Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 12 Kommentare

Google Android Zahlen – 3 Milliarden Apps installiert, 350.000 Geräte täglich aktiviert

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1209
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1903
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

So, mal wieder ein paar Zahlen in Sachen Google und Android, wird ja ganz gerne genommen. Eigentlich ist das Marios Spezialgebiet, aber da der sich da momentan nicht für zuständig fühlt *winkmitdemzaunpfahl* nehme ich mich halt dieser Sache an.

Mittlerweile werden täglich 350.000 Android Geräte aktiviert, 3 Milliarden Apps sind auf Geräten weltweit installiert. Im Vergleich zu Q4 2010 ist die Anzahl der Downloads um 50% gestiegen. Für das noch relativ junge Android sind das sehr gute Zahlen. Apple steht dem mit mittlerweile 10 Milliarden heruntergeladenen Apps zwar „besser da“, jedoch steigert Android in einem solchen Tempo seine Zahlen, dass ich gespannt bin, wann Google mit Apple gleichzieht.

Mir persönlich sind diese Zahlen zwar nicht egal, aber wichtiger sind mir die Zahlen meiner aktivierten Geräte. Diese werden wohl nicht so schnell steigen, wie eigentlich erwartet. So wie es aussieht, müssen wir wohl noch einen Moment auf das Eee Pad Transformer warten. An Anfang Mai - nachdem es ja eigentlich "noch im April" hieß - mag ich nicht so recht glauben.

Quelle: Androidcentral

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ Mario B.

    ^^ Tja, Frauen kriegen alles kaputt... Hab ich auch schon erleben müssen... ^^

    Bis ca August letzten Jahres hatte ich das Palm Pre und war schon allein vom WebOS begeistert... Dann habe ich mir aber das Samsung Galaxy S zugelegt und habe es bis heute...

    Gründe, warum ich kein anderes BS will, und auch nicht zu Apple wandere:

    1. Das Super-AMOLED-Display >>> WAHNSINN!!!
    2. ANDROID!!! OHNE WORTE!!! Einfach nur genial!!! Hab mittlerweile das ROM geflasht und jetzt läufts wie HULLE!!!
    3. ANDROID!!! Individualisierungsmöglichkeiten eh MASS!!! Da kann kein EIERPHONE mithalten!!!

    ...

  • Ich befinde mich Android technisch gesehen auf einer Mission.

    Ich versuche Android unter meinen bekannten zu verbreiten wo ich nur kann, bei zwei Freunden hat das auch schon geklappt. Ich muss aber zugeben das ich einer Bekannten auch schon zum ei fon geraten habe. Ist simpel, stabil und selbst sie kann daran nix kaputt... Na ja bis ihr das Display zerbrach

  •   9

    Zitat von Penguin6:
    "Ich behaupte aber, dass +66% nicht wissen (Von denen die ein Android Phone haben), was Android ist und das sie das auf ihrem Phone haben."
    Zitat Ende

    da hast du recht. ich habe das einmal in meiner klasse gesehen (bin noch schüler) und wo ich was von apps erwähnt hatte dachten alle direkt an iphone oder an ein htc obwohl es Android für alle möglichen geräten gibt und selbst mein Klassenlehrer findet Android besser als Iphone

  • Ich behaupte aber, dass +66% nicht wissen (Von denen die ein Android Phone haben), was Android ist und das sie das auf ihrem Phone haben.

  • @Timo. Die 188$ duerften sich aber nur auf die Bauteile die drin sind beziehen. Dazu kämmen dann noch die Montagekosten, Logistikkosten, Entwicklungskosten, Steuern, Marketingkosten ect.
    Dann könnte es durchaus sein das die 188$ nicht ausreichen um ein Apple Handy zu bauen und zu vermarkten.

  • als ich mein desire gekauft habe... und das war vor einem jahr... kannte noch keiner android.... monaten hat fast jeder meiner freunde und verwandten ein android, sind schlichtweg begeistert und totale appleverachter xD

    keiner will mehr ein iphone...
    eine welt, die ich in 2013 sehe :)

  • ja ich sehe immer mehr leute mit nem Android phone. ich war in meinem bekanntenkreis auch der einzige mit Android und alle anderen waren sehr skeptisch ob es was taugt. Mittlerweile haben mehrere bekannte auch ein Android Phone und sind sehr zufrieden.

  • Naja "ein wenig teuer" ist untertrieben: Das iPhone 4 hat einen Wert von 188$ (ca. 130€) und verkauft wurde es am anfang für ca. 800€... O.o äh hallo apple? noch ganz dicht???

  • Apple ist auch ein wenig teurer. Da lässt sich dann schon einiges bezahlen. Ich habe den ständigen Vergleich. (am iMac tippend)

    PS: ist wie Audi <-> Hyundai

  • apple macht so einiges besser... aber apple beschneidet auch die entscheidungfreiheit seiner nutzer... und bei apple zahlste nochmal 50% für den namen... und bei apple führte bis vor kurzem ein realitätsferner diktator den laden... ausserdem ist apple 105% evil ;)

    wer vorgefertigte geräte mit schlechterer hardware und beschnittene Entscheidungsfreiheit haben will, die dafür allerdings 1A funktionieren funktionieren, geht zu apple. alle menschen die nen bisschen denken können und nicht den weg des geringsten widerstandes gehen wollen, gehen zu google ;)

  • Das einzige was mich an android stört .. Diese ständigen ankündigungen und dann wieder verschieben ...man kann sich darauf echt nicht verlassen ... Dann sollen sie lieber erst ankündigen wenn sie es wrklich einhalten können ...
    Das macht apple wirklich besser

  • das war ja klar,
    android wird immer größer
    und größer.
    in meinen bekanntenkreis war
    ich der erste mit ein androidphone
    und jetzt haben viele meiner
    bekannten ein androidphone.
    ich finde die entwicklung einfach klasse...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!