Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 19 Kommentare

Fujitsu “Arrow Z” – Androidphone mit 1.2 GHz Dual-Core CPU, 13 Megapixel-Kamera und 4.3” HD-Display

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1209
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1903
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

(Bilder: Phandroid)

Wieder einmal ein Gerät, das es erst einmal nur in Japan geben wird (dort erhältlich ab November) , aber doch interessant genug, um darüber zu berichten. Das „Arrow Z“ von Fujitsu hat durchaus einiges zu bieten. Mit 1.2 GHz Dual-Core CPU, 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher schon mal nicht schlecht ausgestattet, verfügt das Smartphone außerdem über eine 13 Megapixel-Kamera.

Auch die Tatsache, dass das Gerät unempfindlich gegen Wasser ist (ich denke, nur bis zu einem gewissen Grad), spricht durchaus für das „Arrow Z“. Erwähnenswert ist natürlich auch das 4.3“ Display mit einer Auflösung von 1280x720 Pixel und die Tatsache, dass Android 2.3.5 auf dem Phone laufen wird.

Hier alle technischen Daten des „Arrow Z“ laut Talkandroid:

• Android 2.3.5
• 4.3-inch LCD display with 1,280×720 resolution
• Wimax
• Wi-fi IEEE802.11b/g/n (tethering is possible)
• waterproof body
• 13MP CMOS camera (Exmor R for mobile, ISO25600)
• 1.3MP sub camera
• 1080p video recording
• dual-core TI OMAP4430 CPU (1.2GHz)
• 1GB RAM
• 8GB ROM
• HDMI interface, microSDHC card slot (32GB max.), microUSB port
• Bluetooth 2.1+EDR
• infra-red
• e-wallet function
• digital TV tuner
• GSM, CDMA
• size: 64×128×10.1mm, weight: 131g
















Quelle: Phandroid

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Würds mir auch holen, schaut in meinen Augen top aus.......ned wie Samsungs/ Apple Einheitsbrei.

    Die Specs hören sich ja auch alles andere wie schlecht an............vorallem endlich wieder IR. Versteh e ned warum das total weg war...........früher hatten Smartphones auch IR + BT + WLan...........hoffentlich stark genug um meinen Yamaha AV Receiver zu steuern.

  • Ich finds auch gut! :)
    Hoffentlich leidet die Fotoqualität nicht an den 13 MP!

  • Ich finde es optisch und technisch (auf dem papier) sehr gut, finde die Optik wirklich fein, endlich nochmal was nicht nach iPhone Kopie aussieht.
    Sollte das Phone das halten können was es auf dem Papier verspricht dann könnte das echt eine gute Wahl sein für mich.

  • Das das teil nen digitalen TV-Tuner hat wurde anscheinend übersehen ^^ Das die Specs von dem Teil finde ich mehr als geil. Hoffentlich bekommts ne Section bei XDA-DEV ^^

  • Mann leute, das ist endlich mal wieder eins mit Infrarot, D-Pad und richtigen Tasten! Und sogar auf Robustheit wurde Wert gelegt.

    Das sind alles Details, die im Zuge der ganzen iphone-Verblödung verloren gehen bei den Smartphones heutzutage!

    Ich würd mirs kaufen, allein weils was besonderes (mittlerweile) ist!

  • Wenn ich kein SGS2 hätte würde ich das haben wollen.
    Aber nur für Infrarot, NFC, höherer Auflösung und wegen einer besseren Kamera? nein...
    Da reicht mir mein SGS2 :D

  • Also ich find Infrarot auch praktisch! Das Smartphone als Fernbedienung ist doch auch jut :)

    Hässlich finde ich das Phone auch nicht und die Specs sind doch gut.

  • Die zwei „Kontakte “ auf der Rückseite sehen für mich ehr aus wie eine Aussparung für eine Halteschlaufe wie man sie bei Kameras hat. Aber kann mich auch täuschen.
    An sich ein sehr interessantes Gerät, wenn es nicht per Software versaut wird oder sonst Kinderkrankheiten hat.

  • Ich finde es schick. Mal was anderes...

  • Sieht aus wie ne Design-Studie namens "so hätten Smartphones in den 80er ausgesehen"

  •   46

    dicke Specs

  • Wenn ir stark genug ist, kann man es prima als universal FB, wie Sonys tab benutzen

  • @fail!X ... also mir fällt da spontan der Anwendungsfall Universalfernbedienung ein. Da gabs damals auf Nokia-Handys auch ne Software für. Fänd ich ne ziemlich geile sache :)

  • Schickes Teil! Vorallem die Kamera mit Exmor R, das kann ja fast nur gut werden! Hoffentlich versauen die die Software nicht!

  • @Dennis: Docking Station = Cool! Auch sonst ziemlich rundes Gerät. Solange die Software unangetastet bleibt...

  • Bin mal gespannt was sie mit dem Infrarot wollen. ???
    schon ein bissl veraltet, ich seh da keine Vorteile zum Bluetooth

  • Also ich find die Optik sehr schick. Wäre eine Überlegung Wert, wenn Nexus Prime nicht meinen Vorstellungen entspricht, das MS3 hier nicht erscheint, es sonst keine QWERTZ-HW Alternative gibt UND das Gerät in Europa angekündigt wird :)

    BTW: Wofür sind denn die zwei Kontakte auf der Rückseite?

  • na das sieht ja mal ka***e aus

  • Die hatten mal in Kooperation mit Siemens ein WinMob-Phone rausgebracht. War überhaupt nicht gut. Von allen Seiten gab es Beschwerden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!