Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 20 mal geteilt 137 Kommentare

Endlich: Alle offiziellen Details zum Google Galaxy Nexus und zu Android Ice Cream Sandwich (mit Videos)

Galaxy Nexus

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle iPhone 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 294
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    iPhone 8
  • 831
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

Welch eine Nacht. Nach wirklich langem Warten wurden in Hong Kong heute endlich das neue Flaggschiff aus dem Hause Google und die neueste Android Version Ice Cream Sandwich vorgestellt. Und wir können nur sagen: Das Warten hat sich wirklich gelohnt. Wollen wir doch mal sehen, was es da alles gibt.

Galaxy Nexus:

Kommen wir zunächst zum Telefon. Wider Erwarten heißt das Gerät nun doch nicht Nexus Prime, sondern Galaxy Nexus. Auch in Ordnung. Technische Details zu dem Gerät sind folgende:

  • HSPA+ oder 4G LTE, je nach Region
  • 1.2GHz Dual-Core Prozessor
  • 1GB RAM
  • 4.65 Zoll 720p HD Super AMOLED „Contour Display“ (leicht gebogen)
  • Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 5mp Autofokus Kamera mit LED Blitz, „no shutter lag“ und schnellem Shot2Shot
  • 1080p HD Playback und Aufnahme mit 30 FPS
  • Bluetooth 3.0
  • USB 2.0
  • WiFi 802.11 a/b/g/n
  • NFC Chip
  • Beschleunigungsmesser, Kompass, Gyro, Licht und Näherungssensor, Barometer
  • 16GB oder 32GB interner Speicher
  • Maße: 135.5 x 67.94 x 8.94 mm
  • Gewicht: 135 Gramm
  • Akku: 1,750 mAh
  • Erhältlich ab November, ein Preis wurde noch nicht genannt.

 

Android 4.0/Ice Cream Sandwich

Ja, und dann kommen wir auch endlich, endlich zu Ice Cream Sandwich. Google hat wirklich jede Menge Innovationen und Neuerungen in die aktuellste Android-Version gepackt. Viele der Funktionen und Eigenschaften kursierten bereits als Gerücht, einige Dinge waren bisher aber völlig unbekannt. Hier die Zusammenfassung der Attribute von Ice Cream Sandwich:

  • Roboto: Grundlegend neues Design
  • Widgets: überarbeitete, schönere Widgets und neue Animationen beim Blättern, die Größe der Widgets kann angepasst werden.
  • Re-Design der Ordner, des Kalenders, des Multitaskings und der Notification Bar (von wo aus gewisse Dinge nun auch gesteuert werden können)
  • Screenshots können mit einem Tastendruck erstellt werden (Lautstärkeregler und Power-Button gleichzeitig drücken)
  • Überarbeitete Sprach- und Texteingabe mit verbesserter Rechtschreibprüfung und vereinfachter Copy&Paste-Funktion
  • Face Unlock: Das Galaxy Nexus kann mittels Gesichtserkennung entsperrt werden.
  • Neuer Browser: Bis zu 16 Tabs können nun gleichzeitig geöffnet werden, Request Desktop Site (mit einem Klick wird die aktuelle Homepage einer Seite angezeigt), Bookmarks werden automatisch synchronisiert, Seiten können gespeichert und offline gelesen werden
  • Gmail: Neue Benutzeroberfläche. Dank Roboto gibt es die Möglichkeit, zwischen E-Mails durch ein Wischen hin- und her zu wechseln, E-Mails der letzten 30 Tage können offline durchsucht werden
  • Data-Usage Android 4.0: Hilft dabei, einen Überblick über den Datenverbrauch zu behalten
  • Fotos: Zero Shutter Funktion (sehr schelle Aufnahme von Fotos durch kaum vorhandene Verschlusszeit), viele Effekte und Filter in der Foto-App, eingebauter Editor mit vielen Funktionen und Effekten, verschiedene Filter, neues Layout für die Bilderübersicht, Panorama-Shots
  • Video: 1080p Unterstützung,
  • People App: Diese neue App ist mit der Funktion 'Quick Contacts' ausgestattet: Die wichtigsten Kontakte werden im Menü mit Bild und sämtlichen Kontaktdaten angezeigt, Updates von Freunden werden in Echtzeit aktualisiert, Entwickler können via API darauf zugreifen
  • Voice Mail: Mit 'New APIs for Visual Voicemail' können Entwickler neue Apps produzieren, Voice Mails können beschleunigt und verlangsamt werden
  • Android Beam: Informationen können zwischen zwei Android Geräten „gebeamt“ werden, dazu müssen die beiden Geräte nur aneinander gehalten werden, schon werden ausgewählte Informationen geteilt
  • APIs für Entwickler

Ja, wie erwartet, bringt Ice Cream Sandwich eine ganze Menge neuer wirklich äußerst interessanter Features, die den Umgang mit Android-Smartphones noch besser machen werden. Wir sind wirklich sehr gespannt, die neueste Androi-Version bald selbst zu testen. Wer selbst direkt Hand anlegen und sich ans Entwickeln für Ice Cream Sandwich machen will, kann sich die SDK direkt bei Google herunterladen. Damit sind wir fürs erste raus und wünschen Euch einen guten Start in den Tag. Bis nachher.

 

Es folgen noch zwei Videos zum Galaxy Nexus: Das erste hat Fabi in Hong Kong gedreht, das zweite stammt von Google.

 

(Videolink)

(Videolink)

Und für alle, die noch immer nicht genug haben, hier noch ein paar Fotos der Veranstaltung:

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

Galaxy Nexus and Ice Cream Sandwich in Hong Kong

 

 

Quelle: AndroidPIT

20 mal geteilt

137 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    22.10.2011 Link zum Kommentar

    Zur Haptik: Wie Ihr ja auf dem Video gesehen habt, war da so eine Diebstahlsicherung. Das hat leider dazu geführt, dass man nicht wirklich einschätzen konnte wie es sich "in echt" anfühlt. Aber es wirkt durchaus angenehm. Ich freue mich trotzdem darauf es bald mal ohne externe Kabel in die Hände nehmen zu können.


  • @ boo biermann: kannst du mal bitte n link geben, oder sagen, was für ein developer treff du meinst auf youtube? das hat ja deine Meinung wohl gedreht, würds echt gern sehen...

    also ich freu mich drauf das nexus in der hand zu halten und wenn sich das feeling bestätigt, isses meins!

    LG


  • Hey Fabi, kannst du was zur Haptik sagen?

    Wie liegt es in der Hand? Weil die Größe ist ja doch schon ziemlich krass.

    Danke


  • Zur Größe:
    Ich finde es gut, wenn es auch größere Smartphones gibt - meine Augen verlangen danach, auch wenn die Tasche beult.


  • Das klingt hier so, als dürften nur Galaxy2, nicht jedoch Galaxy1-Besitzer aufs Android-Upgrade hoffen. Kann man das schon bestätigen oder - was mir lieber wäre - dementieren?


  • Toll, dass das Gerät eine Benachrichtigungs LED eingebaut hat. Mein Nexus One hat so was und ich möchte eine solche nie mehr missen.

    Echt praktisch und fast schon ein Kaufgrund!


  • @Großer Manitu

    Metall und Glas sind aus ingenieurstechnischer Sicht nicht immer die beste Wahl. Es gibt ein Video, in dem ein iPhone 4 und ein SGS2 jeweils auf die selbe Art und weise fallen gelassen wird. Das iPhone zerberstet regelrecht, während das Gorilla Glas vom SGS2 überhaupt keinen Problem bereitet. Das geringe Gewicht des SGS2 bedeutet gleichzeitig auch weniger Energie beim Fall.

    Ich habe jetzt keinen Link parat, aber es sollte recht einfach über Youtube zu finden sein.

    Und nein, Apple hat da keinen Patent drauf. Noch nie ein Motorola Milestone in der Hand gehalten?


  • zunächst 1000 Dank für die Live Berichterstattung aus Hong Kong ... (Daumen hoch, weiter so Jungs !!! )

    und zweitens, eine S Klasse für hANDYs ist nicht nötig ...finde ich,
    Samsung sollte direkt auf Quadcore CPUs und HD Displays und LTE
    in einem Handy setzen und gut ist -- die neuen Besonderheiten von Android OS können sich sehen lassen, ist aber kein Muss für einen Wechsel auf ein neues Handy, naja falls ich kein SG2 besessen hätte, hätt ich jetzt bestimmt ein Nexus aus Hong Kong mitbringen lassen.

    achja LTE wird schon in Raum Köln angeboten und kostet 89,90 im Monat.

    viele Grüße aus Berlin
    Boo


    ps update : Naja nach dem neuen Android Developers Meeting auf Youtube hab ich mich entschieden doch den neuen Nexus zu kaufen ... ! Ehh kann jemand Infos geben, wann denn das neue Nexus in Deutschland angeboten wird?


  • Große Geheimnisse wurden ja nicht gelüftet, das Nexus ist imho nur ein Zwittermodell zwischen SGS2 und SGS3 da bleibt zum Glück ja noch viel Luft nach oben für Samsung.
    Uralt GPU mit Riesendisplay (NBA Profis werden das Display bedienen können), im Benchmarkbereich wird es, wenn überhaupt, nur mit dem SGS2 gleichziehen können, aber die Specs wurden ja auch nicht erst gestern festgelegt.
    Ich bin nicht enttäuscht aber hatte auch nicht mehr erwartet, ein Wechsel vom SGS2 zum Nexus halte ich persönlich nicht für nötig.


  • Die komplette Präsentation vom Galaxy Nexus und von Android 4.0, aus Hongkong, kann man sich hier nochmal komplett anschauen nun...

    Link : http://goo.gl/M7qPz


  • Wieso langsamer Prozessor? Einzige Bremse ist die Programmierung von Android, und ICS verspricht einiges an zusätzlichem Speed. Man beachte das iphone 4s ist auf 800 mhz getacktet.


  • Die Vorführung von heute Früh ist jetzt online:
    http://www.youtube.com/android


  • Schade, wieder nur so ein langsamer Prozessor. Also da bleib ich noch immer dem Galaxy S2 treu...


  • Google scheint mit ICS ja alles richtig gemacht zu haben. Die Software sieht auf den ersten Blick echt toll aus.

    Aber das Galaxy Nexus ist scheinbar wirklich nichts besonderes. Also begeistert kann ich da nicht sein...


  • @Mathis

    1) Für sowas sollte das Forum da sein...
    2) Wenn keiner auf dein ersten Post antwortet wird es einen Grund haben
    3) Abwarten und Tee trinken und stelle die Frage im Forum und nicht im Blog...


  • @ Mathis

    nein


  • kann ich mein sony ericosson xperia auch updaten auf die neue android version ?


  • Wie hieß die Sendung noch:
    "Wünsch Dir was" (-:


  •   28

    Nur eine Vermutung, aber ich glaube das das Galaxy Nexus nur ein Zwischenschritt zum tatsächlichen Nexus Prime darstellt (wie das 4S für Apple), welches Google dann zusammen mit Motorola produzieren und in naher Zukunft vorstellen wird. ;-)


  • Galaxy Nexus
    +ICS
    +Updates
    +unaufdringliches Design

    -Material
    -kein sd Slot

    Droid Razr
    +Material
    +aufdringliches Design
    +Sd Slot

    -Updates
    -Gingerbread
    -eingebauter Akku

    Tendenz "Razr"

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu