Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 24 Kommentare

Google stellt NFC-Bezahldienst „Wallet“ offiziell vor

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 13923
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 10023
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet, Google hat gestern seinen NFC-Bezahldienst „Wallet“ offiziell vorgestellt. Hiermit wird es in Zukunft (allerdings natürlich erst einmal in den USA) möglich sein, einfach mit dem Handy zu bezahlen. Google Wallet ist dann mit der Kreditarte (oder auch mehreren) „connected“ und erlaubt es diese über eine App auszuwählen und zum Bezahlen zu nutzen.

Weiterhin bietet Google mit „Offers“, wie der Name schon sagt, Angebote an. Google „Wallet“ und „Offers“ wird es so schnell nicht bei uns geben, allerdings dürfte es interessant sein, diese Entwicklung zu verfolgen. Ich kann mir durchaus vorstellen, das NFC früher oder später „Routine“ in unserem täglichen Leben sein wird, auch wenn dies wohl noch ein paar Jahre dauern wird.

So gibt es ja auch in den USA bisher eigentlich nur ein Gerät (das Google Nexus S), welches das Bezahlen mit Google „Wallet“ mithilfe von NFC unterstützt, aber diesbezüglich bietet Google auch eine Lösung für Geräte ohne NFC Chip an. Es soll zukünftig eine Art Aufkleber geben, den man auf der Rückseite seines Gerätes befestigen kann. Dieser soll NFC Funktionalität „nachliefern“, kann dann aber beispielsweise nur Daten einer Kreditkarte beinhalten. Viele Informationen darüber, wie diese Technik genau funktioniert, gibt es noch nicht (Quelle: Androidspin).

Weitere Informationen bezüglich Google „Wallet“ gibt es auf der offiziellen Seite, aber auch im hier eingebundenen Video der offiziellen Vortstellung. Weiterhin habe ich noch ein kurzes Hands-On Video von thisismynext.com hier eingebunden.  

Link zum Video "Vorstellung"

Link zum Video "Hands On"

Quelle: Pocketnow.com

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   10

    @Karsten v. G.
    find ich ne klasse idee ;)

  • @jonas:

    Stimmt aber nicht. Die Geräte, die sich du momentan in Deutschland bekommst, sind ohne nfc.

  • bis 20$ ohne pin bezahlen, bei höheren beträgen mit pin. habe ich so gehört

  • Weiß ja nicht ob das wem aufgefallen ist aber im media Markt Prospekt stand, das galaxy s2 hatte NFC. also ist das nexus s nicht das einzige.

  • Weiß ja nicht ob das wem aufgefallen ist aber im media Markt Prospekt stand, das galaxy s2 hatte NFC. also ist das nexus s nicht das einzige.

  • Und schon hat Paypal laut areamobile.de Klage gegen Google eingereicht

  • Alles schön und gut, aber mal ehrlich leute der Automat ist ja wohl der HAMMER ^^ da drauf angry birds zocken :D

  • @Moritz:

    Die gute "alte" Regel :D

  • Im Prinzip ist das eine digitale Kreditkarte auf dem Telefon, hätte mir da mehr erwartet. Für kleine Beträge sicherlich gut, für größere würde ich mir aber noch wünschen den Betrag auf meinem Telefon wenigsten zu bestätigen.

    @Anton: Ich glaube Telekom hat da sogar mehr vor. Ich glaube die wollen zB auch eine Authentifizierungsfunktion einbauen. Angeblich soll das nächste iPhone diese Funktionen unterstützen.

  • "...ein Gerät (das Google Nexus S), dass das Bezahlen mit..."
    ein s zuviel ;)

  • von Google gibts ne Mastercard?

  • Ich bin auch fest davon überzeugt, dass NFC mittelfristig zum Standard werden kann. Die Telekom arbeitet momentan an der Umsetzung einer Infrastruktur für die Zahlungen. Ich denke, da werden viele auf den Zug mit aufspringen.

  • Hoffe NFC setzt sich in 2 Jahren durch, dann erst wird mein S2 wieder abgelöst :-)

    Der Automat ist ja mal richtig knorke! Ich lieeeebe Toutchscreens :-D

  • Ich gehöre ja absolut nicht zu den Sicherheits-Paranoikern, aber das würde mir zu 'leicht' gehen!
    Bezahlen, ohne vorher zu legitimieren. Wenn da jemand mein Handy hat, kann der noch mehr machen, als jetzt schon, das wäre mir zu riskant!
    Weiß nicht, ob das hier von der großen Masse angenommen wird.

  • Sicherheitslücken vorprogrammiert, aber gewiss eine interessante innovation

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    27.05.2011 Link zum Kommentar

    Deutschland ist dafür geradezu prädestiniert. Wir haben hier zwar keine Kreditkartenkultur. Das Bezahlen mit der EC-Karte ist hingegen sehr viel populärer als sonstwo. Was aktuell daran hindert NFC in Deutschland einzuführen, ist die fehlende Infrastruktur. Sprich: Terminals in den Läden zum Beispiel. Google wird aber ein riesiges Interesse haben, dass sich dies ändert - und wird auch hierfür sorgen, dass eine Durchdringung stattfinden wird. Und andere Unternehmen werden auch schon in den Startlöchern stehen. NFC ist "the next big thing" - hab ich ja schon oft geschrieben!! :-)

  • @Fabi:

    Da bin isch ja ma jespannt :D

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    27.05.2011 Link zum Kommentar

    Das wird in Deutschland schneller kommen als Ihr glaubt...

  • Hatte die Tage einen Vertretter in der Firma aus Holland. Bei denen wird das schon benutzt, z.b. in den Bäckereien, einfach Handy an die POS-Terminal Rückseite halten und das Salami-Brötchen ist bezahlt.... :)

  • Der Getränkeautomat ist ja wohl 10x besser als das NFC Ding xD

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!