Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Kommentar

Google arbeitet an einer Lösung für eine "blinde Eingabe"

Ich bin mir noch nicht so sicher, ob das wirklich das Wählen einer Nummer revolutionieren wird. Aber es sieht witzig aus und kann sicherlich für Blinde sehr hilfreich sein. Mal sehen wohin uns diese Technik noch führt. Den Ansatz ist aber auf jeden Fall interessant. Denn das Problem kenne ich natürlich: man möchte schnell auf dem Smartphone tippen, und muss sich auf Text und Tastatur konzentrieren. 

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern