Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 36 Kommentare

[Gerücht] Galaxy S3 auf dem MWC - 1.5 GHz Quad-Core und 12 Megapixel

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22415
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18424
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

(Bild: Intomobile)

Schon eine Weile her, dass wir das letzte Mal über das Samsung Galaxy S3 berichtet haben. Bisher gibt es ja über dieses – von vielen heiß erwartete - Android-Smartphone keine offiziellen Informationen. Dass sich das Gerät auf dem Mobile World Congress in Barcelona blicken lässt, erscheint zumindest schon mal wahrscheinlich. In diesem Punkt dürfte Eldar Murtazin, der Nostradamus der Tech-Szene, der die aktuellen Gerüchte bezüglich des Gerätes ins Rollen gebracht hat, auf jeden Fall schon einmal recht haben.

Alle aktuell kursierenden Gerüchte bezüglich des Galaxy S3 wurden von ein paar Tweets des Tech-Wahrsagers „angestoßen“, von dem manche meinen, er hätte seinen Zenit längst überschritten (seine letzten Vorhersagen waren eher ungenau bis nicht zutreffend).

Über das Galaxy S3 weiß Eldar Murtazin zu berichten, dass es mit einem 1,5 bis 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor, Android 4.0, einer 12 Megapixel-Kamera und einem HD-Display ausgestattet sein wird. Auch kündigt er an, dass das Gerät auf dem MWC offiziell vorgestellt werden wird. Klingt alles in allem nach den technischen Daten, die wohl viele schon vermutet/erhofft haben.

Der Mobile World Congress beginnt am 27. Februar, wobei ich mir gut vorstellen kann, dass Samsung das Galaxy S3 schon am Tag vor dem offiziellen Messe-Start der Öffentlichkeit zeigt. Dann hat auch diese Gerüchteküche endlich ein Ende.

Quelle: Intomobile.com

3 mal geteilt

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • dann schenk mir bitte deine Spiegelreflex, die Qualität kann einfach nicht verglichen werden ;)

    Was macht eigentlich dieser HTC?

  • Ich find 12 Mp super, dann brauch ich keine Spiegelreflexkamera mehr!

  •   4

    es gab von Samsung bzw. sonyericsson je ein Handy mit 12 mp.

    Samsung pixon?

    ka

  • Gerade bei Quad-Core-Geräten erwarte ich ehrlich gesagt wieder niedrigere Taktraten. 12 Megapixel halte ich für zum einen sinnlos und zum anderen halte ich es für unwahrscheinlich, dass Samsung deutlich mehr als 8 Megapixel verbaut. (laut Preisvergleich gibt es von Samsung kein Modell mit mehr als 8 MP).

    Alles in allem halte ich solche Daten für das S3 für Wunschdenken. In meinen Augen lächerlich, aber dafür hat ja jeder seine Eigenen.

  • Moinsen,

    so wie ich das sehe - und das liest man allenthalben - dient der Quadcore (eigentlich ein 4+1) nicht unbedingt einer Geschwindigkeitssteigerung, sondern eines moderateren Akkuverbrauchs. Die Quadcores sind offensichtlich in der Lage dieselbe Aufgabe energieeffizienter umzusetzen, als ein Dualcore. Warum weiss ich auch nicht, liest man aber...

    Bei Androidnext steht ein ähnlicher Artikel über das S3 und auch mit Bezug auf den Informanten. Dort heisst es, der gute Mann hätte das Telefon bereits in den eigenen Händen gehabt.
    Neben den oben genannten Features hätte es:
    - Display mit HD-Auflösung, keine Angabe zu Dimension
    - eine deutlich längere Akkulaufzeit
    - eine von Stock-Android ICS angeblich nicht wesentlich verschiedene UI
    - das Potential, andere Geräte von Nokia, htc, etc. deutlich in den Schatten zu stellen, bzw. aufgrund des Erscheinungsdatums (ab ca. April) bevorzugt zu werden.

    Quelle: http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-s3-praesentation-auf-dem-mwc-und-veroeffentlichung-im-april/

  • 12 megapixel sind doch nichts neues?

  •   3

    Weiß nicht, Quadcore in nem Handy? Klingt ziemlich überflüssig, ich hab ein Galaxy S2 und wüsste ehrlich gesagt nicht, wo das Handy denn jetzt noch schneller sein könnte? Denke, das S2 wirds auch noch 2 Jahre tun :)

  • ich fände es auch besser, wenn die den Sensor etwas vergrößern würden, dann aber auch 8mp reinhauen würden... LEUTE, ES IST EIN TELEFON, KEINE SPIEGELREFLEX...Das iphone macht auch geniale Bilder, und hat ,,nur" 8mp drin.

  • also 12 mp find ich eher dumm

  • Hm... eigendlich brauch ich keinen 1,5 Ghz Quadcore. Ein guter Dualcore reicht auch aus. Nicht falsch verstehen, klar schadet es nix, aber es gibt meiner meinung nach viele andere Baustellen

  • Angeblich sollte dieser Murazin (oder so hieß der) das Handy selber in der Hand gehalten haben. Das macht doch was aus.

  •   18

    das teil is so gut wie gekauft wenns raus kommt hoffe das die das bei 1&1 auch haben werden

  • ich habe was von eine. dual core proz. gelesen....

  • Interessanter ist die Überlegung ob fester Speicher oder sd card.

    ich denke, dass ist doch wohl klar warum nur minimale Infos durchdringen.

    meine glaskugel meinte nämlich nur spöttisch zu mir ob ich die letzte infografik über die patentklagen nicht richtig angesehen hätte. ;-)

  • Die 12 mp kamera ist mal wieder für samsung so ein bespiel, dass nur produziert wird was für den äußeren schein und für die werbung gut ist und fern jeder praxis ...
    Da bin ich mal wirklich gespannt, ob die dann in ihrer werbung auch den fotovergleich mit dem galaxy S2 machen - aber nicht wieder nur bei strahlendem sonnenschein!!!

  • @Micha

    Nein, das ist eine physisches Problem. Ein Pixel steht ja für einen Fotosensor (bzw 3, R,G & B), auf 12 Millionen Sensoren fällt also jeweils weniger Licht als auf 6 Millionen auf der gleichen Fläche. Wenn dann jeder einzelne Sensor weniger Licht erhält, bringt es auch nichts wenn man die Ergebnisse von 2 oder 4 zusammenrechnet, wie es passiert wenn man bei einer 12MP Cam auf 6MP stellt. Das Rauschen bleibt.

    Also muss -rein theoretisch!- der Chip doppelt so groß sein, womit er dann nicht ins Smartphone passt (und übrigens auch die Größe von Kompaktkameras und DSLRs erklärt), oder die Qualität der Sensoren muss wesentlich besser werden. Das passiert auch und das Rauschen wird mit jeder neuen Entwicklung weniger, doch ist ein Chip mit 6 MP einem gleich großen 12 MP Chip ja dennoch in der Qualität weit überlegen.

    Und auf der anderen Seite bringen 12 MP einzig und allein ein größeres Bild zustande. In Fotoqualität wäre ein ausgedrucktes Foto dann bei einem 6MP Bild etwa 25x17cm groß, ein 12MP Bild etwa 36x24cm. Und wie oft druckt man bitte ein mit dem Handy geschossenes Foto in Fotoqualität größer als 25x17cm aus!? Nie!

    Also, alles über 6 MP ist reines Marketingzeug das sogar das was der User eigentlich will, nämlich eine bessere Fotoqualität, verschlechtert und ja auch noch die dateigröße unnötig vergrößert. Auch wenn aus ein paar technischen anderen Gründen ein 8MP Chip bessere Ergebnisse liefern kann, eine gegensätzliche Aussage "weniger Megapixel sind immer besser" also auch nicht richtig wäre. Allerdings wesentlich richtiger als der Glaube, mehr Megapixel wären besser.

  • @Keine Freude: Man kann doch immer die Megapixel-Anzahl bei der Kamera einstellen. Könnte man damit nicht dem Problem entkommen, wenn man die Megapixel-Anzahl auf 6 reduzieren würde?

  • @asa lol. Das Ding wird nicht mal ne 12 MP Kompakt Kamera ersetzen. Soll es aber auch nicht. Dat ist nen Handy.

    Das S3 wird aber bestimmt ein klasse Handy. Hadere schon. Normal reicht mein Desire noch. Trotzdem mehr Power... Hmmm abwarten

  • Asa: So ein Schwachsinn.

  •   4

    Leute ihr vergisst immer ein wichtiges feature:

    - wie stark wird der akku.

    ich musste mir auch das battery extended kit von Samsung für mein s2 kaufen damit ich über den Tag komme...

    die Daten wie Kamera und Prozessor sind Latte.... es ist auch jetzt schon schnell. zudem was bringen die Prozessoren wenn der android Quellcode langsam ist.............. nachdenken Leute. ohne starken akku bringt mir das noch so beste smartphone nix!!!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!