Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Mit dem Sony Ericsson LiveView gibt es schon ein Gerät, das man als Uhr am Handgelenk tragen und über Bluetooth mit seinem Phone verbinden kann. Das hat z. B. den Sinn und Zweck, dass man SMS und/oder Emails lesen kann, ohne sein Smartphone aus der Tasche holen zu müssen. Auch kann man sein Phone „fernsteuern“, also z. B. die Lautstärke des Musik Players regeln. Es gibt mittlerweile schon ein paar ganz nützliche Plugins für das LiveView, die weitere Features bieten. Dazu gibt es auch in Kürze eine ausführliche Review, ich bin „schwer am testen“ ;-)

Wer die Idee hinter einer Bluetooth Uhr interessant findet, das LiveView aber nicht „schick“ genug, dem könnte vielleicht die Fossil Connected besser gefallen. Diese Uhr gibt es seit Kurzem in den USA, allerdings ist diese mit €200 geringfügig teurer, als das LiveView, das man für ca. €50 bekommt. Vom Prinzip her dürfte es keine großen Unterschiede geben, allerdings gibt es keine Infos darüber, ob es auch Entwicklern möglich ist, Plugins für dieses Gerät zu erstellen. Das ist meiner Meinung nach das, was das LiveView nach und nach zu einer richtig coolen Sache machen wird, wobei es das in dem ein oder anderen Punkt (für mich) jetzt schon ist.

Quelle: Phandroid

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallo,
    also ich hab ne mbw-150 mit meinem nexus one laufen... geht alles spitze... bezüglich der musik glaube ich das nur der stockrom player funzt oder eben mit dem standartplayer der aufm phone drauf is mit meinem player pro gingen bestimmte funktionen nich

  • Die Uhr MBW-150 funktioniert mit dem Xperia x10?
    wenn ja kann die musikfunktion auch mit dem Musikplayer DoubleTwist genutzt werden.

    Ich habe zu Live View nur schlechte Bewertungen und Tests gelesen. Was soll ich davon halten?

  • 5

    wie schlecht.

  • Mika, Du sagst es.

    Ich sage das auch immer Freunden, die 'sowas nicht brauchen'.

    Die setzen sich dann halt zwei Etagen unter der Erde auf eine Bank und warten ewig auf die S-Bahn, während ich in weniger als einer Minute über Öffi die nächste Bahn raussuche und mit meiner Frau im 'romantisch verschneiten' Frankfurt noch eine Bratwurst esse und einen Glühwein trinke... So geschehen gestern Abend.

    Sorry für OT

  • Habe mich auch sofort in die "Uhr" verliebt.
    Und zum Thema Sinn und Unsinn:
    Wer von uns braucht denn wirklich ein Smartphone welches Mail, Wetter etc. abrufen kann und uns diverse andere Informationen bietet?

    Ich erinnere mich an eine Zeit, da konnte mein Handy genau eines: Telefonieren.

    Alles Nice to have, denke ich.

  • 15

    cool dass da das wetter draufsteht dann muss man nicht mehr zum himmel schauen

  • @Luigi Del Calcio: "Beim Übersetzen das Umrechnen nicht vergessen $200 ~ €150 ;) "

    Und am Besten noch dazu schreiben, dass man bei solchen Umrechnungen noch die Mehrwertsteuer von 19% dazu zählen muss, da die Preise in den USA ohne "Taxes" angegeben werden. ;)

  • Sollte die Fossil nach Deutschland kommen, werde ich mir das Teil kaufen! Sie sieht auf jeden Fall gut aus!

    Zum Thema Laufzeit......
    Der Akku meiner MBW 200 hält etwa 10 Tage.
    Der Akku an meiner LiveView hält nicht mal einen Tag!

  • hab auch ne mbw-150. der akku der uhr hält so 1,5 - 2 Wochen. Der vom phone hält mit Bluetooth und uhr sogar länger, weil ich nicht für jede Mail und jede sms das Telefon aktivieren muss.

    mir fehlt an der mbw auch keine Funktion. Durch die Schnittstelle ist somit die Funktion erweiterbar.
    ich hab mir z.b. mit tasker nich eingestellt, dass Meldungen in der Statusleiste angezeigt werden...

  • mbw-150 bei mobilezone.ch für ca. Fr. 50.- erhältlich. Hab mir anfang Dezember eine gegönnt. Mit OpenWatch aus dem Market eine feine Sache

  • mbw-Akku hält bei mit so 2 wochen. abends schalten ich die Verbindung aus. rechne ruhig mit über eine woche.

  • hab mir eben die mbw150 bestellt, nachdem ich das liveview am armgelenk hatte. freue mich drauf, haben gute kritiken bekommen. weiss jemand wie lange der akku bei der mbw hält, im "normalbetrieb"?

  • Ist die MBW-150 auch mit HTC kompatibel?

    Schön wäre aber tatsächlich eine "normale" Uhr mit größerem aber unauffälligem Display.

  • Fetz...zu teuer... lieber die 150 eus in d wer braucht denn sowas. Wenn ich meine Email's lesen will, dann hol ich das Smartphone raus... und die Uhr muss dann auch alle paar Tage an die Steckdose? Denkt doch an die Umwelt ;) Spielerei, mehr nicht

  • Hallo? Was ist bitte mit Nutzern von Bluetooth-Headsets?

  • Hmmm.. fehlt eigentlich nur ein Clipverschluss am Armband, dann kann man sein Phone direkt am Handgelenk tragen :)

  • Ich hab meinen Blauzahn immer an, wegen freisprecheinrichtung. Ich merk da keinen großen Akkuhunger... DHD

  • @Hendrik:

    Gestern den ganzen Nachmittag (so ab 14.00) Flipout und LiveView connected gehabt (bis gegen 22.00). Akku hat nur unwesentlich abgenommen. Auf dem Flipout hatte ich allerdings auch keinen Twitter Client laufen, aber immer wieder das LiveView im Einsatz gehabt. Akkulaufzeit für "normale" Nutzung locker ein Tag, das langt mir...

  • Welche coolen Funktionen fehlen denn bei der MBW-150?

  • Den Sinn dieser Bluetooth Gadgets verstehe ich nicht so ganz. Bluetooth saugt am Akku wie blöd, da lasse ich das doch nicht dauerhaft an...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!