Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 19 Kommentare

[Gadget] FlyGrip - Tablets und Phones besser in den Händen halten

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 864
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 1499
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

Ich muss sagen, dass ich dieses kleine Gadget eine ziemlich coole Sache finde. Leider würde der Spaß mit „Shipping“ um die 32 € kosten, das ist mir dann doch etwas zu teuer. Was genau FlyGrip ist? Ich denke auf den Bildern sieht man ganz gut, um was es sich dabei handelt. FlyGrip hilft dabei, das Smartphone oder Tablet besser halten zu können, kann aber auch als normaler Ständer herhalten. 

In Bezug auf Smartphones sehe ich beim FlyGrip zwar keinen größeren Nutzen, bei Tablets sieht die Sache allerdings schon etwas anders aus. Gerade was das Halten von Android-Tablets angeht, kann ich mir vorstellen, dass das FlyGrip eine sehr nützliche Sache ist.

Ein gutes Beispiel hierfür wäre das HTC Flyer:

Wer für das Produktdesign des 7“ HTC Tablets zuständig war, der hat sich wohl nicht damit beschäftigt, dass man ein solches Gerät auch irgendwie in den Händen halten muss. Das HTC Flyer wirkt sehr hochwertig, aber dank der Aluminium-Rückseite rutscht es einem regelrecht aus den Fingern, wenn man es hochkant versucht in einer Hand zu halten, oder auch am linken Rand einhändig festhalten möchte. Ein Gel-Case macht das HTC Flyer für mich überhaupt erst „haltbar“. Das Tablet „nackig“ ist für mich das Paradebeispiel dafür, wie ein Tablet in Bezug auf das „in den Händen halten können“ nicht aussehen sollte. Hier könnte ich mir das FlyGrip sehr gut als „Stütze“ vorstellen, allerdings nicht für 32 €.

Aber auch bei größeren Tablets erscheint mir die Idee des FlyGrip nicht schlecht zu sein. Wo man ein 7“ Tablet (vielleicht mal abgesehen vom HTC Flyer) ganz locker in einer Hand bzw. sogar in der Handfläche halten kann, muss man bei 8“ und mehr doch öfter mal eine zweite Hand zu Hilfe nehmen. Das dürfte dank eines FlyGrips auch entfallen.

Was haltet ihr vom FlyGrip? Denkt ihr, wie ich, dass es eine nützliche Sache sein könnte, oder haltet ihr das Gagdget schlichtweg für Blödsinn?

Quelle: Übergizmo

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Idee ist nicht übel. aber zu klobig und unhandlich. Man gewöhnt sich doch daran, das Gerät zu halten. da finde ich diese nano pads besser. habe ich im Auto.

    wenn ich mal wieder ewig auf meinen Sohn warten muss nach dem Training (Eishockey, Eishalle, kalt!) und ich mich ins Auto setze, beppe ich das pad aufs Lenkrad und kann bequem video gucken mit Headset. das finde ich praktischer.


  • Sie: "freust du dich wohl, mich zu sehen? "
    Er: "nö, das ist mein handyStänder"
    :-)


  • lustig, nur nichts für die hosentasche


  • Die Idee ansich finde ich nicht schlecht, nur überteuert und hässlich...


  • Ist heut der 1. April...??


  • Wäre natürlich ein überteuerter Preis, aber ich finde die Idee Klasse ehrlich gesagt.


  • Das ist doch sowas von überflüssig ich kann mir überhaupt nicht vorstellen das ich mit diesem ding mein sgs2 besser in der Hand habe.
    sowas kann doch nur stören sei es bei sms schreiben oder telefonieren.
    Und ausserdem stört es doch wenn mein smartphone in meiner hosentasche ist viel zu dick und viel zu kantig.


  • Vieleicht hilfreich wenn man den ganzen Tag mit mobilen Geräten arbeitet. Ich denke da an die Handhelds in der Lagerverwaltung.
    Für die alltägliche Verwendung wäre es mir zu mühsam.


  •   18

    heheh stimmt hier auch noch heimlich werbung für den dreck zu machen XD :-)))


  • so wie es aussieht braucht man ein iProdukt dafür....


  •   18

    32 euro ja ne is klar fürn stück plastik XD was hab ich von dem teil wenn ich nen riesen display habe und das gerät umfassen muß nix rein garnix also schrott !!!


  • @Frank und Manfred

    Wenn ich an einem Schreibtisch oder nur an einem Tisch sitze ist es doch viel besser wenn mein Tablet eigenständig "steht".
    Da ich es auch immer (wie jetzt gerade auch) mit einem Stift bediene würde ich das sehr begrüßen!

    MFG


  • richtig... Ist das so eine Art Geh-hilfe für Handys? ^^ Vor allem, wie sieht dass denn bitte aus? Die Funktion zum Hinstellen ist ja vielleicht ganz praktisch, aber eben doch noch überflüssig :)


  • Frank
    Perfekt auf den Punkt gebracht.


  • Dinge,die die Welt nicht braucht !!!
    Wer nicht fähig ist ein Tablet oder ein Handy zu halten,der soll es lassen !!!


  • @Tim

    Genau das Frage ich mich auch gerade.


    Weil für mein Medion Lifetab find ich nur ein Kissen was ich nicht möchte vor allem nicht für 50€!


  • Interessant


  • Muss man es ankleben?


  • also ich brauche es nicht, und finde es überflüsseig^^

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu