbeliebt zu machen. Wer flüstert LÜGT.

  • Ähnlichkeiten sind doch wohl immer vorhanden, wer will/soll denn jeden Tag alles neu erfinden? Die Schwäche von APPLE ist dass man nicht einsehen kann, dass andere auch was können. APLLE vereinnahmt dich total und wundert sich wenn andere ausbrechen.
    Bei der nächsten USA Reise kaufe ich mir ein SAMSUNG tab 10.1 und APPLE kann mich dann gerne am Abend besuchen.

    Klaus

  • Hallo zusammen
    Das ist ja regelrecht ein Krieg der Welten hier :)

    Ich persönlich finde es auch nicht gut, was Apple macht, und kann es auch nicht nachvollziehen.
    Apple ist nun wirklich nicht der Erfinder der Tablets und wenn man aus dem IPad alles rausnimmt was nicht von Apple ist, so hat man eine Lehre Hülle :)

    Früher hat die Apple Welt immer über Windows gelästert, da diese ihren Kunden alles aufzwingen würden, jetzt macht Apple es nicht anders, aus diesem Grund habe ich mich für ein offenes System endschieden und nicht für Apple.

    Dies gibt vielleicht einen Rückschlag für Samsung, aber am Ende wird Apple auch darunter leiden...............

  • Es scheint zu stimmen:
    <troll_mode>Android-Fanboys (und -girls) sind alles hirnlose Idioten, die auf alles Kloppen, was irgendwie nach Apfel aussieht.</troll_mode>
    Ich glaube, dass keiner der hier Schreibenden aber tatsächlich kapiert hat, dass an der gegenwärtigen Situation nicht Apple, nicht Samsung, die IFA oder die Vogonen schuld sind. Das Problem liegt einzig und allein in dem Prinzip der Patente bzw. in diesem Fall auch des Gebrauchsmusterschutz. Apple, Samsung, Google, Oracle, Microsoft und wie sie nicht alle heißen verklagen sich seit Ewigkeiten gegenseitig, weil jeder irgendwelche bekloppten Patente innehat, teilweise sogar gekauft!!! Von geistigem Eigentum kann hier ja wohl höchstens ein US-amerikanisches Gericht sprechen.
    Apple klagt diesmal - in Deutschland - erfolgreicher als andere. Woran mag das liegen? Hat Samsung bei der "Übernahme eines Bedienprinzips" vielleicht zu wenig eigene Kreativität einfließen lassen? Ich halte das für wahrscheinlich.
    Fakt ist, Apple hat das Tablett nicht erfunden, das waren Andere, allerdings so was von erfolglos. Nun hat Apple ein lecker Brot geschafften, das geschnitten weggeht und andere springen da verständlicherweise auf.
    Wer nicht? Das Apple damit nicht einverstanden ist ist aber genau so verständlich.

    <troll_mode>Und ihr Spacken glaubt, dass Samsung sich andersherum wie ein barmherziger Samariter aufführen würde, ja?</troll_mode>

    Oh man!

  • Klage hin, Klage her. Es gibt sicher auch andere Wege, man sollte hier die Vernunft walten lassen, die einige hier wohn nicht kennen und haben?! Ich hatte auch ein EierPhone, sorry wenn ich das so unverblümt hier schreibe. Alles Schrott. Mein Dad EierPhone 4 noch mehr Schrott. Nicht einmal einen Akku kann man dort tauschen. Und wer seine Kunden derart vorschreibt, was er darf und was nicht ... Der muss sich nicht wundern. Und was die Hardware leistet, darüber will ich lieber gar nicht erst anfangen. Sogar der Android Market hat Appel im August schon überholt. Zahlen sprechen für sich und da kann Appel noch so viel klagen. Reine Geld Verschwendung, dass sie lieber in die Quantität ihrer Produkte stecken sollten. Bleibt eh abzuwarten wie Erfolgreich Appel in Zukunft sein wird.

    Und wenn ich mir jetzt anschaue wie lange es Android gibt und wie lange Appel Store ... Mmmhhh ... Sicher ist es bitter für jeden der mal "Vorreiter" war zu sehen wenn man Federn lassen muss. Aber es wird immer jemand geben der besser ist. :-)
    Sonst müssten ja die Urenkel von Bell noch heute gegen einige Firmen klagen. *scherz*

    In diesem Sinne schönen Tag noch.

    P.S.
    Ich kenn sogar Eierphone Besitzer(innen) die haben Android auf ihrem Phone. 3 mal dürft ihr Raten warum wohl?

  • M E 06.09.2011 Link zum Kommentar

    @Pius H.
    Weiß nicht in welcher Weil du lebst aber den Schuss hast du wohl nicht gehört oder?

    Im übrigen ist Apple die jenige Firma die ales nach macht!

    Tablets gab es schon vor dem iPad und Smartphone ebenso!

    Man sollte Apple verklagen mit dem ganzen Schwachsinn was die veranstalten und behaupten!

    Im übrigen wieso beschwert sich keiner das im iPad 2 und im neuen iPhone 5 ein Dualcore CPU ist?
    Richtig weil nicht alle streit süchtig sind obwohl sie im Recht sind wozu Apple nicht zählt!

    Apple ist einfach nur peinlich man merkt aus welchen Land die kommen!

  • ihr sind doch alles eifach affe...

  • @S.A. es geht um ein Geschmacksmuster. Bei einer Geschmacksmusteranmeldung findet anders als bei einer Patentanmeldung keine langwierige Prüfung statt. Die Unterlagen werden nur auf Vollständigkeit überprüft..

  • Pius hat insofern recht, als das Apple schon die Branche revolutioniert hat.
    Erinnern wir uns mal an 2007 zurück:
    Es gab Touchscreens (meist von HTC) - die waren aber resistiv und nur mit Stift gescheit bedienbar.

    So. Dann kam Apple. Das iPhone. Kratzfestes Glasdisplay, kapazitiv und multitouchfähig.

    Erst diese Intervention zwang die Ingenieure von LG, Samsung, HTC und und und. zu Höchstleistungen.

    Soweit so gut.

    Dennoch hat APPLE mMn kein Recht so mit der Konkurrenz umzuspringen. Sie sollten, in Fussballersprache gesprochen, "die Antwort auf dem Platz" geben und nicht in irgendwelchen staubigen Gerichtssälen.

    Eine Schande, wie Apple gegen Samsung wütet. Aber ich habe dadurch mein Galaxy S2 noch mehr liebgewonnen....

  • S.A 04.09.2011 Link zum Kommentar

    Eine ernste Frage:
    Kann man 3 Zeiger unter einer durchsichtigen Oberfläche mit flachen runden Umrandung patentieren? Denn fast alle Wanduhren wären nun patentiert. Kann Apple ein grundsätzliches Erscheinungsbild patentieren(Fahrad= 2 Räder die durch einen Rahmen miteinander verbunden sind).
    Für mich sind beide Fälle identisch.

  • Übrigens die unabhängigen Testzeitschriften sind z.B.: Chip Online, Computerbild, PC Go, Engadget usw....

  • P.S. Apple hat sicherlich auch nicht das grüne Telefonicon erfunden!

  • @ Michi K.: Wer sich jetzt noch ein iPhone 4 kauft, wo es doch in ein paar Wochen das iPhone 5 mit deutlich besserer Hardware und gleichem gibt ist selbst dran Schuld und will doch nur Aufmerksamkeit.
    Mit der Aufmerksamkeit geht es Apple ähnlich. Apple will und braucht Aufmerksamkeit, die sie mit ihren Geräten nicht mehr in dem gewünschten Maße erreichen kann. Deshalb dienen solche Taten und Klagen, wie die von Apple, nur der Aufmekrsamkeit bzw. der Zerstörung des Geschäfts der Konkurrenten.
    Würde Apple besser Geräte als bspw. das Galaxy Tab 10.1 oder 7.7 oder aber auch das Galax S II bauen, müsten sie nichts befürchten. Da aber die Produkzyklen von Apple viel zu lange sind, um weiterhin genügend Aufmerksamkeit zu bekommen, versuchen sie durch Zerstörung der Konkurrenten.
    Wenn es Apple tatsächlich darum ginge das Design des iPhone oder iPad zu schützen, hätten sie schon lange Meizu oder Cect verklgt - deren Geräte sehen genauso aus, wie die iDevices.
    Und Apple tut sich damit keinen Gefallen - das Geld sollte lieber in die Entwicklung der Geräte und der Software fließen. Außerdem ist es kein kleiner Imageschaden, wenn man als nur noch klagendes Unternehmen dasteht.
    Apples Problem sind die schwindenden Marktanteile. Zahlen lügen nicht - Android ist nunmal ganz vorne. Und Samsung ist in Europa mit inem Marktanteil mit 28% im Smartphonebereich (Vergleiche mal mit Q3 2010: 10% Marktanteil) ganz vonre und macht mittlerweile auch loaut unabhängigen Testinstituten die besten Geräte. So siehts ungeschönt aus - Zahlen lügen auch hier nicht.
    Um zum Ende zu kommen: Apple kann viele Kunden nicht mehr überzeugen und versucht nun mit Gewalt wieder an die Macht zu kommen.
    Achja: Sowohl Apps als auch bunte Icons gab es schon bei Symbian und bei WindowsMobile viel, viel länger, als du glauben und anerkennen kannst.

  • tom 04.09.2011 Link zum Kommentar

    Frisch von AllAboutSamsung

    Offiziell: Neue einstweilige Verfügung ist Schuld für das Verschwinden des Galaxy Tab 7.7

    http://tinyurl.com/3l38cco


    Also ich möchte auch ein eigenes Gericht ...

  • Michi k.: Wo war ich nicht sachlich? Appleabneigung? Ich würde sagen du bist ein absoluter Ignorant... Was gibt dir das Recht mein Kommentar als Unsinn zu bezeichnen? Bist du der Übermensch und weist alles? Ich für meinen Teil habe meine Empfindung und Erfahrung mitgeteilt und nicht aus 100 verschiedenen Appleforen das rausgepickt was am besten zu meiner Ideologie passt... UND wenn du schon Verkaufszahlen zitieren willst, dann nimm wenigstens die von unabhängigen Einrichtungen und nicht welche die dir gerade am besten in den Kram passt? Wer sich jetzt noch ein Iphone zulegt ist wohl nur noch an der Modeerscheinung interessiert und nicht daran das beste Handy zu haben! Ein gutes Vergleichsbeispiel ist Ray Ban bei Sonnenbrillen! Es gibt mit Sicherheit viele Sonnenbrillen die deine Augen vor Sonneneinstrahlung schützen, aber zu sagen das man eine Ray Ban besitzt ist doch wesentlich cooler! :-D Aber es muss eben auch Menschen geben die sich in Foren gerne überlegen fühlen.... Armes Volk....

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!