Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 13 Kommentare

[Videos] Galaxy Tab 2 7.0: Tolles Tab - aber verwirrender Name

Was streamst Du häufiger?

Wähle Serien oder Musik.

VS
  • 1194
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Serien
  • 1636
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Musik

Samsung baut tolle Android-Geräte, da gibt’s ma nix. Was die doch recht unüberschaubare Anzahl der Tablets und Smartphones des Herstellers, ebenso die Namensgebung der Geräte angeht, ist allerdings noch Optimierungsbedarf. Mal ehrlich - „Galaxy Tab 2 7.0“, wie klingt denn das, wie sieht das aus? Die Antwort auf diese Fragen ist beides mal: komisch. Dabei scheint es sich beim offiziellen Nachfolger von Samsungs erstem Android-Tablet um ein sehr ordentliches 7“ Android-Tablet zu handeln, das jetzt schon für knapp 280 € vorbestellt werden kann.

Der Preis wird aber wahrscheinlich (bis das Tablet dann auch wirklich in Deutschland verfügbar ist, aktuell gibt es noch kein konkretes Launch-Datum) noch weiter sinken. So dürfte man in nicht allzu ferner Zukunft für um die 250 € ein 7“ Tablet (1024x600 Pixel) mit Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM bekommen. Als OS Android 4.0, außerdem einen microSD-Slot und Infrarot (hoffentlich auch bei den deutschen/europäischen Geräten), um das Gerät als Fernbedienung für den TV nutzen zu können. Das klingt doch wirklich nicht übel, oder?

Um sich ein Bild davon machen zu können, dass das Galaxy Tab 2 7.0 wirklich was taugt, was zu bieten hat, hier ein paar Videos, in denen man sich das Gerät etwas genauer anschauen kann:

Link zum Video

Link zum Video

Link zum Video

Link zum Video

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!