Verfasst von:

Erstes Samsung Galaxy Tab 8.9 in Deutschland mit TouchWiz-Oberfläche

Verfasst von: Kamal Nicholas — 06.07.2011

In München konnte Balazs Gal von nDevil zum ersten Mal seine Hände an das Samsung Galaxy Tab 8.9 legen, das offiziel in Deutschland erst zur IFA im September erscheinen wird. Glücklicherweise hat er das Tablet aber nicht nur gesehen, sondern auch gleich noch ein kleines Hands-On Video davon gemacht, um seine Eindrücken und Erfahrung mit uns allen zu teilen.

Wie es scheint, war die erste Begegnung eine sehr gute. Das schicke und 8,6 mm dünne Galaxy Tab 8.9 wiegt gerade einmal 465 Gramm, kommt mit einem 8,9 Zoll großen Display mit einer Auflösung von1280×800 Pixeln, läuft mit Android 3.1/Honeycomb und ist mit der TouchWiz-Bedienungsoberfläche ausgestattet. Kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass die Rückkamera nur mit 3 MP und die Frontkamera nur mit 2 MP ausgestattet ist, aber es handelt sich ja hier auch um ein Tablet, nicht um einen Fotoapparat. Einen Micro-SD Slot gibt es zwar nicht (warum nicht?) und auch direkte Anschlüsse für HDMI- und USB fehlen. Diese können dann aber mittels eines Adapters vebunden werden. Mehr Infos und was genau das schicke Gerät kann, könnt ihr euch nun im Video anschauen.

 

Quelle: nDevil

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Stefan K. 06.07.2011 Link zum Kommentar

    570 Euro wird das 10.1 bei o2 kosten! Finde ich jetzt als nicht soooo schlimm aber stimmt schon, nen MicroSD-Slot hätten die dem schon spendieren können! Grade bei einem Multimedia-Device ist man doch auf Speicher angewiesen, für Filme, Musik und dergleichen! :-/

  • Sascha M. 06.07.2011 Link zum Kommentar

    :-)

  • Kamal Nicholas 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Hallo Sascha, du hast natürlich absolut recht und ich habe mich da vertan. Habe das korrigiert, damit das auch alles seine Richtigkeit hat. Sorry dafür.

  • Sascha M. 06.07.2011 Link zum Kommentar

    [...] aber glücklicherweise haben die Kollegen von Samsung daran gedacht, das Galaxy Tab 8.9 wenigstens mit USB- und HDMI-Anschluss auszustatten.

    Im Video ist davon nichts zu sehen! Da gibt es nur den Anschluß für die Dockingstation bzw. den Adapter, der an den selben Anschluß ra kommt um dann DARÜBER z.B. HDMI anzuschließen.

    Oder sehe ich das falsch? Wäre ja auch das erste mal, dass definitiv von vorhandenen Anschlüssen über den Dock hinaus gesprochen würde.

  • Florian K. 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Also ich muss sagen, diese kleinen UI-Pimps gefallen mir eigentlich ganz gut. Immerhin ist es ja alles dezent und noch sehr ähnlich dem stock-launcher.
    Ich freu mich total drauf und werde mir auf jeden Fall entweder das 8.9 oder 10.1 kaufen. *freu*

  • Markus Gu 06.07.2011 Link zum Kommentar

    hersteller würden vielleicht die kamera weglassen, aber die tablets gleich teuer verkaufen. die user zahlen es ja

  • Hiro010 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Die Leistung ist doch auch gut aber du hast doch selber geschrieben, ein Tablet ist keine Kamera und da hast du völlig recht!
    Keiner macht damit ein Foto und genau darum finde ich es schade, dass sie immer wieder eine einbauen denn wenn sie nicht nutzt wird, kann man sie auch weg lassen und das Gerät für weniger verkaufen

  • Kamal Nicholas 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Hallo Hiro010, naja, was heißt "Gelaber", manchen Leuten ist an so einem Gerät eben wichtig, dass das eine gute Kamera hat. Und wenn so ein Teil mit rund 580 Euro angekündigt wird, freuen diese sich natürlich auch über gute Leistung.

  • Daniel 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Ich mag das nicht wenn hersteller eine eigene benutzeroberfläche drüber ziehen finde 3.1 auch so ganz schön.

  • Hiro010 06.07.2011 Link zum Kommentar

    Hat doch alles was ich von einem solchen tab verlange nur der Preis ist bestimmt wieder übertrieben hoch und der Realität nicht angemessen... Und immer dies Gelaber über die Kamera... Ist doch völlig egal, wenn geht es doch eh nur um die Front

  • Markus Gu 06.07.2011 Link zum Kommentar

    bis samsung ihre tablets zu uns bringt gibt es schon das ipad 5


    echt armseelig.