Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 13 mal geteilt 16 Kommentare

Google+ jetzt frei zugänglich & Update für die Android-App

Google+ ist jetzt offiziell offen für alle, auch wenn es ja schon eine Weile kein Problem mehr war, dem neuen Netzwerk per Einladung beizutreten. Ob sich dadurch viel ändern wird, wage ich erst einmal zu bezweifeln, bin aber durchaus gespannt, ob jetzt vielleicht doch die breite Masse auch zu G+ „hereinströmt“?

Google+ scheint mir „das etwas andere“ Netzwerk zu sein, ich persönlich mag Googles Facebook Konkurrent sehr, bin mir aber nicht sicher, ob G+ für die schon erwähnte „breite Masse“ Facebook ablösen wird. Allerdings ist das ja auch nicht unbedingt nötig, Google+ hat wahrscheinlich letztendlich einfach anderes, aber auch ein anderes Klientel zu bieten, wobei hier ja auch eine Rolle spielt, wen man sich auf G+ zusammensucht.

Zeitgleich mit dem öffnen von Google+ hat auch die Android-App für das Netzwerk ein Update bekommen und bietet folgende Neuerungen:

1. Hangouts über die mobile App betreten
2. Profilfoto einrichten
3. Huddle ist jetzt Messenger
4. Fotos in Messenger senden
5. Messenger noch stabiler
6. Beitrag gedrückt halten, um +1 zu geben, zu teilen oder zu ignorieren
7. Verbesserte Unterstützung für Video-Wiedergabe
8. Verbesserte öffentliche Suche nach Personen
9. Präzise Push-Benachrichtigungseinstellungen
10. Verschieben von Apps auf die SD-Karte
11. Verbesserte Unterstützung für +Erwähnungen









Gerade „Mobile Hangouts“ klingt nach einer coolen Sache, die sich Phil von Androidcentral mal genauer angeschaut und in einem Video festgehalten hat.  

Link zum Video

Quelle: Mobileburn

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @marcus: naja... die versionsverteilung ist ja doch schon so weit, dass es kaum mehr geräte unter 2.1 gibt

    http://www.carrypad.com/files/2011/07/android-version-chart.png

    das war der stand im juli... das dürften 5% sein, was unter 2.1 ist...

    und die sind dann auch selbst schuld, wenn die erwarten, mit so alten geräten die neuesten dinge abspielen zu können...

  • Also wenn das wirklich erst ab 2.1 mutzbar ist schießt sich Google aber echt selbst ins Bein. Selbst Navigon geht mit 1.5 !!!

  • gffsssssfczxcvhdfgxvh

  • Na toll, ich kann es immer noch nicht nutzen, da ich scheinbar damals bei meiner Anmeldung bei Youtube ein falsches Alter angegeben habe. Demnach bin ich leider nicht alt genug um Google+ nutzen zu können. Mal schauen wann die das ändern oder wenigstens eine Änderung solcher Daten bei Youtube möglich wird...

  • Schon fast etwas spät. Der Hype um Google+ ist ja schon wieder zu Ende.

    Ob das noch was wird, mit dem Facebook-Killer.
    Na, ich weiß ja net

  • leider kein Google+ fürs HTC Magic *grrrrrrrrrrr*

    Laut Google Market ist dei einzige Anforderung "Android 2.1 oder höher"
    Da steht nix von Bildschirmauflösung.
    Ich find das ne Verarsche , sorry Google sowas dürft ihr nicht machen, damit macht ihr euch keine Freunde.

  • @Ralf, grade das fehlen fand ich eine schöne Sache, naja, kaum ein Freun hat Google+ bei mir, habe quasi wochenlang keine neuen Topics oder Kommentare und sehe im Moment keinen Grund meinen Freunden es wie auch immer schmackhaft zu machen.

  • ich lade mir gerade die .apk Datei im netz runter da der Markt mir die ja nicht anzeigt veraschen können die sich alleine

  • Facebook ist in letzter Zeit mit vielen neuen Funktionen bombardiert worden...ich blicke langsam nicht mehr durch, da ist mir g+ momentan lieber

  • Ich kann mir kaum vorstellen dass die fb Benutzer zu google plus wechseln da sich in letzter Zeit sehr viel in fb zum positiven verändert hat. Google plus hat zu lange mit dem release gewartet...es hätte schon beim hype für alle zugänglich gemacht werden sollen.

  •   5

    Na endlich. Die ersten Spiele sind auch schon da. Z.B. von Zynga. Damit ist der Zeitvertreib auf G+ gesichert. Jetzt müssen wir nur noch unsere FB-Freunde überreden zu wechseln ;-))

  • Laut den Kommentaren im market, wurde die Anforderung an die Auflösung geändert (Vielleicht dem Hangout geschuldet?). Ich finde es auch nicht gut. In der nächsten Zeit kommen ja auch viele Einsteigergeräte auf den Markt... für die Facebook -Generation sozusagen.

  • stimmt, bei mir ist sie auch nicht mehr da :(

  • schön das es jetzt für alle offen ist nur ist die app nun nicht mehr mit meinen wildfire kompatibel Wird im Markt nicht mehr gefunden vorher ging es bin nicht der einzige

  • Um Hangouts mit der mobilen App beitreten zu können benötigt man allerdings Android 2.3 =/

    Grüße Matze :)

  • ich persönlich finds gut!..grad in letzter Zeit regt mich die FB App mehr und mehr auf, da wird einfach nicht genug getan dafür das da soviele User sind...Hoffentlich wird g+ jetzt ordentlich besiedelt :D

13 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!