Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 mal geteilt 22 Kommentare

[App Tipp] QWERTZ-Layout für alle USB- und Bluetooth-Tastaturen

Wer schon einmal eine USB- oder Bluetooth-Tastatur an ein Android-Tablet (oder auch -Smartphone) angeschlossen hat, der stand eventuell vor dem Problem, dass diese zwar problemlos funktionierte, jedoch über kein deutsches Layout verfügte. Je nach Gerät und Tastatur gibt es für dieses Problem zwar einen “Workaround”, External Keyboard Helper Pro verpasst jedoch jeder Tastatur ein deutsches Layout und das auch ohne “großes Gefummel”.

External Keyboard Helper Pro agiert als Eingabemethode. Nachdem die (USB- oder Bluetooth-) Tastatur am Android-Gerät angeschlossen ist, muss die App nur als Eingabemethode ausgewählt und in den Einstellungen von External Keyboard Helper Pro das deutsche Layout ausgewählt werden.

Auf diese Art und Weise funktionieren zwar Sondertasten, über die manche Tastaturen verfügen, nicht oder nur teilweise, aber die Tastatur inklusive aller Sonderzeichen kann ganz normal genutzt werden. Zukünftig soll External Keyboard Helper Pro aber auch über Konfigurationsmöglichkeiten für Tasten, die nicht dem Standard-QWERTZ-Layout zugeordnet sind (Keymappings), verfügen. Die Option findet sich schon in den Einstellungen, ist jedoch noch ohne Funktion.

Zwar kostet External Keyboard Helper 1,79 € (es ist auch eine Demo-Version geplant, allerdings noch nicht im Play Store verfügbar), wer aber auch mit seinem Android-Gerät arbeiten will, eventuell auch verschiedene Tastaturen nutzen will, für den dürfte sich die Anschaffung dieser App lohnen. Ich persönlich nutze verschiedene Keyboards, dank External Keyboard Helper problemlos mit deutschem Tastatur-Layout. Für mich auf jeden Fall eine tolle und sehr nützliche Sache.

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Super Programm alles funktioniert auf Anhieb. Nun ist das ja so, dass dieses Programm direkt zwischen Tastatur und Tablet hängt und damit wie ein keylogger funktioniert. Wäre es in der Zukunft möglich, das die App eine kurze Warnung ausgibt bevor man versucht Passwortfelder im Internet auszufüllen?

  • Super App (mittlerweile 2,25 €), habe sie mir gerade herunter geladen, weil ich Probleme mit der Tastatur (für Nexus 7 2013) hatte. Jetzt funzt sie mit allen Sonderzeichen und ist für 10-Finger-System-Schreiber mit nicht zu großen Fingern eine super Sache und jeden Cent wert (sowohl die App als auch die Tastatur!).Ausserdem ist die Tastatur gleichzeitig als Schutzhülle für das Nexus 7 zu benutzen. Haptik, Optik und Qualität einfach nur toll.

  • Probiere noch aber es geht nicht ! Schade habe wohl die Schutzhülle mit Tastatur umsonst gekauft 30 Euro weg !

  • Volle Kompatibilität erreicht (@µ€\öäüÄÜÖ~) auf dem Galaxy Note mit SPEEDLINK LIBERIA BT2.0 Tastatur. Keine weiteren Treiber erforderlich.

    Ganz neue Ausblicke mit dem Note.
    Zusammen mit der parallel betreibbaren BT-Mouse und einem Tab-Ständer hab ich jetzt ein nettes keines mobiles "Office".
    Surfen unter der Gartenulme im Akkord möglich.

    ...bin seeeeeehr zufrieden.
    ;-)))

  • sorry, versehentlich im falschen Blog kommentiert.

  • sorry, versehentlich im falschen Blog kommentiert.

  • sorry, versehentlich im falschen Blog kommentiert.

  • tolle Sache danke der App nun das HP Keyboard mit Apples Magic Mouse am rennen, TV dann mit dem Hongkong HDMI Adapter verbunden... cool :-)

  • QWERTZ funktioniert auch, wenn man als Eingabemethode XT9-Texteingabe (Deutsch) auswählt.
    Aber wenn das mit Keymapping kommt, wird die App sicherlich interessant. :-)

  • Auf meinem Iconia und einer billig-USB-Tastatur läuft es sehr gut. Muss zwar die Eingabemethode manuell umstellen, das ist dank ICS aber mit 2 Clicks gemacht.

  • Auf dem SGSII und einer logitech bluetooth tastatur läuft es super ;-)

  • Die App ist leider nicht über Androidpit verfügbar.

  • @Oliver: Geht mit der App Keyboard Manager. Glaube aber nur mit root.

  • @Julian:

    Es gibt ja auch keine Demo, steht in der Beschreibung der "Lite Version".

  • Coole sache, wobei die demo ein schlechter witz ist...

    Da kann man gar keine einstellung vornehmen :(

  • @Frank:

    :D

  • Hehe! Das Thema kommt mir irgendwie bekannt vor. Heute werde ich es endlich mal testen. :D
    Vielen Dank für den Tipp, Micha!

  • @Oliver:

    Die App, um die es hier geht, ist nur für Keyboards, bei denen automatisch ein US-Layout statt QWERTZ genutzt wird. Ich schalte beim Transformer auch manuell um.

  • Nicht direkt zur App aber passend zum Thema 'ne Frage: Kann ich eigentlich meinem Transformer sagen "Nimm ohne Dock SwiftKey und mit Dock die Standardtastatur"? Zzt. schalte ich das immer um. Oder ist das gar mit der vorgestellten App zu erledigen und ich verstehe es nur noch nicht richtig?

  • @Christopher:

    Ja, das Touchpad-Keyboard ist echt gut, leider ist die Neigung für mein Gefühl etwas zu schräg.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!