Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 38 Kommentare

Google I/O - Alle Neuheiten von Android

 FroYo wurde heute direkt als erstes vorgestellt.

Im Gegensatz zur letzten Vorstellung wurde heute natürlich eine Menge aufgezogen. Und nicht nur schön präsentiert, nein, die I/O Besucher werden auch gleich beschenkt. Was - das lest ihr nach dem Break.

 'Introducing 2.2' hieß es gleich am Anfang. Und sofort wurden 20 neue Innovationen genannt. Eine nach der anderen, nebenbei ein Späße über Apple.

Zwei Punkte am Anfang: JIT kommt, Mircosoft-Exchange wird erweitert, es gibt mehr APIs.

Aber jetzt mal sachlich. Was kommt?

Es gibt endlich ein Backup der Daten einer App. Das heißt, wenn ich schon mit meinem Gerät umziehe, dann kann ich die Daten, die die App geschrieben hat speichern und auf meinem anderen Gerät verwenden. Sehr schön, keine Angst mehr vor Wipes.
Nebenbei ist eine etwas veränderte UI aufgefallen... Leider nur zu kurz gesehen um darüber etwas sagen zu können.

Es gibt ANDROID-MESSAGES! Das ist ein Dienst, der den Browser mit dem Androiden koppelt. Unglaubliches. Zum Beispiel wurde eine Anwendung von Maps gezeigt, mit der der Routenpunkt direkt auf den Androiden übertragen wurde. Um da gleich anzusetzen, wurde allerdings später gezeigt:
Der Market wird Webtauglich. Es wurde bereits berichtet, dass Google den Market neu designt. Dazu wird es möglich sein, zu sagen, dass eine App installiert werden soll, per Browser, es wird eine Push-Message geschickt und der Androide fängt an die App zu ziehen und zu installieren. Das gefällt mir!

Tethering und Portable Hotspot wurde offiziell vorgestellt. Schließlich gibt es Geräte, die kein Windows haben und nicht per USB sprechen. Zum Beispiel eine PSP. Mit der will ich im Internet spielen aber habe keinen Zugriff auf ein WLAN. Dafür wird dann das neue Feature kommen. Tethering wird damit ohne Root möglich sein. Endlich.

'We want to make the AndroidBrowser ROCK!'
Das war ein Satz mit dem Anfang der Präsentation der Browser-Engine. Die läuft jetzt schneller. 2-3x so schnell wie bisher. Dazu wurde dann wieder ein bisschen Apple-Bashing vorgeführt. Ein Nexus One 2.1, 2.2 und ein iPad wurden gezeigt. Dazu eine Website mit einem Javascript-Stresstest.
In dem ein Android gezeigt wurde, der einmal im Bildschirm im Kreis schwimmt. Immer und immer wieder. Das iPad hatte einen verfrühten Start, das NexusOne2.1 holte gut nach, und das NexusOne2.2 war innerhalb von Sekunden vorn' dran. Er überrundete beide Geräte mehrmals, bevor der Test abgebrochen wurde. Allerdings ist ja noch zu beachten, dass JIT mit an Board war, bei dem schnellen Nexus. Es war SUPERFAST. :)

VoiceInput wird nach und nach für jede Sprache erweitert und überlebt auch Extremtests. Längere Google Suchen wurden super umgesetzt. Dazu werden die BrowserAPIs erweitert, die können nämlich auf Websiten jetzt VoiceInput bekommen oder auf den Accelometer zugreifen. Damit konnte ein Satz wunderbar übersetzt und mit Sprache ausgegeben.

Mit 2.2 wird auch endlich der lang erwartete Flash und ADOBE AIR Support kommen. Adobe und Google gehen hier eine wunderbare Freundschaft ein.

Noch eine schöne Neuerung: Der GoogleMarket bekommt ein Widget, mit dem es direkt im Market möglich ist, zu suchen. Auch andere, installierte Apps können in ihrem Inhalt durchsucht werden.

Und hier ist das Hammerfeature:
A2SD
Endlich kommt A2SD. Es funktioniert so, dass Android seine Apps selbstständig zwischen dem internen und dem externen Speicher hin und her schieben kann. Damit können bestehende Apps auf die SD-Karte geschoben werden und wenn es wieder genügend interenen Speicher hat - diese wieder in den Internen zu schieben. Außerdem kann man per Hand die einzelnen Apps auf die SD schieben lassen.

(Ach, dabei wurde 'NFS Shift' gezeigt, dass dieses auch auf der SD-Karte funktioniert, nach dem verschieben... Das wird wohl bald released. :) )

Der Market lässt es nun weiter auch zu, dass Apps sich automatisch updaten.

Anscheinend wird mit GoogleStorage eine Möglichkeit geschaffen, dass man seine Musik aus dem Storage streamen kann. Spannend!

Ein Feature für alle Developer: Absofort können auch Crashreports an die Devs geschickt werden. Das freut euch ganz bestimmt! :D

Werbung in Apps werden jetzt Schlagwortdefiniert. Nicht mehr per reinem Zufall, außerdem werden sich wohl statt Popups' kleine Links einfach nach oben / unten öffnen. Vielleicht erhöht das die Klickrate.

 

Als letztes noch: Das HTC Evo wurde in sehr hohen Tönen gelobt, und alle I/O TEILNEHMER BEKOMMEN EINS GRATIS.

 

Soweit zu dem Newsflash. Die sind direkt von der I/O. :) 

 

Hier noch das Video zu den wichtigsten Neuerungen in Android 2.2 / Froyo:

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Was leider immer noch fehlt, ist die Funktion zum Kaffeekochen...
    Ansonsten sehr beeindruckend!

  • danke für den tollen blog,das sind ja geile news...

  • was sind die bedingungen für die i/o kann man einfach hinfliegen oder wer darf dort teilnehmen ?

  • wow wenn man das sieht will man echt das Update gleich haben. Ich freu mich auf jeden fall das soch Android so prächtig entwickelt.

  • Jetzt braucht Android nur noch eine .NET API und alles ist perfekt...

  • hoffe froyo kommt auch fürn stein kann es kaum erwarten bei den tollen sachen! :-)

  • @Mäco weil das Milestone mit Stone ja ein Stein im Name hat ;) der gute Meilenstein...

  • Also das ist echt mal geil!!!! Sind tolle Sachen dabei, finde jedoch die Sachen mit der Fernfunktion am interessanten. Mit dem Geschenktem Handy ist auch zu geil. Da weiß ich wo ich nächstes Jahr bin. Wie war das die letzten Jahre? Gabs auch solch tolle Geschenke? kann jeder da einfach ne Eintrittskarte Kaufen? MfG

  • wieso nennt ihr euer Handy "Stein" ?????

  • das sind mal neuerungen die man sehen wollte...

  • geil geil geil

    jetzt kommt das lange warten^^

  • ich weiß, wohin mein Weihnachtsgeld fließen wird...

  • Wer den Livestream gesehen hat, wird sich sicherlich herrlich über das Apple/Iphone/Ipad bashing amüsiert haben.

    War einfach genial.

    Und die Neuerungen sind einfach mal der Hammer!
    Mal schauen wann mein Stein soweit ist.

    :)

  • also ich liebe meinen stein jetzt schon und ohne geht nicht mehr aber mit den news wo soll das noch hin gehen:) ich freu mich drauf

  • geil so weit und noch so jung :)
    naja viele (z.b: g1, magic) werden noch lang auf 1.6 rumgurken

  • kann man dieses cloud ding mit den push notifications vergleichen? wenns denn so ist, ist das wahrlich ein grosser fortschritt nach vorne. ich hoffe damit gibt es dann bald im apps wie beejive im auch auf android. das spart akku und ist ganz nuetzlich finde ich!

  • Hmm gehört nicht hierher aber hat Google auch was zum Chrome OS gesagt?

  •   7

    maaaaaan ich freu mich wie n kleines kind auf royo, die zukunft mit android und meinem stein hihihi

  • Ohweh schonwieder haben die ganzen besserverdienenden Presseteilnehmer nen geiles Gerät für Lau bekommen während unser eins sabbernd an der Fensterscheibe steht :(

    Android 2.2 ist aber ansonsten schonmal auf dem richtgen Weg mit den Verbesserungen, da ist noch viel raum für weitere verbesserungen.

  • Hahaha :D
    Tethering wird mit nem Mac gezeigt^^
    Da sieht man mal, Google ist nicht so intolerant gegenüber Apple, wie Apple gegenüber Google ;)

    Naja n Mac ist ja auch was schönes :P

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!