Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 6 Kommentare

[Gerücht] Lenovo bringt auch ein 7“ Tablet? - „Blurry Pics“ aufgetaucht

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 4122
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1220
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Schon ein paar Tage machen Gerüchte die Runde, Lenovo würde - außer den offiziell angekündigten 10.1“ Tablets - auch ein 7“ Android Tablet auf den Markt bringen. Das IdeaPad A1 soll in Bezug auf die technischen Daten allerdings nicht besonders glänzen.

Als Prozessor soll ein ARM Cortex-A8 herhalten, wahrscheinlich mit 600 oder 800 MHz getaktet. Die Auflösung des 7“ Tabs soll 1024x600 Pixel betragen, weiterhin sollen UMTS und GPS an Bord sein.

Im Internet sind jetzt erste Bilder aufgetaucht, auf denen das Tablet zu sehen sein soll. Alles in allem kein Gerät, das eine große Aufmerksamkeit auf sich ziehen dürfte, falls es sich denn bestätigt.

Quelle: Netbooknews.de

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das ist wirklich schlimm das manche MM Mitarbeiter oder auch Sat keine Ahnung haben von dem was sie verkaufen. Deshalb helf ich manchmal Ratlosen Kunden ... aber ich geh so selten in solche Läden ^^

  • tja ich für meinen teil kann da nur sagen das Mann ja auch kein beratungsintensives Produkt wie es ein tab nunmal ist weder im blödmarkt noch im geilmarkt kaufen sollte !!! vielmehr sollte man hier zu einem fachhändler gehen der schon eine gesunde VorWahl getroffen hat und nicht gezwungen ist aus jedem scheiss Bonbon zu machen !

  • kann malte da nur vollkommen zustimmen! die kunden bei MM oder Sat können sich nur auf die "fachkräfte" verlassen die dort rum rennen und fliehen..
    (ich weiß nciht nett aber meine erfahrung nach) verstehen die selbst kaum was von dem, was sie verkaufen...

  • Ich verstehe die Marketing Strategie der Android Tablet Hersteller nicht wirklich.

    Die Flut an verschiedenen Tabletgrößen trägt neben der Masse an verschiedenen Herstellern, meiner Meinung nach, nur zu einer totalen Verwirrung des Endkunden bei.
    Ich behaubt jetzt einfach mal, dass alle die hier mitlesen ein gewisses Interesse an dieser Technik haben und ehr zu solchen Konsumenten gehören die genau wissen was sie brauchen/wollen und sich vor dem kauf eines tablets informiert haben.

    Otto Normalverbraucher ist im MM oder T. aber doch vollkommen aufgeschmissen und hilflos, wenn er von allen Herstellern (Motorolla, Samsung, HTC, Asus, Acer ....) jeweils noch verschiedenste Tablets von 5" über 7" und 8.9" bis 10.1" vorfindet, teilweise mit Android 2.2 bis Android 3.2.

    Und auch wenn ich für mich das passende Tablet aus dem ganzen Wust von Angeboten gefunden habe, kann ich sehr gut verstehen warum der Großteil der Kunden dann zum ipad greift.
    Hier wird es dem Kunden nämlich einfach gemacht. Er muss nciht nachdenken und hat damit acuh nicht das Gefühl was falsches zu kaufen bzw. nciht das optimale für sich zu bekommen.

  • also bei der ausstattung geht doch kein honeycomb .. das wird nichts!

  • Flop

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!