Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 8 mal geteilt 25 Kommentare

Woher hat das Google Nexus eigentlich seinen Namen?

Blade Runner Nxus 6

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
3406 Teilnehmer

(Bild: misanthropicbastard.deviantart.com)

Googles Nexus-Serie ist bekannt dafür, zu den Top- Androidgeräten zu zählen, die zu dem Erscheinungszeitpunkt auf dem Markt erhältlich sind. Nachdem ich einige Zeit im Besitz des Nexus S war und auch viel mit dem Galaxy Nexus herumspielen konnte, bin auch ich von der Produktlinie überzeugt. Dennoch war mir nie wirklich bewusst, warum Google sich für die Namensgebung „Nexus“ entschieden hat. Hatten sie damals einen willkürlichen Namengenerator benutzt? Mit Sicherheit nicht. Dank meines Kollegen Dylan Ferguson weiß ich nun aber Bescheid. Habt Ihr schon einmal von dem Film Blade Runner gehört (dieser zählt zum cineastischen Pflichtprogramm)? Dann liegt die Antwort nämlich auf der Hand.

Das Buch von Philip K. Dick, das die Vorlage zu Blade Runner bildet, heißt „Träumen Androiden von elektrischen Schafen“ (Originaltitel: "Do Androids Dream of Electric Sheep?" ) und handelt von einer postapokalyptischen Zukunft, in der die Welt stark durch einen nuklearen Krieg gezeichnet ist. Alle Tierarten sind entweder bedroht oder ausgestorben und die Vereinten Nationen regen in der Hoffnung, die menschliche Rasse zu erhalten, zur Auswanderung zu außerweltlichen Kolonien an.

Blade Runner

(Bild: polemicine.blogspot.com)

Als Belohnung für diese Auswanderung erhält jeder Emigrant seinen eigenen „Andy“, einen Roboter-Bediensteten. Einige dieser „Andy“-Androiden versuchen, aufgrund ihres menschlichen Aussehenes als Mensch durchzugehen. Um diese davor abzuhalten, wird ein Kopfgeldjäger - ein Blade Runner -  namens Rick Deckard (gespielt von Harrison Ford) angeheuert, der diese Androiden niederstrecken soll. Sowohl im Film als auch im Buch muss er sechs der neuesten und am weitesten entwickelten Androiden zur Strecke bringen. Und wie heißen diese Hightech-Androiden? Richtig: Nexus-6 Androiden.

Nexus 6

(Filmstil aus Blade Runner: Rutger Hauer als Nexus-6 Replikant)

Ok, ich gebe zu, das ist ziemlich triviales Wissen, doch wenn Euch das nächste mal jemand fragen sollte, warum Euer Smartphone ausgerechnet Nexus heißt, habt Ihr nun die passende Antwort parat.

8 mal geteilt

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!