Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 Kommentare

Eric Schmidt: der Einsatz von Android ist kurz davor zu explodieren

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22866
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18839
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Auf der gestrigen Analysten Konferenz zu Google's Zahlen, gab es vor allem eine Nachricht, die sehr stark ankam. Nämlich, dass das Wachstum von Android kurz davor ist zu explodieren! Aktuell gibt es 12 Android Handys, die über 32 Carrier in 26 Ländern vertrieben werden. 

Und das scheint sich für Google auszuzahlen. Während des Calls erwähnten laut Techcrunch Google Manager mindestens drei Mal, dass die mobile Suche schon über 30% gegenüber des zweiten Quartals angewachsen sei. Wenn man überlegt, dass die meisten Analysten davon ausgehen, dass rund 70% der Umsätze im mobilen Werbemarkt über Suche umgesetzt werden, kann man sich vorstellen wie sehr sich Google darüber freut... ;-)

Der Markt könnte für Google gewaltig werden. Es gibt weltweit rund 3 Milliarden Handys, aber "nur" eine Milliarde PCs. Die Android Strategie ein OS "zu verschenken", wird sich wohl für Google irgendwann in vielen baren Münzen ausbezahlen.

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Gut

  • ja das könnte sich auszahlen wenn ich endlich per lastschrift oder rechnung zahlen kann =)

    •   12

      Lastschrift wäre bei den niedrigen Beträgen des Marktes wohl das letzte das sie einführen würden. Da muss man nur mal an die teils schlechte Zahlungsmoral der Kunden und den damit entstehenden Inkassogebühren und Verwaltungsaufwand denken.
      Zumal ich mir nicht vorstellen kann das sie mit einem anderen Zahlungssystem als dem hauseigenen Google Checkout die 24Std Testmöglichkeit von Paid Apps weiter anbieten könnten.

      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        16.10.2009 Link zum Kommentar

        @Leif: zwei mal Ack! Aber es werden natürlich weitere Zahlungsmöglichkeiten kommen...

      • Ich halte lastschrift trotzdem für ne gute Möglichkeit, ich habe bei iTunes schon 99cents mit Lastschrift gezahlt =)

        ne andere Möglichkeit wäre ne art Prepaidkarte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!