Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 12 Kommentare

„Fullscreen“ für „Non Fullscreen“ Apps auf dem Samsung Galaxy Tab – Video

Darauf muss man erst einmal kommen. JKKmobile hat wohl eine Weile herumprobiert, bis er die Lösung für dieses Darstellungsproblem des Galaxy Tabs gefunden hat, zumindest nehme ich das an. Manche Apps werden auf dem Galaxy Tab nicht korrekt, d.h. aufgrund der hohen Auflösung des Tablets nicht in "Fullscreen", angezeigt.

Die Lösung für dieses Problem ist simpel. Man benötigt dazu nur die App Spare Parts, die diverse Einstellungsmöglichkeiten bietet, worunter auch diejenige Option ist, die es dem Tab dann ermöglicht alle Apps korrekt bezüglich der Auflösung anzupassen (Compatibility Mode). Was genau zu tun ist, um alle Apps im Fullscreen anzeigen zu lassen, erfährt man im Video: 

Quelle: JKKmobile

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu