Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 17 Kommentare

[Gerücht] Neues Asus EeePad Transfomer im Oktober mit Tegra 3

Das Asus EeePad Transformer ist mit mittlerweile 400.000 verkauften Stück ein voller Erfolg. Kein Wunder, dass bald schon der Nachfolger in die Läden kommen soll. Noch mehr Power gibt es mit Tegra 3 alias 'Kal-El'.

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
...
50
50
42513 Teilnehmer

Wer die Tegra Roadmap für 2011 kennt, der weiß, es ist bald wieder so weit. Im Herbst soll laut Roadmap Tegra 3 fertiggestellt sein, dass es in die ersten Geräte verbaut werden kann. Ein Quad-Core-CPU mit Unterstützung von 1920x1200 Displays befeuert dann ein Tablet. Das Feuerwerk an Benchmarks sehe ich jetzt schon kommen.

Asus will die Gelegenheit nutzen und ein weiteres EeePad Transformer mit noch mehr Leistung bringen. Neben dem Transformer sollen eine Reihe weiterer Geräte, die bereits angekündigt, aber noch nicht verfügbar sind, in den Handel kommen. Dabei ist das 7" Eee Pad MeMO 3D (ab 650 $) im vierten Quartal und das Padfone (ab 550 $) mit Android Ice Cream Sandwich und einem Tegra 3 Chipsatz. 

Für alle die ihr Transfomer lieben gelernt haben, bleibt noch zu hoffen, dass das vorhandene Keyboard-Dock kompatibel mit dem neuen Modell sein wird. Wenn nicht, wäre das ein echter Reinfall. 

 

Quelle: phandroid.com

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • wenn die Verarbeitung so gut wie beim ersten ist, Nein Danke...


  • Tim?


  • @Dieter
    Das glaube ich nicht, Tim! Wenn alle 4 Kerne ausgelastet werden, denke ich wird das mehr Saft benötigen als wenn 2 Kerne ausgelastet werden. Dann kommt noch der bessere Grafik-Chip hinzu.
    Aber ist ja egal...wir werden ja die Akkulaufzeiten zur Markteinführung sehen.


  • @martin w.
    Dir ist schon klar das mehrere Kerne Energiesparender sind als eine hohe Herz zahl...


  • @Max_r:
    welche Fehler hatten deine Transformers denn?


  • ich habe jetzt ein FEHLERFREIES Transformer daheim (3ter Versuch) und bin super zufrieden. Das reich mir jetzt erst mal!


  • Schauen wir mal, ob ASUS es schaft den deutschen Markt dieses mal mit einem Bundle ( Tablet + Tastaturdock) zu beliefern ...


  • Für mich gilt: kein akkufressenden Quad-Core in einem Tablet oder Smartphone. Wenn man dann noch ne Flashseite ansurft, dann hat man ne Akkulaufzeit von einer halben Stunde oder so


  • also ich hab das erste mal vom Transformer Anfang Jänner gehört, als der Typ von jkkmobile.com es auf einer Messer vorgestellt hat. da hatte er also schon einen echten Prototypen in der Hand und kein Gerücht ;-)
    ich denke die neue Transformer Generation wird nicht vor dem ersten Quartal 2012 erhältlich sein.


  • Diese Frage wirst du dir immer wieder stellen... Im Herbst wird dann das 3 angekündigt und du hast wieder das gleiche Dilemma :)


  • Soll ich jetzt lieber bis Herbst warten oder doch sich das Transformer Holen kann mir wer einen Rad geben?


  • noch n tablet auf das wir ewig warten müssen,hurra


  • Weiss jemand wann das aktuelle Transformer erstmals angekündigt wurde bzw. es Gerüchte darüber gab?

    Hab auf Androidpit nur die erstmalige Präsentation gefunden und die war Ende März. Hat dann fast 3 Monate gedauert, bis es in der Schweiz erhältlich war.
    So könnte man ungefähr abschätzen, wann das Transformer 2 schlussendlich ankommt....


  • Ich warte noch auf Android Tablets mit Android 4.0 und mit guter bis sehr guter Flash unterstützung und wireless HDMI.


  • I <3 my transformer!
    Ist echt ein super Teil und ich denke Asus wir das Dock kompatibel machen. Die Ausus Politik was Zubehör und Erweiterbarkeit angeht scheint mir anders als die der Konkurrenz.
    z.B. MicroSD Slot und HDMI direkt am Gerät und am Dock sogar 2 (!) USB-Ports. Bei anderen Herstellern zahlt man für diese Erweiterungen jeweils rund 30 Euro.


  • Ich stelle mir gerade ein hauchdünnes superleichtes ASUS Transformer 2 vor und muss sagen mir gefällt der Gedanke!


  • Die sollen lieber mal die 3g Version des jetzigen Transformers endlich nach Deutschland bringen...

    Ich werde mir aber auch auf jedenfall das Transformer I zulegen wenn es mit 3g rauskommt, weil wer weiß wie lange es dann dauert bis es das Zweier zu kaufen gibt :-D

    Es wäre aber wirklich wünschenswert, dass das Tastaturdock auch für das Zweier funktioniert. Allerdings bezweifel ich es, weil dann müssten sie das neue Transformer genauso aussehen lassen wie den Vorgänger sonst gäbe die Kombination ein eher unstimmiges Bild ab.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!