Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

FRITZ!App Fon für Android-Smartphones online!

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
9196 Teilnehmer

Auf der Homepage von AVM ist die FRITZ!App Fon für Android Smartphones ab sofort verfügbar. Die App ist für die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit der neuesten Firmware geeignet.

 

Da ich leider momentan bei der Arbeit bin, kann ich noch keinen Kommentar über die Anwendung weitergeben. Daher vorerst nur nachstehend der AVM-Text sowie der Link zur Seite:

FRITZ!App Fon

Haben Sie ein Android-Smartphone im Einsatz? Mit Hilfe der FRITZ!App Fon lässt sich Ihr Telefon ganz einfach per WLAN mit Ihrer FRITZ!Box Fon WLAN 7270 verbinden. So können Sie mit Ihrem Smartphone zu Hause komfortabel über das Festnetz oder im lokalen Netzwerk per VoIP telefonieren.

Nach dem Download des Programms FRITZ!App Fon haben Sie die Möglichkeit, diese neue Entwicklung exklusiv auszuprobieren. Dazu muss auf Ihrer FRITZ!Box jedoch die aktuelle Firmware installiert sein.

 www.avm.de/de/Service/FRITZ_Tools/fritz_app_fon/fritz_app_fon.html

 

 

 

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wenn ich aus meinen Kontakten jemanden ausgewählt habe, und auf anrufen klicke, öffnet sich nur noch "Fritz!App Fon".
    Obwohl kein WLAN weit und breit zu finden ist.
    Ich kann überhaupt nicht mehr aus meinen Kontakten heraus wählen.

    Leider muss ich deinstallieren von meinem Milestone ver. 2.0.
    Schade, schön wäre es gewesen, wenn es funktioniert hätte. Ich hoffe auf die Zukunft.


  • Hallo,

    ich hatte ja den ersten Kommentar geschrieben - bei mir funktioniert das Telefonieren als VOIP-Gerät immer noch. Ich benutze eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (UI) - Firmware-Version 54.04.80 und ein G1 mit Android 1.6 (nicht gerooted).

    Das mag ein Zufall sein - vielleicht hatte AVM ja auch nur ein G1 zum Testen ;-)

    Gruß, Klaus


  • Ich schlisse mich jetzt mal zum Teil Markus W. an. Soweit ist das App leicht einzurichten und macht optisch einen guten Eindruck. Die Box (7270) ist einfach zu erreichen und zu Handeln.

    Doch das wars bei mir (T-O G2 Touch) auch schon. Will ich Telefonieren öffnet sich kurz ein Fenster was auch gleich wieder ausgetauscht wird gegen die Meldung "Anruf beendet".
    Auch nimmt das Handy, obwohl in der Box entsprechend eingestellt, keinerlei Anrufe entgegen.

    Mein Fazit: Das App ist von der Idee her sicherlich gut gemeint.
    Zu Brauchen ist es derzeit, zumindest mit dem Hero bzw. T-O G2 Touch NICHT!

    Ich hoffe sehr, dass AVM den Ehrgeiz besitzt und die entsprechenden Mittel darauf verwendet da was wirklich brauchbares daraus zu machen...


  • Habs auch gestern installiert in mein Milestone mit Version 2.0.
    Leider dauert eine Verbindung herzustellen sehr sehr lange, und dann ist es so,
    als ob sich die Daten aufgestaut hätten und die kommen dann wie im Dauerlauf hinterher.
    D.h. das dann das gegenüber irgendwie schneller spricht !

    Ausserdem total abgekackt und kratzend, man könnte meinen, der Milestone Lautsprecher ist kaputt.
    Nicht wirklich gut !


  •   20

    Habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7141.
    Mit der gehts leider nicht. Ich kann leider als Anschlussart nicht WLAN/LAN auswählen, wenn ich ein neues Telefon hinzufügen will.


  • ...ich hab es inzwischen auch getestet:

    Die App macht eigentlich einen tollen Eindruck:
    Die Oberfläche ist übersichtlich und gut gemacht, die Einrichtung schnell und einfach. Leider funktioniert das Telefonieren bei mir nicht. (total abgehackt, trotz 1m Abstand zur Fritz!Box 7270).
    Vielleicht liegts an Android 1.5 (HTC Hero). Kann das jemand, der ebenfalls noch Cupcake nutzt, bestätigen?


  • Hallo,

    Thx für deinen Tipp. Habe es gleich mal ausprobiert. Bisher keine Probleme und geht.


  • Ich habe es gestern Abend schon ausprobiert - funktioniert super! Kostet leider etwas Akku ;-)

    Toll wäre, wenn man sich über ein beliebiges WLAN mit der Fritz.Box! zu Hause verbinden kann und dann darüber telefonieren kann. Mal sehen, das kommt bestimmt noch...

    Gruß, Klaus

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!