Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Im Internet ist eine Pre-Alpha Version von Fennec, der Firefox-Version für Android, zum herunterladen aufgetaucht. Allerdings wird in dem entsprechenden Blog davor gewarnt, dass es nicht ganz ungefährlich ist diese Alpha auszuprobieren. Es kann zum Beispiel zu "Reboots" kommen, allerdings heißt es auch:

It will likely not eat your phone

 

Leider habe ich momentan keine Zeit diese Version auszuprobieren, und auch nicht zu recherchieren, was denn genau die Quelle ist, da es nicht nach einem offiziellen Mozilla-Blog aussieht. Ich vermute, es handelt es sich um den Blog eines Entwicklers von Fennec. 

Wenn ich später Zeit habe, werde ich der Sache versuchen auf den Grund zu gehen, und die entsprechende Version ausprobieren. Wenn es sich jemand nicht verkneifen kann, die APK auf seinem Phone zu installieren, kann er ja in den Kommentaren seine Erfahrungen schildern.

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kann mir mal jemand den Hype um den mobilen Firefox erklären?
    Was soll daran so toll sein?

  • Habe das Teil jetzt auch getestet. Coole Sache! Kommt echt gut. Tastatur geht, Zoom nicht. Ist halt alpha... aber sieht echt vielversprechend aus.

    ACHTUNG WICHTIG: Funzt NICHT mit App2SD! Ich habe zuerst mit der Hilfe vom Recovery alle Apps auf die SD geschoben und dann App2SD ausgeschaltet (Haken weg). Danach Fennec.apk installiert und dann klappts auch.

  • bei 30MB Speicherbedarf läße es sich auch dann nicht auf dem G1 installieren wenn das mal für 2,x upgedated wurd.

  • auf m Nexus läufts nur nach der Installation,man kann wie gewohnt auch bei Addons auf deutsch umstellen,nur der Neustart geht dann nicht.Strange

  •   33

    Ja, mit Swype + Desire ging es auf Anhieb. ... Aber noch ist das Ding zu langsam, zu wenige Features.. .Da müssen wir eben warten. :>

  •   9

    @Alexander Stäglich an Platz mangelt es mir nicht, damit könnte ich Fennec 60 mal installieren.

  • @Acidgod: natürlich meinte ich nicht adobe ;) hatte flash im kopf.

    @sebastian: achso - dachte is was offizielles. habs aber auch nicht genau gelesen ;) ok, dann darf man sich natürlich nicht aufregen

  • Schade, bei mir schließt er sich direkt nach dem Start von alleine oO

    @Markus Gursch: wer redet hier von "raus geben"? Die Version wurde ja nicht von Mozilla released.. Die hat einfach irgendjemand zusammengebaut und mal verteilt.

  • Bei meinem MIlestone klappts schonmal gut.
    Zwar keine Bildschirmtastatur, jedoch hat das M ja eine zum ausklappen.
    Für FireFox user die auch Wave Sync benutzen ist das natürlich super.
    Die können ihr Mobilephone damit gut sync.

  • tja so ist das halt...handy schreitet noch schneller fort als computer. und für win98 kriegt man auch keine treiber mehr :D
    der lauf der dinge/zeit...
    aber ich denke man braucht firefox nicht wirklich aufm smartphone. gibt schon gute alternativen die sehr viel weniger speicher fressen.

  • adobe??? ^^

  • vielen dank an adobe wohl eher, wenn sie nicht für 1.6 entwickeln.

  •   9

    Und wer bleibt wieder auf der Strecke? Richtig die armen 1.6 User. Vielen Dank an Google, T-mobile und Htc oder wer von den dreien auch immer zu faul ist 2.x fürs G1 zu portieren.

  • @Mio:

    Echt? Habe es bisher nur kurz auf dem Milestone angeschaut, und der erste Eindruck war nicht so doll. Werde es mir später in Ruhe noch ma zu Gemüte führen ;-)

  •   33

    Mit swype geht es bei mir richtig gut.

  • es gibt noch nicht wirklich was zum testen

    nicht mal bildschirmtastatur. warum gibt man so eine version überhaupt raus?

    versteh ich nicht ganz. wenn gar nichts geht. lieber mal weiter entwickeln

  • Auf meinem Desire bleibt es auch schwarz. Nix geht. Schade eigentlich, denn Ich würde gerne mal testen.

  • Das ist wirklich noch Alpha Status,
    ziemlich langsam beim Start kein Multitouch keine bildschirmtastatur und reagiert teilweise nicht auf berührung
    aber wenn der mal fertig ist wird das denk ich ein klasse browser.
    mir gefällt die funktion mit der syncronisation des desktop rechners: )

  • wow 10 Mb ist schon recht viel, nimmt mich wunder, ob dann auch die endgültige Version so viel internen Speicher frisst. Bin gespannt auf Eure Kommentare und eventuell screenshots. Bin noch mit Android 1.5 unterwegs und daher kann ich es noch nicht laden. Aber bin sehr gespannt drauf...

  • und installiert braucht er 31 mb

    na bitte gleich wieder weg - zeigt mir nicht mal bildschirmtastatur an.

    warte ich mal auf die nächste version

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!