Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

[Gerücht] Amazon bringt dieses Jahr zwei Android Tablets mit Dual- und Quad-Core

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
3687 Teilnehmer

Gerüchte bezüglich kommender Android Tablets, aber auch Smartphones von Amazon, machen seit Langem die Runde. Jetzt will BGR durch einen Insider Tipp erfahren haben, dass für dieses Jahr der Launch von zwei Tablets aktuell geplant ist.

Es soll sich um ein Tablet mit Tegra 2 Dual-Core Prozessor („Coyote“) und ein Gerät mit Quad-Core Prozessor (Hollywood“) handeln. Weitere Informationen zu den Tablets gibt es nicht, was jedoch in Bezug auf die letzten Gerüchte schon viel ist. Amazon selbst macht es spannend, genießt anscheinend die ständig weiterkochende Gerüchteküche. Mehr als der Kommentar „Stay Tuned“ von Amazon CEO Jeff Bezos ist nicht drin.

Quelle: Slashgear

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ja, nightfire, soll es wohl auch geben.

    "Gerüchte bezüglich kommender Android Tablets, aber auch *Smartphones* von Amazon, machen seit Langem die Runde"

    Abwarten und schauen, was Amazon sich zusammenbastelt, schließlich besitzt Amazon ja auch Cloud Services soweit ich mich erinnere... :)

  • Da ist ja auch ein Smartphone auf dem Bild, wird es etwa eines von Amazon geben?

  • Häufig unterstützen Apps neue Android Versionen erst Monate, nachdem sie released werden. In der Regel laufen sie in der Zwischenzeit nur fehlerhaft. Das gleiche gilt für neue CPUs. Flash war einige Zeit für Tegra 2 Geräte nicht verfügbar. Deshalb ist es sogar oft ein Nachteil, zu aktuell zu sein.

    Der aktuelle Stand, also für welche Konfiguration die Großteil der Apps tatsächlich optimiert ist, ist im Moment Android 2.3 und Geräte der 1Ghz Single-Core Klasse. Wann sich das ändert, muss sich erst zeigen.

  • Bin mal gespannt wann die wirklich kommen sollen.
    QuadCores.. ist ja schon weit gekommen :)

  • man muss ja immer für sich sehen ob etwas veraltet ist :) wenn alles flüssig und rund läuft und nicht auf irgendwelche neuen bahnbrechenden sachen verzichten muss ist es meiner meiunung nach up2date :) hab n dhd ma schaun wie lange es up2date bleibt :) die apps an sich brauchen diese wahnsinnig schnell wachsende Rechenleistung noch garnicht. und für spiele/grafikanwendungen die sie in dem sinne brauchen benutz ich sowieso meinen laptop/pc mit nem schön großn monitor um die grafik auch genießen zu können. ich meine immer solange es smooth ist ist alles in ordnung :P

  • Yeah, QuadCores kommen :D

    Dass die Geräte nach kürzester Zeit veraltet sind ist doch normal... Beim PC ist es nicht anders, kaum ein 2000€ HighEnd System ist nach einem halben Jahr noch Topaktuell und das beste. Handys wird man halt in Zukunft im halbjahresrhytmus kaufen oder eben veraltete Geräte haben. Ob das ganze positiv oder negativ ist kann jeder für sich selber entscheiden... ich mags so :D Gibts immer neue, noch schnellere Spielzeuge :)

  • Gab mal ne Meldung, dass mehrere Hersteller dran sind(?).

    Jetzt schon von Quad zu reden und zu träumen, wo nicht mal die DualCores richtig ausgenutzt werden, ist doch irgendwie komisch und macht viele unsicher.

    Ich weiß jetzt schon, dass mein SGS2, welches ich noch nicht mal habe, im Jänner2012 veraltet ist?

    Cool -.-

  • Wen haben die sich dazu ins Boot geholt? Eine Eigenentwicklung wirds ja wohl nicht sein.. das werden sicher lizensierte Geräte sein

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!