Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Google Chrome OS. Den Android-Anhängern sagt dieser Begriff sicher
was. Chrome OS soll ein eigenständiges Betriebssystem in der Google-
Landschaft werden. Laut ofiziellen Meldungen seitens Google steht es nicht in
Konkurrenz zu Android. Herausstellen wird sich dies aber sicher
erst später.



Nun sind erstmals Bilder einer angeblichen frühen Beta aufgetaucht.
Auf den Bildern ist auch das Logo des Linux-Programms "Wine" zu sehen, mit dem es ermöglicht wird, Windows-Programme auf Linux zum laufen zu bringen. Somit könnten, laut diesen Bildern, auch Windows-Programme auf Chrome OS laufen.

Die Jungs von Downloadsquad.com erhielten diese aus einer anonymen Quelle. Einen Blick ist das ganze jedoch trotzdem Wert.

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   35
    Gelöschter Account 07.08.2009 Link zum Kommentar

    ich weigere mich Google OS als OS anzuerkennen.

    So wie ich das ganze bis hier verfolgt habe, wird Google großartig nichts anders machen, als seinen Browser mit ein paar Erweiterungen zu versehen und diesen zu "booten" und das Ganze läuft auf einem auf das nötigste minimierte und als Google getarntes Linux :-(


    • Fabien Roehlinger
      • Admin
      • Staff
      07.08.2009 Link zum Kommentar

      Ich muss Mario voll und ganz zustimmen! Die Strategie von Google leuchtet mir absolut nicht ein. Und ich finde den Zeitpunkt für ein solches Betriebssystem einfach schwachsinnig, gerade weil doch jetzt Android herausgekommen ist. Da helfen nämlich alle Beteuerungen nichts: Google Chrome OS und Android werden jede Menge Parallelen haben. Für die echte Produktschärfe erscheint mir das Alles Gift zu sein...


      •   16
        Gelöschter Account 07.08.2009 Link zum Kommentar

        Naja Google erweitert sein Produktportfolio und hat im Prinzip 2 Linux Systeme für unterschiedliche Anforderungen. Die werden sich was dabei gedacht haben. Schade finde ich nur das nach aussen hin Linux nicht so stark in den Fordergrund gestellt wird. Beide Systeme basieren darauf und damit sind es schlicht und einfach 2 Linux Distributionen.