Verfasst von:

Finalistin von Germanys Next Topmodel, Marie Nasemann, im Interview

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 03.09.2011

 

Was für ein Abend! Da ist man in einer wundervollen Atmosphäre im legendären Soho House in Berlin Mitte beim Blogger Event von Samsung. Es gibt tolles Essen, nette Kollegen, einen hervorragenden und aufmerksamen Gastgeber - und noch sie! Marie Nasemann, Finalistin bei der bekannten Sendung von Heidi Klums "Germany's Next Topmodel".

Mich hat natürlich interessiert was Marie denn wirklich zum Thema Smartphones, Apps und mehr zu sagen hat - und sie kurzerhand gefragt, ob sie vielleicht Lust auf ein kleines Interview hatte. Der Ort dafür hätte wohl besser nicht sein können. Das Samsung Blogger Event hat nämlich in einer Suite des Hotels stattgefunden. Und das Bett war in der Tat eines der wenigen freien Plätzchen, das man zum Sitzen noch ergattern konnte. Was für ein Pech... ;-)

Und so plauderte ich also mit Marie über Gott, die Welt, das Samsung Galaxy Tab 7.7 und auch ein bißchen über Android bzw. AndroidPIT. Leider hat Marie uns noch nicht gekannt. Aber das hat sich ja jetzt geändert. 

Na, neidisch?

62 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ali Mente 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Beck's! Das zeugt von eindeutigem Qualitätsbewusstsein.

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    05.09.2011 Link zum Kommentar

    Du bist ja hart. Dann komm im Büro vorbei. Da gibt es Beck's.

    0
  • Ali Mente 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Fabi, hast Du das Bier schon kaltgestellt? ^^ Und bitte, bitte KEIN Berliner Pilsner!

    0
  • stephan d. 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Danke, dass freut mich
    und lasse Dich durch die Kritik nicht entmutigen, Deine Blogs sind klasse, da ist für jeden von uns was dabei.

    Also, bleibe Deiner Linie treu...

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    05.09.2011 Link zum Kommentar

    Die kommen natürlich noch.

    0
  • stephan d. 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Wann kommen denn die Videos von gomez und den, oder die, Namen vergessen?
    Oder werden die nicht mehr veröffentlicht?
    Finde ich schade, sollten die nicht mehr kommen.

    0
  • Susila 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Warum die ganze Aufregung? Bei über 500.000 Mitgliedern gibt's (Gott sei Dank) auch unterschiedliche Geschmäcker. Was dem einen gefällt nervt den anderen (die Katze frisst die Mäuse roh, ich mag sie nicht einmal gebraten!) - aber die Mischung macht es doch! Und niemand wird gezwungen, sich ALLES anzuschauen. Ein bisschen Toleranz wäre doch schön.

    @Fabien: Wenn du dich aufregst, denke einfach an das Sprichwort: Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

    Ein dankbarer Lemming ;-)

    0
  • Isy 05.09.2011 Link zum Kommentar

    das sind models? nicht euer ernst O.o

    0
  • Janosch B. 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Hallo Fabien,

    manch einer würde denken, dass diejenigen, die AndroidPIT „...eher an Yellow-Press und Hofberichterstattung erinnert!“, doch sicher lieber andere Seiten besuchen würden. Aber sie regen sich hier in den Kommentaren wunderbar über deine persönliche Art der Berichterstattung auf, die eben nicht immer Bierernst ist und sich eben nicht in die unendliche Reihe faktischer Beiträge einreiht die wir im Internet finden. Nimm es als Kompliment!

    Ich persönlich überfliege täglich die Blogeinträge bei AndroidPIT, picke mir das raus was mich interessiert und den Rest lasse ich links liegen. Es gibt genügend Dinge die mich beschäftigen, da muss ich mich nicht auch noch mit dem aufhalten was mich nicht interessiert, und erst recht muss ich diejenigen die es interessiert nicht als "Lemminge die sich an opportune Verhaltensmuster halten" beschimpfen, und auch wenn ich sicher weit entfernt von einem "dankbaren Konsumenten" bin, finde ich Blogeinträge dieser Art, für zwischendurch dennoch sehr erfrischend.

    Ich denke auch, dass ihr hier inhaltlich schon bessere Beiträge hattet. Andererseits kommt auf diesem Weg vielleicht ja auch mal ein Interview mit einer Persönlichkeit zu Stande die mich mehr interessiert. Nur weil jemand im Blickpunkt der breiten Öffentlichkeit steht, heißt ja nicht zwingend, dass er nicht auch etwas von Android versteht oder nichts Sinnvolles dazu zu sagen kann. Folglich nehme ich das Ganze gelöst zur Kenntnis, lasse mir den Tag davon nicht vermiesen und freue mich auf die Interviews die da noch kommen mögen.

    Viele Grüße nach Berlin

    @Bernd: Ich kann deinen Standpunkt absolut nachvollziehen, aber ich denke in deinen Formulierungen bist du hier übers Ziel hinausgeschossen. Klar kann man über die Sinnhaftigkeit des Beitrags diskutieren und sicher "manchesmal eben auch kontrovers und vielleicht polemisch", aber eben nicht unfreundlich und beleidigend.

    0
  • matt_jackson 05.09.2011 Link zum Kommentar

    ... mhhhh

    Also eines ist mal sicher - diese Art von Kommentaren bringt echt Quote und ist in meinen Augen das Salz in der Suppe :D

    Warum sind denn all diese Sendungen wie BB, Richter bla bla, und was weiß ich wie diese Nachmittagssendungen alle heißen, so dermaßen erfolgreich?
    Weil wir uns lieber an dem Leid der anderen ergötzen, nach dem Motto: Schau mal dem geht es ja noch viel schlechter als mir.

    Nun bin ich mir nicht im Klaren ob du Fabi dir dieses Prinzip gerade in dieser Art von Auseinandersetzung zu Nutzen machst ;)
    Denn sei es wie es sei - du nimmst Dir hier zu viele Dinge zu Herzen und was viel schlimmer ist persönlich.
    Ist doch klar das so ein Beitrag unterschiedliche Geschmäcker und Resonanzen hervorruft.
    Na und?

    Ich muss sagen das der Beitrag mich nicht sonderlich interessiert aber ich ihn auch mitnehme da er doch ganz lustig ist.
    Andersherum hat Bernd Grimm mit einigen Dingen nicht ganz unrecht und argumentiert hier auch wesentlich Emotionsfreier als du.

    Niemand will Dich dumm da stehen lassen ....

    Also unterm Strich: Lass ihm doch seine Meinung und da sie ja noch eine der wenigen Ausnahmen ist, verarbeite sie auch als solche.

    Ansonsten finde auch ich das alle deine Beiträge qualitativ immer sehr hochwertig geschrieben sind und letzten Ende kann nur ein breites Sortiment auch eine breite Zielgruppe ansprechen.

    Fazit: Alles richtig mit dem Beitrag gemacht - wenn Dich das nächste Mal etwas aufregt - jogge einmal um´s Karree ;)

    Gruß
    MaTT

    0
  • Ricarda R. 05.09.2011 Link zum Kommentar

    Hallo Fabien,
    wenn die hier so manche Kommentare lese, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Dazu sagen will ich eigentlich auch groß nix.
    Hab euch da ja kennengelernt, ihr habt nen tollen Job gemacht.
    Ich kann mir vorstellen was für ein Aufwand in einem solchen Artikel steckt.
    Finds übrigens gar nicht so schlimm, wenn ein hübsches Mädchen mal in die Kamera spricht. Hab ihre Sendung auch nicht gesehen, aber trotzdem kann man das doch mal machen.
    Naja so what, lasst euch nicht unterkriegen.

    0
  • Bernd Grimm 04.09.2011 Link zum Kommentar

    @Fabien: macht gar nix, dass wir hier nicht zueinander kommen. ich habe doch längst verstanden, dass du - und alle deine anderen dankbaren konsumenten (ich komme einfach nicht über diese formulierung hinweg...!) - am liebsten kuschelig miteinander umgeht. da gehört es sich natürlich nicht, schlimme äusserungen wie "bla-bla" oder ähnlich drastische formulierungen wie "langsam nervt es" zu gebrauchen.

    doch: dein interview mit dieser pro7 b-promi war boulevard vom feinsten. bla-bla eben.
    und auch wenn die weltöffentlichkeit dir zum interview mit der sprecherin von samsung gratuliert, investigative nachfragen hat es von deiner seite nicht gegegeben. selbst dann nicht als peinliche argumente für die ungewöhnliche massnahme ("bieten wir ja in deutschland gar nicht an") genannt wurden. stattdessen verteidigende worte zum studienabschluss und zur vielsprachigkeit der dame. schliesslich findest du dich am abend in einer noble suite mit der samsung-sprecherin auf der couch wieder. und darauf bist du noch stolz, wie uns deine frage ob unserer möglichen neidzerfressenheit verdeutlicht. mann oh mann...

    btw.: das halbwissen bezog sich nicht auf deinen beitrag, sondern auf einige äusserungen der anschliessenden diskussion dazu.

    ich soll es gut mit AndroidPIT meinen?
    das geht dann doch ein wenig zu weit, oder? zuviel identifikation! das überlasse ich dann doch den konsumenten, den dankbaren!
    darf ich nicht einfach AndroitPIT so nehmen, wie es ist?
    als ein weitgehend abstraktes technikangebot, eines von vielen, ein gutes, das ich nicht missen möchte, eines in dem meinungen aufeinander treffen und stimmungen widergespiegelt werden. ein gut gemachtes und auch persönlich engagiertes portal.
    aber: manchesmal eben auch kontrovers und vielleicht polemisch, so verstehe ich nunmal diskurs. zwei, drei andere hier hoffentlich auch.
    zur beruhigung an die anderen: von meiner seite war es das damit zu diesem thema hier. dann eben mario gomez und sara dings...

    0
  • A.Fiolka 04.09.2011 Link zum Kommentar

    @Fabi,
    ja wir wollen das Video mit Mario Gomez und mit Sara Nuru sehen ;)

    0
  • User-Foto
    kers ers 04.09.2011 Link zum Kommentar

    Ach Leute.. wem der Blog nicht gefällt.. wisst ihr doch alle selber.

    Als gäbs keine wichtigeren Dinge zu besprechen!

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    04.09.2011 Link zum Kommentar

    Machen wir!

    0
  • Ali Mente 04.09.2011 Link zum Kommentar

    Äh, Fabi.... statt des Knutschers könntest Du mir Dienstag (wenn ich auf der IFA bin) ein Bier ausgeben. ^^

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    04.09.2011 Link zum Kommentar

    @Bernd Grimm: Ich finde andere Meinungen richtig, wichtig und absolut notwendig für diese Plattform hier. Das Problem ist bei Deiner "Kritik", dass sie alles andere als konstruktiv war und ist. Wenn Du Kritik anbringen willst und es gut mit AndroidPIT und mit mir persönlich meinst, hättest Du sagen können: "Das hier interessiert mich persönlich gar nicht. Wieso bringt Ihr so etwas auf einer Android-Seite"? Dann hätte ich die Gelegenheit ebenfalls _freundlich_ antworten zu können. Das war der erste Blog dieser Art - und da frage ich mich, wie man dazu kommt zu sagen: "Langsam nervt es" und alles als "zuviel blabla" zu bezeichnen.

    Du hast auf meinen anderen Blogbeitrag angespielt und es als "Halbwissen" bezeichnet. Dieses "Halbwissen" wurde unter anderem von CNN in den USA aufgegriffen und sowohl AndroidPIT als auch ich selbst mitsamt des gesamten Interviews genannt.

    Ich will keine Lemminge. Aber ich will, dass man hier fair miteinander umgeht und keine Stimmung betreibt. Das aber hast Du hier getan.

    0
  • Bernd Grimm 04.09.2011 Link zum Kommentar

    @Fabien: und ich bleibe dabei:
    du hast mit deinem blog, mit AndroidPIT und mit deiner arbeit ein forum geschaffen, in dem austausch und kommunikation, zustimmung und kritik eingefordert werden. diese plattform trägt nicht zuletzt, so schreibst du selber, auch zu deiner reputation und zu deinem erfolg und bei. das ist doch auch gut so!
    dennoch: hör bitte endlich auf, all diejenigen, die sich nicht wie die lemminge an opportune verhaltensmuster halten, immer wieder als nörgler und querulanten, die dir nur böses wollen, zu diffamieren. die unterstellung wird durch die ständige wiederholung nicht richtiger. eher nur peinlicher. denn mit diesem verhalten gehst du eben gerade nicht offen mit kritikern um, sondern sehr unsouverän und unprofessionell.

    zur klarstellung: ich wünschte mir ein solch reflektiertes verhalten nicht von einigen bestimmten kommentatoren oder den diversen "dankbaren konsumenten" hier im blog, aber schon von demjenigen, der diese informative - und für nach wie vor wichtige und gute - plattform initiiert hat.

    0
  • Pet 04.09.2011 Link zum Kommentar

    toll, die messe ist wenigstens viiel mehr sexy als in koelln und sonstwo auf der welt. hoffentlich wird berlin auch neben der offensten,vielfaeltigsten und sexzystadt auch die stadt de offenen hot spots wlan ,lte, wimax netzen, .so koennen eben alle mitmachen, was es auch ist, offenheit und fielfalt , das ist es ,was alles lebendig macht und wirklich zu immer neuem antreibt. dazu gehören natuerlich auch die zwei maedels, sehen die nicht begeistert vor dem tablet aus, da sind die jungens platt wie ein tablet;-)

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    04.09.2011 Link zum Kommentar

    @Ali Mente:

    :*

    Das Schlimme ist nur: Haben Nörgler mal angefangen zu nörgeln, kommen die anderen auch ganz schnell aus ihren Löchern. Und außerdem fragt man sich dann halt, ob man das Video mit Mario Gomez und mit Sara Nuru dann überhaupt zeigen soll. Ich selber würde sagen: "Ja". Weil immerhin können diejenigen, die nicht darauf stehen den Archos Artikel, den ich gerade schreibe, dann ja auch lesen. Aber ich habe einfach auch kein Bock mehr auf "Prügel"...

    0
Zeige alle Kommentare