Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 14 mal geteilt 11 Kommentare

Google+ - Deutschland Rang 5 weltweit und weitere interessante Zahlen

(Bilder: Briansolis.com)

Interessante Zahlen bezüglich Google+, die die Seite www.briansolis.com da veröffentlicht hat. So steht Deutschland beispielsweise an Platz 5 der „Top Google+ User“. Dass Google+ das am schnellsten wachsende Social-Network ist, ist ja eine mittlerweile eine bekannte Tatsache, aber dennoch interessant dies einmal auf einer Grafik zu sehen.

Auch interessant finde ich die Tatsache, dass von 2000 Befragten 23% bekunden Facebook für Google+ aufzugeben. Ich weiß bisher nicht, ob ich Facebook komplett verlassen werde, jedoch läuft dieses Netzwerk sowieso schon eine ganze Weile bei mir nur noch so nebenher. Twitter nutze ich wieder etwas häufiger, wenn auch weniger, als vor Google+.

Es sieht in der Tat so aus, als hätte Google mit „G+“ in Sachen Social Networks einen großen Wurf gelandet. Auch wenn Google+ nicht weiterhin in diesem rasanten Tempo anwächst – was man ja jetzt noch nicht sagen kann – denke ich, dass sich Google+ schon jetzt seinen Platz unter den großen des „Social-Webs“ gesichert hat.

P.S.:

Wer noch eine Einladung sucht wird hier fündig.

(Quelle: Briansolis.com via Google+ (Oliver MÜLLER-MARC)

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wer eine einladung will, soll es mir sagen.

  • Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass man einem Bleitrag nur einen Link/ Video/Foto hinzufügen kann.

  • Ich vertraue da auf meine Nase, und denke als ich anfang 2009 bei Android eingestiegen bin wusste auch noch keiner dass das in 2 jahren noch aktuell ist. Und ich denke (hoffe) dass das mit Google+ auch so läuft.

  • 9% der Nutzer sind unter 18? Ich dachte man kommt erst mit 18 hinein?

    Und was mir noch aufgefallen ist: Je schneller ein soziales Netzwerk die 25 Mio erreicht hat, desto unerfolgreicher ist es aktuell ... Hoffen wir mal,dass Google+ eine Ausnahme ist ;)

  • Neben den Seiten für Firmen und Organisationen sollte Google vor allem die anderen Google Dienste besser integrieren. ZB. das man ganz einfach über Google+ ein Dokument oder einen Kalender teilen kann. Stattdessen gibt es jetzt 2 neue Photodienste die (noch?) komplett von Google+ losgelöst sind.

    Google hat ja auch schon einiges angekündigt, nur wird es langsam Zeit diese auch umzusetzen.

  • kann mir einer bitte per PM eine Einladung schicken...? Für weche Email-Adresse schreib ich Euch dann gleich zurück.... danke...

  • Google muss nur langsam einige Funktionen und Optionen nachlegen, sonst treten die User wieder ab (wie in meinem BekanntenKREIS, die G+ kurz ausprobiert haben und bei FB bessere und mehr Funktionen gefunden haben).

    Ich hatte schon über die Feedback-Funktion bei G+ einige Verbesserungsvorschläge weitergegeben, um sich von FB abheben zu können und wiederhole diese hier gerne (könne ja sein, dass die Google-Etage hier mitliest ;) ) :

    - Beitrag im Beitrag: Verschachtelung und Zusammenfassung eines Streams, z.B. ein Berlin-Wochenende beginnt als Hauptereignis in einem Oberbeitrag, weitere Ereignisse, Check-Ins und Fotos werden unter diesem Oberbeitrag als Unterbeitrag mit eigenen Überschriften / Schlagwörtern gepostet und hier zusammengefasst)

    -Sticky-Funktion: einen aktueller Beitrag sollte man als Sticky markieren, da unter diesem Beitrag in nächster Zeit weitere Einträge erfolgen werden. Dieser Eintrag wird beim Empfänger immer oben im Stream auftauchen. Der Sticky wird gelöscht, wenn 2 Tage Inaktivität im Beitrag herrschte oder wenn der Empfänger die Funktion manuell deaktiviert hat

    - Links, Foto- und Videoantworten im Kommentar. Im Kommentarfeld sollte man mit Links, Foto oder Videos antworten können (nach dem Motto: siehe hier auf dem Fotos, ich war auch schon dort,...)

    - Tagebuchfunktion (Diary): für mich wichtige Beiträge sollten in einem Tagebuch zusammengefasst werden können

    - Tags: Beiträge sollten zum Wiederfinden getaggt werden können, also mit markanten Stichwörtern versehen werden

    - Kalendersuche: verbesserte Suchfunktion als Kalenderblatt, damit nach Beiträgen an bestimmten Tagen/ in Zeiträumen gesucht werden kann

    - Virtuelle Plätze erstellen: jeder User sollte in der Lage sein, außerhalb der offiziellen Plätze (meistens von Google Map vorgegeben) eigene virtuelle Plätze (z.B. mein Heim, mein Picknickplatz,...) anzulegen und sich dort einzuchecken
    (diese Funktion ist durch ein Update in Google Maps / Latitude teilweise möglich geworden)

    - Export-Funktion (z.B. zu Wordpress)

    Ansonsten "gefällt mir "bzw. "+1" mir Google+ ganz gut, insbesondere die Verbindung "Textbeitrag - Ortsangabe - Foto" in einem Rutsch und die Handy-Foto-Upload-Funktion mit sortiertem Upload-Album finde ich gelungen.

  • Langsam sollte sich Google aber ran halten und die weiteren Funktionen einbauen, sonst wird das erst mal abflachen.

  • Wann wird die Altersbegrenzung denn endlich mal aufgehoben? Andauernd lese ich, wie toll Google+ ist, kann mich aber nicht einloggen, weil ich erst 16 bin

  • Und morgen ist Deutschland bestimmt Platz 1 der „Top Google+ User“ durch die Aktion von gestern hier im Blog... ;-)

14 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!