Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Ein Blick auf HTCs Quad-Core-Phone? – Event am 26. Februar

Verfasst von: Michael Maier — 20.01.2012

(Bild: Pocketnow)

Ich hätte nicht gedacht, dass mein Blogbeitrag über die aktuell etwas unklare Namensgebung des ersten Quad-Core-Androiden von HTC so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde. Dies lässt darauf schließen, dass das Interesse am ersten Android-Smartphone von HTC das über „die Kraft der vier Herzen“ verfügt, sehr groß ist. Diesbezüglich dürfte diese Meldung hier sehr interessant sein.

HTC hat am 26. Februar, einen Tag, bevor der Mobile World Congress offiziell beginnt, zu einem Event geladen. Was es da zu sehen geben wird, scheint klar zu sein: das HTC Supreme/Edge/Endeavor.

Vermutete Daten sind bisher:

nVIDIA’s 1.5GHz Tegra 3 Quad-Core Prozessor
4,7 Zoll Display
Auflösung: 720p (1280×720 Pixel)
1 GB RAM
32 GB interner Speicher
Hauptkamera mit 8 MP
Bluetooth 4.0
Beats Audio


Das klingt doch alles andere als übel, man sollte sich den 26. Februar wohl rot im Kalender anstreichen. Allerdings sollte man sich vielleicht auch nicht zu sehr auf HTC einschießen, was Quad-Core-Smartphones angeht. Frei nach dem Motto "Auch andere Väter haben schöne Töchter" wird es in der nächsten Zeit mit Sicherheit noch einige Event-Ankündigungen für den 26. Februar geben. Hersteller lieben es nämlich, schon am Vortag des MWC ihre aktuellen Produkte „anzuteasern“.

Quelle: GSMArena.com

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • nichts besonderes bis auf den neuen prozessor. wieso wird nicht mal alles hochgeschraubt. Keine 1080p auflösung, nur 8mp usw. echt ätzend. So kann man sich ja aller furzlang in neues smartphone kaufen weil jeden monat in neues rauskommt was irgendwas besser kann. echt traurig die entwicklung.

  • Mich stört nur das man wie beim Sensation seitlich des ladekabel anstecken muss... Sense unterstützt drehen nicht und dockmode is gay... Und dann liegts in der Dock und der Bildschirm is falsch...

  • das ist meiner Meinung nach ein bisschen kleiner als das Sensation XL, da die softkeys kleiner und schmaler sind ...
    Ich finde, dass das Sensation XL eine nicht allzu große Größe hat...

  • Wenigstens setzt HTC noch auf dedizierte Tasten, auch wenn ich mir nen Trackpad/Ball wünsche.
    Aber 4.7" ist einfach HAMMER !!

  • 4.7 zoll plus hardwaretasten? was ding muss ja gigantisch schein!
    Wird sowas nicht schon als MID angesehen?
    so halb tablet und halb smartphone?

  • @Tobias
    und ein Samsung s2 z.b. sieht nicht aus wie wie das s1? ^^

  • 13

    Eigentlich schön leider viel zu groß finde 4.3 ist gut aber nicht 4,7
    vtl.passt man sich ja auch an^^

  • Pet 20.01.2012 Link zum Kommentar

    Bei diesem grossen Display bin ich ja absolut auf den dann sehr leistungsfähigen Akku im kleinem Gehäuse gespannt, wie dies bei den Kunden wieder ankommen wird!. Was bringt ein Leistungsfähiges Smartphone, wenn der Akku diese Gerätes nach Informationen schon nach 4 Stunden und für 90 Minuten an die Steckdose muss, Mh

  • Gibt es sowas eigentlich auch kleiner? Ich dachte immer mein desire ist die Obergrenze, aber realistisch sind wohl 4,3 Zoll heutzutage, 3,7 oder 4,0 Zoll gibts ja gar nicht mehr in der Spitzenklasse.
    Aber 4,6 Zoll? Mir zu groß...

  • Dann mal her mit dem Teil!!!

  • Schaut aus wie ein Mix aus Sensation und wildfire :-D

  • Was mich an den Bildern ein wenig stört: Die Hardware-Tasten für die Lautstärke fehlen..
    Aber ansonsten ganz nett, fehlt nur noch ein großzügiger Akku. ;)
    Und wenn man halbwegs große Hände hat gewöhnt man sich auch an ein 4,7 Zoll Display. (Dagegen kommt mit mein 3,7 Zoll Display jedes mal viel zu klein vor..)

  • ich hasse touch buttons!
    und ich will mein trackball vom hero wieder :(

  • Ich finde es eher schlecht, wieder viel zu groß, manche Hersteller sind sich scheinbar nicht mehr bewusst, dass ein Smartphone kein Tablet ist. Gegen Hardwaretasten habe ich gar nichts, eher im Gegenteil, ein Gerät am Homebutton einschalten zu können ist Heut zu Tage schon Gold wert :)

  • Die 720p Auflösung in Verbindung mit der Tatsache, dass der Screen 4,7 Zoll groß sein soll, lässt darauf schließen, dass das Display vom Galaxy Nexus zum Einsatz kommt...da ja auch geschrieben wurde, dass HTC dieses Jahr auf Amoled setzen will...wobei mir das IPS LCD Display vom LG Optimus LTE am besten gefällt...oder hieß es Optimus HD? Irgendwie sowas auf jeden Fall ;)

  • Na das kann ja nichts werden!! Mit der Austattung und der auf dem Bild erkennbaren Dicke, ist der Akku mal WIEDER viel zu schwach!

  • Lieber wäre mir ein größeres Display, mehr RAM und ein microSD-slot...

  • 18

    naja wenns erweiterbar ist wäre das schon klasse, tja früher hams alle gerufen handys solln kleiner werden obs das 82 oder 8310 von nokia war oder das ganz kleine zum aufklappen von motorola , nun werden die teile größer u die leuts schreien das die standby zeit fürn a.. ist XD

  • Das wird eine Art verbessertes Rezound für Europa...in sofern gehe ich zum einen davon aus, dass ein microSD Slot vorhanden ist...zum anderen hoffe ich dass das auf der Rückseite kein Kickstand ist...ich mag die Teile nicht;)
    VG Stephan

  • Die technischen Daten hören sich gut an. Allerdings finde ich 4,7 Zoll etwas zu groß. Mit 4,3 könnte ich mich anfreunden. Schick sieht es auch aus.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!