Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 7 Kommentare

Firefox für Tablets jetzt ausprobieren – „Nightly Build“ erschienen

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11586
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5429
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Firefox ist wohl nach wie vor nicht unbedingt einer der beliebtesten Browser für Android. Die ersten Beta-Versionen waren zum Teil jenseits von Gut und Böse, jedoch hat sich Firefox mittlerweile ganz schön gemausert. Zumindest auf meinem Android-Tablet habe ich Firefox durchaus schätzen gelernt. Wem das ähnlich geht, der kann jetzt einen ersten Blick auf die speziell für Tablets optimierte Version werfen. 

Mozilla hat ein „Nightly Build“, eine sehr frühe Version des Browsers veröffentlicht. Dies entspricht in etwa einer Alpha-Version, ist also mehr zum Ausprobieren gedacht, um zu sehen, was Firefox für Tablets zu bieten haben wird. Ich habe gestern Abend nur kurz mit dieser Version herumgespielt, die keinen schlechten Eindruck auf mich hinterlassen hat. Die Tab-Leiste am linken Rand finde ich eine nützliche Sache, auch wenn ich keine Möglichkeit gefunden habe, diese verbergen zu können, was sinnvoll wäre. Ansonsten erinnert die Optik etwas an den Standardbrowser, wurde quasi Honeycombifiziert.


Weitere Informationen zum aktuellen „Nightly Build“ gibt es hier, wo man auch die APK herunterladen kann.  

Quelle: Androidguys.com

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!