Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 32 Kommentare

Firefox gibt Gas – schnellster Browser für Android?

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
3855 Teilnehmer

Das letzte Update in Bezug auf Firefox, das erst wenige Tage zurückliegt, habe ich nicht verbloggt. Bisher hat es – nicht nur mir - einfach keinen Spaß gemacht, immer wieder zu realisieren, dass Firefox für Android sich immer noch wie eine frühe Beta anfühlt. Allerdings werde ich mir den Fuchs wohl doch noch einmal anschauen, nachdem ich diesen Artikel auf Netbooknews.com gelesen habe.

Laut den SunSpider Benchmarks, die Kevin Tofel von GigaOm gemacht hat, ist der Firefox auf dem Galaxy Tab mehr als doppelt so schnell, wie der Stock Browser, aber auch um einiges schneller wie Dolphin HD. Auf dem Motorola Xoom ist der Unterschiede zwischen den Browsern zwar geringer, aber immer noch messbar.

Geschwindigkeit in Bezug auf einen Browser ist natürlich nicht alles, aber doch ein wichtiges Kriterium für die Browser Wahl. Ich gebe dem Fuchs jetzt auf jeden Fall (wieder einmal) noch eine weitere Chance.

Quelle: Netbooknews.com

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die Beta ist echt lausig, wenn ich das mal sagen darf.
    Da bleib ich lieber beim Standard Browser oder Opera Mobile.

  • bitte die grafik ändern, is ja peinlich, da steht immer noch CHROME
    http://gigaom2.files.wordpress.com/2011/02/sunspider-android-test.jpg

  • @Richy: das zweifelt auch keiner an. Genau aus diesem Grund hab ich Opera Mini immer einsatzbereit aufm Handy. Aber es dauerhaft zu benutzen, dafür ist er mir gelinde gesagt zu hässlich und zu fummelig. Seit ich die geniale Bedienung vom Dolphin HD kenne möchte ich mit solchen zusammengefrickelten Browsern nichts mehr zu tun haben müssen. (:

  • SwiftKey (Keyboard) stürzt bei Nutzung mit Firefox auf Galaxy Tab permanent ab!

    Ja, schnell ist der FOX, aber so macht er für mich keinen Sinn, wenn ich jedes Mal das Keyboard vorher wechseln muss.

  • hm. also wenn ihr mich fragt (ich weis, es fragt keiner....) dann kommt im Moment am Opera Mini niemand vorbei wenn es um schnellen Zugriff auf Webseiten geht. nur durch die optimierte Übertragung vom Opera kann man auch mal problemlos mit EDGE eine nicht optimierte Website öffnen.

    LG
    richy66

  • Gerade beim Grammatiknazi Spielen bitte Relativsätze mit Kommata kennzeichnen. Danke.

  • Ihr solltet mal den Miren Browser testen. Der ist wenigstens wirklich besser als der Dolphin HD :-)

  • Also ich frage mich wirklich, warum Leute die nicht einmal einen grammatikalisch sauberen Satz rauskriegen hier noch Blog-Einträgen verfassen. Das ist einfach peinlich.

    Ich mache ja auch keine Koch-Show im Fernsehen, wenn ich gar nicht kochen kann oder eröffne eine KFZ-Werkstatt, obwohl ich keinen Schimmer von Autos habe...

  • Und bitte mal http://www.wie-als.de/ besuchen.
    *scnr*

  • @all danke. manchmal ist es doch sinnvoll, das Kleingedruckte zu lesen. habe ihn mal installiert und muss aber sagen, dass er Probleme macht. Bei mir auf meinem Desire läuft er leicht ruckelnd, Glasgow geht auch nicht und der Text wird beim zoomen nicht angepasst. vielleicht mache ich ja wieder etwas falsch, aber das ist schon ein Hindernis ...

  • @florian: deswegen nutze ich inzwischen google-bookmarks. Kannst du sogar inzwischen mit delicios syncen...

  • Habe gleich den FF getestet, mein Dolphin wesentlich fixer, auch als der standard Browser.

    Und nebenbei will ich meine ganzen bookmarks nicht nochmal anlegen. Nur wenn es eine eindeutige steigerung gibt. Opera werd ich wohl als nächstes versuchen.

  • @benjamin: milestone/droid werden laut offizieller market-beschreibung derzeit nicht unterstützt.das erklärt dann auch bestimmt die langen ladezeiten bei dir...

  • Das was der Browser schneller ist, mache ich bei der Bedienung um ein vielfaches wieder weg. Ich kommen mit der Bedienung einfach nicht zu recht, ich möchte einfach nur einen ganz simplen Browser.

    Dazu kommt noch, dass Firefox viel zu groß ist und zu lange braucht, bis er endlich mal startet.

  • ach so: sunspider misst nur javascript. das sagt nicht unbedingt was über die gesamtgeschwindigkeit aus.

  • Ich kann für nicht- WLAN gebrauch nur opera mit turbo aktiviert empfehlen. spart bandbreite und baut die Seiten dadurch auch flotter auf. hab auch keinen Unterschied zwischen der kleinen und der größeren Version festgestellt, so dass auch die kleine reicht. mit den 9 thumbs auf der Startseite hat man auch seine wichtigsten Seiten mit je einem klick geöffnet. und natürlich sync zum opera acc möglich, wenn vorhanden. leider noch nicht für die notes.

  • Ich nutzte nebenbei gerne den Miren Browser, der verrichtet seine Arbeit auch sehr gut und ist übersichtlich.

    LG Norman

  • @Erkan Ertan
    Diese Benchmark geht auf Millisekunden und nicht wie viele andere Benchmarks die man kennt auf Punkte. Sprich wenige Millisekunden für den Seitenaufbau sind besser als viele. Es ist aber echt verwirrend wenn man sonst immer Benchmarks sieht bei denen der Gewinner der mit dem dicksten Balken ist.

  • Zum blauen Balken... lower is better.

  • Das trifft auf Opera zu. Beim Dolphin hab ich's noch nicht gehört.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!