Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Welches Foto könnte von Dir kommen?

Wähle Variante 'geht so' oder Variante 'o la la'.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 500
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Variante 'geht so'
  • 946
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Variante 'o la la'

Das HTC Desire HD und das HTC Desire Z sind wahrscheinlich die momentan begehrtesten Androidphones, beide werden in nicht allzu ferner Zukunft erscheinen. HTCs neues Sense UI bietet einige Neuerungen, eine davon ist die HTC Locations Navigation, die es jetzt ausführlich in einem Video zu bestaunen gibt.  

Das wohl nützlichste Feature ist die Offline-Navigation. Im Gegensatz zu Google Navigation, wird dazu keine Internetverbindung benötigt. Es gibt eine kostenlose Version (Locations) dieser Navigationslösung und eine Kostenpflichtige. Für $4.99 im Monat kann man sich die Premium Version zulegen, die natürlich mehr Features, als die kostenlose Version bietet.

Wer wie ich Google Navigation häufig nutzt, aber das Offline-Feature vermisst, sollte sich eventuell einmal Brut Google Maps anschauen. Es handelt sich hierbei um eine modifizierte Maps Version (momentan „nur“ Version 4.4.0), die es auch erlaubt, Kartenmaterial auf der SD-Karte abzuspeichern, um dann ohne Internetverbindung navigieren zu können.

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!