Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 24 Kommentare

Facebook macht auf Google+? – Update der Facebook App orientiert sich an „Circles“

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
...
50
50
19296 Teilnehmer

(Bild: Nodch.de)

Es ist keine neue Funktion – zumindest meines Wissens nicht -, die das aktuelle Facebook Update mit sich bringt, bisher war diese jedoch auf der Website relativ versteckt, in der App gar nicht zu nutzen. Wer Google+ kennt und/oder nutzt, weiß die „Circles“ wahrscheinlich zu schätzen. Problemlos kann man, vorausgesetzt man hat seine „Buddys“ gut sortiert, Nachrichten an einen bestimmten Personenkreis senden. Facebook bietet zwar ein ähnliches Feature (die Privatsphäre-Einstellungen), aber bisher keineswegs so gut und einfach zu nutzen, wie die Circles bei Google+. 

Jetzt sieht es ganz so aus, als würde Facebook diese Funktion „pushen“, wobei die Vermutung, dass man zur Konkurrenz aufschließen will, nicht allzu weit hergeholt sein dürfte. In der Android-App kann man jetzt Statusupdates an vorher definierte Gruppen und Listen senden. Eben „Circles“ ala Facebook.

Alle neuen Funktionen, die das Update bringt, sind:

1. Vereinfachung des Teilens von Inhalten
2. Verbesserung der „Teilen“-Funktion durch Hinzufügung von Privatsphäre-Einstellungen für Beiträge und der Übereinstimmung mit deinen Einstellungen auf der Webseite
3. Markierung von Freunden und Orten in Beiträgen
4. Neues Design der Pinnwände in Profilen und Gruppen
5. Verbesserungen und Änderungen:
6. Verbessertes Durchstöbern von Fotos
7. Markierung von Freunden in Fotos
8. Verbesserung der Leistung und Stabilität






Quelle: Nodch.de

3 mal geteilt

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • ohje immer dieses gelaber mit der geringen privatsphäre und in den himmel gelobte google+....es geht mir wirklich langsam auf die eier.
    wer seine privatsphäre(vor allem hier das ala cirles feature) nicht richtig bei facebook einstellt ist entweder zu faul oder einfach zu dumm, aber deswegen müsst ihr nicht facebook flamen sondern auf euch schauen.
    ich hab mich nicht gleich bei der ersten welle bei google+ angemeldet und hab von freunden gehört oh wie toll die circles und die privatsphäre einstellungen bei google+ sind.....nun bin ich bei google+ angemeldet und frage mich von was meine freunde geblendet wurden.
    ich traue facebook in sachen datenschutz auch zu das sie schlechter damit umgehen als google.....aber zum einstellen der privatsphäre gibt es wenn man es weiss wie viel mehr zum einstellen als bei g+. ich habe mich richtig geärgert, dass ich dies und jenes bei g+ nicht beschränken kann.
    die listen bei facebook benutzt ich schon ewigkeiten und circles war für mich nicht wirklich was neues.
    dazu hab ich auch blöd geschaut als in allen news geschrieben wurde:oh g+ games wollen keine bereichtigungen....ich klick auf ein spiel und was wollen die von mir.....bereichtigungen.

    ich weiss langsam nicht wer mich mehr verarscht fb oder g+...


  • ich weis gar nicht was ihr habt. mittlerweile kommt man dich locker bei g+ rein. hab mich 150 Einladungen übrig. wenn jemanden eine will, pm an mich.;)


  • Ich werde dann (hoffentlich) über einen Kanal eingeladen/kontaktiert, wo ich das auch mitkriege.
    Ich bin über SMS, Email, Telefon, MSN, ICQ und gTalk jederzeit zu erreichen. Google+ kanns auch, wobei ich da drüber erst eine Nachricht empfangen habe. Da brauch ich kein Facebook, welches nicht richtig funktioniert.


  • @Simon F.: Ich will deine Vorgehensweise nicht kritisieren, aber ich komme nicht drum rum die Logik in deiner Entscheidung zu suchen. Bitte korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber empfängt ein deaktivierter bzw. auf Eis gelegter FB Account mehr Benachrichtigungen oder zeitnahere Benachrichtigungen? Was ist denn jetzt deine Alternative?


  • @Davor:
    Wozu denn auch, die braucht keine su rechte.


  • Die App kann immer noch keine Push-Nachrichten empfangen? Ich habe meinen Facebook Account auf Eis gelegt, weil ich öfter Veranstaltungen wegen den fehlenden Benachrichtigungen verpasst habe.
    Mich stört ausserdem das SMS lesen Recht sehr. Die Nachrichten gehen Facebook wirklich nichts an.


  • Ich habe immer gehofft, dass G+ auf FB abfärbt. Das alle zu G+ wechseln wäre einfach nicht möglich, irgendwer bliebe immer auf FB hängen, man müsste so oder so 2 "Systeme" nutzen. Immerhin "lernen" die FB betreiber ein wenig.


  • Die Wahrheit ist doch, wer bereits jetzt bei Facebook aktiv ist, hat sich mit der geringen Privatsphäre bereits abgefunden, somit bleibt wenig Grund zu G+ zu wechseln. Und die vergleichweise geringe Userzahl ist noch weniger Grund zu wechseln.

    Also bleiben nur noch die übrig, die bisher kein FB hatten, oder es aktiv nicht genutzt haben.

    Deshalb glaube ich nicht, dass G+ ein Hit wird. Genauso wie Wave & Buzz.


  •   14

    Google sollte wirklich bald die Pforten öffnen. Jetzt kopieren die anderen Sozialen Netzwerke die guten Ideen von Google+. Und wenn es dann offen ist, kennen es die Leute schon und bleiben deswegen bei ihrem Sozialen Netzwerk. Google+ wird so noch zum Flop. Obwohl es wirklich besser bestellt aussah für Google.


  • Ich find das Update super! Ich war von allen bisherigen Vorgängerversionen entäuscht, aber dieses Update macht alles wieder wett. Ich glaub wir haben endlich an das iOS-Pendant aufgeschlossen. Und die Listen Funktion bei FB gab es schon ewig, aber wie gesagt nur auf der Desktopvariante.


  • @Christian & Stephan: Doch, das ging schon immer.

    Da FB aber eher auf der Teile-alles-was-geht-Philosophie beruhte, bevor die dt. Datenschützer im Internet angekommen waren, war es nicht gleich ganz offensichlich. Nun ist es nur graphisch ein wenig hervorgehoben und man kann es nachträglich für vorhandene Posts ändern.
    So konnte man z.B. auch schon immer einen Defaultwert (Alle Freunde; außer Liste 'Arbeit') für Posts definieren, welchen man jedes mal nach Berdarf für einzelne Beiträge anpassen konnte. Diese Voreinstellung wird jetzt übrigens gleich in der App übernommen, wie ich gerade gesehen habe..


  •   4

    Gibt es Google+ auch für iOS :D


  • Meine Superuser app hat noch NIE angefragt ob die fb app Zugriff auf die sms haben kann, ich versteh nicht warum sie sich die Möglichkeit offen halten wenn sie gar nicht genutzt wird


  • @claus: in dieser Version ist nur noch das Recht zum lesen von SMS vorhanden.

    Schreiben darf die App seit diesem Update nicht mehr.


  • Wenn FB bzw. die App mal Top läuft ist es ja nicht verkehrt. Vorrallem da sich bei Google plus die wenigsten Freunde/Bekannte... rumtummeln (noch).


  • Wenn G+ nicht bald public geht, dann hat Google (wiedereinmal) den Anschluss verpasst! Die Leute lassen sich nicht ewig hinhalten, viele wandern bereits wieder ab oder sind inaktiv.


  • @ Christian

    Wollte ich auch gerade sagen


  • Echt? Konnte man im Web bereits nur an ausgewählte Listen schreiben? Meines Wissens nicht...


  • Anonymous
    • Mod
    13.09.2011 Link zum Kommentar

    Nicht ganz, da Facebook die Listen ja schon vor Google+ implementiert hatte...


  • Wäre Google jetzt Apple würde Facebook verklagt werden! :-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!