Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 mal geteilt 44 Kommentare

Größenvergleich Samsung Galaxy S2 vs Galaxy Nexus

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle OnePlus 5 oder Moto G5 plus.

VS
  • 5
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    OnePlus 5
  • 2
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto G5 plus

Ich bin sicher nicht der einzige, der sich schon sehnsüchtig auf das neue Galaxy Nexus freut.
Da bei mir das Samsung Galaxy S2 größentechnisch schon an der Grenze ist, habe ich mal einen kleinen Größenvergleich gebastelt, über dessen Ergebnis ich zumindest etwas erleichtert bin.

Denn auch ich wurde durch die Displaygrößenangabe etwas abgeschreckt und befürchtete, dass es für kleinere Hände einfach zu unhandlich sein würde.
Aber seht selbst:

Ich finde man kann sehr gut sehen, dass es eigentlich nicht wirklich größer ist, jedenfalls nicht an den wichtigen Stellen. Gerade wenn man bedenkt, dass die Tasten beim Galaxy Nexus ja im Display liegen, wird deutlich, dass sie eigentlich sogar besser erreichbar sind als die Softkeys des Galaxy S2.

Was meint ihr dazu?

Update #1 von Christian: Es hat sich herausgestellt, dass mit der Grafik etwas nicht stimmt. René von Mobiflip hat dazu eine "korrekte" Grafik erstellt, die darstellt, wie es eigentlich aussehen müsste.

Update #2: Yannick hat seine Grafik, auf der man mehr erkennen kann, mal aktualisiert:

5 mal geteilt

44 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @ Dennis: ist es ja auch


  • ich dachte das nexus ist eigentlich 4,65 zoll groß und nich ca. 4,3


  • Also wer sich so von der Pentilesache verunsichern lässt.. und diese Rechenspiele mit den Subpixeln. Lächerlich. Und dann mit Engadget (aka iGadget) argumentieren.

    Klar sieht man die Subpixel, wenn man nur weit genug vergrößert. Mit dem Auge sieht man sie allerdings faktisch nicht.

    http://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-Note-and-Galaxy-Nexus-sport-HD-Super-AMOLED---is-the-PenTile-matrix-bad-for-you_id23134
    Hier ist ein Vergleich iPhone 4, SGS2 und Galaxy Note. Das Note hat ja auch einen HD AMOLED, aber ja einen größeren Bildschirm. Wie man sieht ist der Unterschied zwischen iPhone und Note marginal. Entsprechend wird der Unterschied zwischen iPhone und GN nicht sichtbar sein, da es die selbe Anzahl von Pixeln und Subpixeln auf einer kleineren Fläche hat.


  • weis jemand ob es in Österreich auch bei A1 kommt?


  • Ich träume nur noch von dem Gerät kann nicht abwarten bis es erscheint aaaaas


  • Leo 23.10.2011 Link zum Kommentar

    Gute Grafik! Aber ich denke vom Gefühl dann in der Hand wird das definitiv ein "wuchtigeres" sein. Ich hatte mein Atrix in ner Otter Box, jetzt mal ohne...das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Als ob ich jetzt ein Atrix Slim hätte...:p


  • Cooler Größenvergleich, sehr anschaulich!
    Aber das Ding is ja genauso klobig wie das S2..


  • Ich bin kein Experte, aber eine Pentile verbraucht weniger Strom, da sich 2 aneinander liegende Pixel einen (ich glaube grünen) Subpixel teilen. Daher ja auch weniger Subpixdel als beim RBG. Beim RGB sind mehr Subpixel vorhanden, weil jeder Pixel für jede Farbe seine eigenen Subs hat. Die verbrauchen dann aber auch mehr Strom


  • Ich will halt, dass es so eine Pixeldichte wie beim verfluchten iPhone 4 auweist, denn dann haben die Kein Argumen mehr.. Zumal beim AMOLED Scwarz = Schwarz ist und nicht wie beim Drecksphone dunkelgrau.

    Aber das mit der Akkuleistung bei 2 Subpixel musst du nochmal erklären..


  • Ja die Materialien sollen sich besser anfühlen als beim SGS2. Die Rückseite soll glaub ich nen gewissen Grip haben soweit ich weiß.

    Seit wann machen deine Augen Makroaufnahmen? ;-)


  • Und der TI OMAP 4460 scheint wohl doch ne Wucht zu sein...

    Ja und es gibt schon ein SDK Prot für ICS für das Nexus One.. ;)

    Und das läuft es auch schon relativ flüssig.

    Und was ziemlich SEXY ist beim Galaxy Nexus diese Grau Metalic!

    Das sieht echt hochwertiger als beim SGS2. Oh man...

    http://androidcommunity.com/samsung-galaxy-nexus-official-hands-on-video-20111019/

    EDIT: hier mal ein Makro Bild vom Galaxy NExus Display und man erkent sehr deutlcih die Pentile Matrix

    http://android.hdblog.it/2011/10/21/galaxy-nexus-e-super-amoled-hd-cosa-cambia-dal-super-amoled-plus/


  • Siehste ;-)
    Ich werds mir denke ich holen, vor allem wegen der Updates von Google und der großen Dev-Community. Überleg mal, das Nexus One ist mit 2.1 rausgekommen und hat 2.1 update1, 2.2, 2.2.1 und dann 2.3.2, 2.3.3, 2.3.4, 2.3.5, 2.3.6 bekommen. Wo hat man das sonst?

    Mein legend ist von 2.1 direkt auf 2.2 gekommen. das 2.1-update1 und 2.2.1 wurden weg gelassen von HTC. Zum Glück gibts CM7.1 :D


  • Wie gesagt, die Tatsächliche Subpixel Anzahl ist beim aktuellen SGS2 höher als beim Galaxy Nexus, nur entsprechen beim SGS2 4 Pixel einem und beim Galaxy Nexus 1 = 1 so wird es auch schärfer sein als beim SGS2. Schade, dass man nicht die Supixel explitzit beim SGS2 anscprechen kann, dann hatten die mit 1600 x 800 das Schärfste überhaupt.

    Ja weil es in der US Version von SGS2 und beim Galaxy Nexus eine Notification LED gibt gehe ich davon aus, dass es beim SGS3 geben wird.

    Und ich weiß echt nicht, ob ich mir nicht doch das Galaxy Nexus holen soll. Vor allem wegen den Updates, und der angepasster Software...

    Und wenn das stimmt wegen Akku Verbrauch ist es wohl auch noch ein Argument dafür. Und Fabien selsbt hat ja geschrieben, es sei das beste Display was er je gesehn hat.


  • Dass du die Pentile bei deinem Desire gesehen hast, ok. Aber beim NG wirst du sie nicht sehen aufgrund der viel höheren Pixel density. Ich hab selbst ein Legend und sehe selbst nichts von ner Pentile. Ich gucke aber auch nicht aus ner Entfernung von 2 cm auf das Display. Wie gesagt, es wird seinen Grund haben, warum sie es so gewählt haben, das gleiche Panel ist ja auch im Galaxy S2 HD LTE verbaut und auch das Note wird eine Pentile bekommen. Nicht weils nicht anders geht, (cih bin mir sicher Samsung könnte auch RGB HD Displays bauen) sondern weil es energieeffizienter ist.

    Ne Notification-LED hat das Galaxy Nexus übrigens auch.


  • Yanic so kannst du es aber auch nicht rechnen, denn beim SGS2 hat jeder Pixel 4 Subpixel mal RGB als 12 Subpixel bei einer Auflösung von 800x400x (4x3)
    gegenüber GN 1280 x720 x (2).

    Engadged bzw. FlatpanelsHD haben das nochmal besser erklärt.

    http://www.flatpanelshd.com/news.php?subaction=showfull&id=1319022037

    Wobei die nicht auf die 4 Supixel vom SGS2 eingegangen sind.

    Und ja bei meinen alten HTC desire mit AMOLED habe ich die Pentile Matrix sehen können.

    Ich glaube auch an der Performance vom Galaxy Nexus... ;) Aber wie gesagt, das Display ist wohl doch nicht so scharf wie beim iPhone..

    Und wie es auschaut bekommt das SGS3 sowieso 4.0.x und bestimmt ein Super AMOLED HD Plus Display mit echtem RGB Subpixel und eine Notification LED ;)


  • Was habt ihr alle für bewegliche Daumen? Wenn ich mein Nexus S so halte, dass mit dem Daumen der linken Hand noch an die Menü-Taste usw. komme, erreiche ich im oberen Dittel des Touchscreens nichts mehr.


  • Mista: Ja die GPU ist auf 384 Mhz getaktet, also höher als bei den anderen Geräten die diese verbaut haben.

    Aber Leute: guckt doch nicht immer auf die nackten Zahlen, es kommt darauf an was die Software daraus macht! Wenn Google meint, dass die OMAP CPU besser läuft, dann ist das auch so. Das gleiche gilt für die GPU. Die Komponenten müssen ja auch untereinander gut zusammenspielen.
    Auch das Geheule über die Pentile-Matrix geht mir aufn Keks, glaubt ihr echt, dass ihr das seht, wenn ihr das Gerät in einer normalen Entfernung vor euch habt? Bedenkt außerdem mal: das GN hat eine Auflösung von 1280x720, bei der Pixeldichte fällt es kaum bis garnicht mehr auf, dass es eine Pentile ist, da die ixel so dicht aneinander sind. Bedenkt außerdem mal, das der Stromverbrauch steigt, je mehr Pixel ein Display hat. Hätte jeder Pixel jetzt 3 Subpixel könnt ihr euch ja vielleicht mal ausmalen, was das für die Akkulaufzeit bedeutet hätte.
    Ich habe gestern n bisschen bei den XDAs gesuft, da haben mehrere Nexus S User berichtet, dass ihr Nexus rennt wie Sau und im Alltag fast kein Unterschied zum SGS2 zu spüren ist, weil es halt genau auf die Hardware abgestimmt ist
    Aso, was vielleicht auch noch interessant ist und nicht unterschätzt werden soltle: Android 4 nutzt den neuesten Linux Kernel 3 was auch noch mal Geschwindigkeitszuwachs bringt.
    Also, macht euch mal ein Paar Gedanken darüber bevor ihr hier anfangt euch zu beschweren.


  • ICh glaube, dass die meisten hier nciht die CPU sondern die GPU Enttäuscht.

    Denn es sit die selbe wie beim SGS1 Pover VR SGX 540.

    Alle haben erwartet, es sei die Power VR SGX 543 wie beim iPad2 bzw. iPhone 4S.

    Aber ich habe gehört, dass die GPU von GN höher getaktet sein soll oder dualcore? weiß einer da mehr?


  • Ein wenig besorgt wegen der Größe bin ich schon noch :-/

    Vermutlich kann man das aber nur richtig abschätzen wenn man das Gerät mal selbst in die Hand nimmt.

    Außerdem freu ich mich schon auf die ersten Hands-On berichte :D Ich glaube ja, dass der Prozessor des GN bisher ein bisschen unterschätzt wird. Hier:
    http://www.anandtech.com/show/4179/ti-omap4-and-lg-optimus-3d-tested
    sieht man, dass der Vorgänger des GN Prozessors mit 1GHz getaktet schon das SGSII überragt. Wenn man nun auch noch bedenkt, dass im GN perfekt zu ICS passt, lässt das schon auf rosige Zeiten für GN Fans hoffen :D


  • Auf "die" größe kommt es ja bekanntlich nicht an, werd mir aufjedenfall das neue nexus holen und opfere gerade mein sgs2 mit kompletten zubehör dafür.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!