Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 39 Kommentare

Google Maps für Android in Version 4.1 erschienen

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1283
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1191
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen

Wir Android-User können mittlerweile schon fast froh sein, dass unser OS nicht so schnell wie Google Maps upgedatet wird.
Die neue Version 4.1 bringt insgesamt fünf Neuerungen/Verbesserungen mit, aber nur 4 davon funktionieren auch mit Android 1.6 (ja die 32A Magics und Heros sind wieder Mal nicht davon betroffen)

Und das sind dann die Neuerungen/Verbesserungen

  • Verbesserte Suchergebnisseite
    Die Informationen zu einem Suchergebnis werden jetzt komplett auf einer Seite angezeigt inklusive neuer gut antippbarer Buttons um
    - das Ergebnis direkt in der Karte zu markieren
    - dahin zu Navigieren
    - einen Telefonanruf zu starten
    - auf die (wenn vorhanden) Street-View Ansicht umschalten




  • Swipe (wischen) für mehr Ergebnisse
    Da nun auf einer Seite nur ein Suchergebnis angezeigt wird, wurde das Wischen zum nächsten Ergebnis eingeführt. 
  • Latitude Widget
    Wer Latitude nutzt, kann jetzt ein Widget auf seinen Homescreen platzieren

     


Und jetzt zu den zwei Features die ich selbst nicht testen konnte

  • mehrere Accounts
    Laut dem Google Mobile Blog soll es nun möglich sein mehrere Accounts zu nutzen, wobei aber immer nur über den aktuell gewählte Account Informationen gesendet/empfangen werden (könnte z.B. für Buzz oder Latitude nützlich sein)
  • Live Wallpaper (nur ab Android 2.1)
    Tja, das hätte ich ja zu gerne getestet. Das LiveWallpaper soll eine große sich selbst aktualisierende Karte sein, sobald man den Homescreen öffnet. Alternativ kann man auch seine Freunde in der nähe anzeigen lassen. Zur Auswahl gibt es die Modi Karte, Satellit & Gelände

    Hier noch 2 Bilder vom LiveWallpaper im Gelände Modus (Danke an Martin Massat)

      




Leider gibt es aber in Deutschland noch immer kein Maps Navigation integration.

Das Update ist ab sofort im Market verfügbar

 

39 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Super Sache.

  • @martin wie heisst denn dein wunderschöner launcher? den hätt ich auch gerne ;-)

  • Vielen herzlichen Dank....:-)

  • So ist es.

    Jens, geh mal mit einem festen Tap auf irgendeine Straße. Es wird die Adresse geladen. Tap auf die geladene Adresse. Dann gehst Du auf die Option ´In der Nähe suchen´ und suchst z.B. ´Restaurant´. Klick dann eins der gefundenen Restaurants an. Es öffnet sich ein neues Fenster mit den zugehörigen Daten. Nun solltest Du links und rechts wipen können, um direkt in weiter gefundene Restaurants zu springen.

    Street View ist in diesem beknackten Land ja noch nicht freigegeben. Versuchs, wie Mario gesagt hat, z.B. in NY oder in Genf in der Schweiz. Gib in Maps die Suche ´Genf´ ein und geh´ auf die Brücke rechts ´Pont Du Mont Blanc´. Vorgehen wie oben beschrieben, nur nimmst nicht die Suchoption, sondern gehst auf das Männchen rechts .

    Viel Spaß.

  •   35

    Streetview - z.B. New York und die Suchergebnisse sind definitiv anders

  • Ich stelle komischerweise keinen Unterschied zu bisherigem Google Map fest. Ist aber 4.1.0 installiert. Ich habe weiterhin die Layer und kein Streetview...

  • Nein, die Navigation mit dem ´normalen´ Maps- Update 4.1.0. läuft nicht. Hier gibt es keine Option ´Navigieren´, sondern nur ´Auf der Karte anzeigen´. Damit hat man nur die Route, aber keine wirkliche Navigation.

    Die letzte Version von NavLauncher zieht eine gecrackte Dateiversion ´maps (brut)4.4.4-brut´ runter, die man installieren muss ( an Stelle seiner alten gecrackten Version ). Die Navigation startet aus dem NavLauncher.

    Und - s.o. - man kann damit navigieren. Aber die Einschränkungen bleiben.

  • in der Marktplatzbeschreibung

  •   35

    wo steht "Navigation (beta)"? Imho wird die Navigation in Deutschland noch immer nicht freigeschaltet sein, da Google meines Wissens noch immer kein Lizenzabkommen mit TeleAtlas hat, was sie aber benötigen, da TeleAtlas die Rechte für alle Karten in Europa hat.
    Im übrigen TeleAtlas gehört zu TomTom...

  • also es gab ein erneutes Update. und es steht da "Navigation (beta)"

  •   35

    @heiko, maps deinstallieren und wieder installieren

  • Bei mir läuft die 4.1.0 zwar einwandfrei, aber im Market gibt es komischerweise dennoch weiterhin ein Update (auch auf 4.1.0). Das kann ich zwar herunterladen, aber beim installieren rebootet nachvollziehbar jedes Mal das Phone. Bin ich der einzige mit dem Problem?

  • gibs ne möglichkeit die aktuelle version auch aufs 32A magic zu bekommen????
    lg andi

  • @ Friedrich
    ## Möglicherweise meint Alois die Routenberechnung, das ist aber eben keine wirkliche Navigation ##

    Genau den Eindruck hatte ich auch. Also, Alois - äußer Dich ;-)

  •   24

    Aufm Hero mit BeHero 1.3.2 laufen die Livewallpaper von Maps nicht. Wen wunderts :D

  • Es ist so, wie Bodo es sagt. Ohne gecrackte Version tut sich gar nichts, was die Navi angeht. Und dann eben auch nur mit den von Bodo zusammengefassten Einschränkungen.
    Möglicherweise meint Alois die Routenberechnung, das ist aber eben keine wirkliche Navigation.

  • @ Alois

    Nee Alois, das ist sicher nur z.T. richtig, was Du sagst. Teste weiter und berichte.

    Du bekommst zwar mit 'der letzten' gecrackten Version die Navigation zum Laufen ( nur aus NavLauncher ), die Ansage der Fahrtrichtungsänderung kommt aber, wenn überhaupt, viel zu spät.

    Navi also nicht wirklich brauchbar, wenn Du nicht ewig auf das Handy sehen willst. Kannste natürlich bis zum großen Bums :-) . Geht mit Beifahrer natürlich ganz - nein - relativ gut.

  • Also ich weiß ja nich wieso bei einigen die Navigation nicht funktionieren soll, bei mir läuft die ganz ausgezeichnet. Auf der Map wird der eigene Standort jetzt, auch ohne das man eine Route berechnen lässt, als Pfeil dargestellt der in die Blickrichtung zeigt.

  • Wallpaper auf dem Nexus funktioniert natürlich, aber wozu? Was hilft mir denn die Map hinter meinen Symbolen? Sorry, halte ich wirklich nur für Schnickschnack. Wenn man drauftippt wird sogar reingezoomt, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden dann wieder rauszuzoomen. Das ist mal großartig!
    Nein, live wallpapers sind nichts für mich. Sie lenken nur vom Wesentlichen ab, versauen den Kontrast zu den Symbolen.

  • Bei Problemem mit "Die Paketdatei war nicht richtig signiert."habt ihr wahrscheinlich gemoddete ROMs mit Root oder?

    Was bei mir funktioniert hat (Vorraussetzung ROTT Zugriff):

    (DOS) Shell öffnen ins AndroidSDK/Tools Verzeichnis wechseln:

    folgendes eingeben:

    adb remount

    Alte Maps Version löschen durch:

    adb shell rm /system/sd/app/*Maps*
    adb shell rm /system/sd/app/*maps*
    adb shell rm /system/sd/dalvik-cache/*Maps*
    adb shell rm /system/sd/dalvik-cache/*maps*
    adb shell rm /data/app/*Maps*
    adb shell rm /data/app/*maps*
    adb shell rm /data/dalvik-cache/*Maps*
    adb shell rm /data/dalvik-cache/*maps*
    adb shell rm /system/app/*Maps*
    adb shell rm /system/app/*maps*
    adb uninstall com.google.android.apps.maps

    mglw. sind nicht alle Verzeichnisse bei euch verfügbar...
    Wenn möglich, Dalvik Cache in der Recovery Konsole löschen...

    Dann Maps aus dem Store neu installieren... hat bei mir funktioniert.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!