Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 Kommentare

Erste Bilder vom Toshiba Tablet

Pünktlich zur IFA wird es zahlreiche neue Tablets "hageln" und der Großteil wird auch für mich interessant sein - die Nvidia Tegra 2 Chipsätze werden relativ häufig verbaut sein, was für eine starke Leistung sprechen sollte.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
318 Teilnehmer

Auch Toshiba will nun in diesem stark wachsenden Segment ein Wörtchen mitzureden haben und bringt pünktlich zur IFA ein eigenes Tablet unter dem Namen "Smartpad" auf den Markt - wundert mich ein wenig, so hat doch 1&1 bereits ein (nicht wirklich leistungsstarkes) Tablet unter dem selben Namen herausgebracht und ich mein irgendwo in grauer Vorzeit gab es auch schon ein anderes Gerät unter diesem Namen...



Die bisherigen (vermuteten) Spezifikationen des Geräts können sich durchaus sehen lassen:

- 10" Display

- Nvidia Tegra 2 Chipsatz

- Android (welche Version ist noch unbekannt)

- hohe Konnektivität
 

Optisch ist das Teil meiner Meinung nach durchaus gelungen und auch die Leistung dürfte ausreichend sein für 1080p Video-Out.
Allerdings werden wir zur IFA mit neuen Geräten buchstäblich erschlagen - ich bin gespannt, was uns da erwartet und hoffe, dass das Toshiba "Smartpad" noch nicht das Ende der Fahnenstange ist.

Quelle: www.mobiflip.de

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ja sieht toll aus ich freue mich darauf.


  • Jop das ist bisher mal ein schickes ding!!!


  • Wenn es dazu noch eine ordentliche Station für den Tisch gibt, wo ich es rein stellen kann, sieht das schon sehr interessant aus.

    Aber was kostet es?


  • Endlich mal was vernünftiges!


  •   35

    kommt in meine Tablet auswahl


  • Der kleine Klappdeckel für die Anschlüsse sieht so aus, als ob er bei der nächsten Gelegenheit abbrechen möchte. Eine typische Fehlkonstruktion die nicht dem täglichesn Einsatz beim Kunden gerecht wird. Besser sind da Gummistöpsel. Die zerbrechen nicht.


  • Würde mich auch interessieren ob das 10" echtes Display ist. Prinzipiell aber find ich einen breiten Rand gut, damit man das Gerät auch richtig anfassen kann ohne den Bildschirm zu verdecken.


  • hab noch nie was davon gehört, dass die zoll-angabe NICHT vom display kommt.
    hier steht ja eh NOCH nicht so viel aber bei den ganzen specs vermisse ich immer einen punkt: wie viele finger werden bei multitouch unterstüzt (wenn überhaupt)
    bei nem handy reichen ja zwei, aber bei nem tablet wird es interessant, wenn man auch mal mit 5 oder vielleicht sogar noch mehr fingern arbeiten kann.
    da das galaxy s sogar schon 5 finger unterstüzt hoffe ich vor allem auf das tablet von samsung.


  • freu mich schon auf videos!


  • Sind die 10" Gehäuse- oder Bildschirmgröße? Auf den Bildern sieht das nämlich so aus, als hätte das Gerät einen riesig breiten Rahmen... Bei 10" Gehäuse wären das vermutlich auch nicht mehr als 7" Bildschirm.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!