Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Heute war es dann endlich soweit: Das neue HTC Hero hat offiziell das Licht der Welt erblickt!

Und das Hero sieht gut, wenn nicht sogar sehr gut, aus. Das Hero erinnert zwar ein wenig an das G1. Die Weiterentwicklung ist aber unverkennbar. Sowohl Interface, als auch das Gehäuse sehen deutlich ansprechender aus. 

Überhaupt hat man bei HTC scheinbar sehr viel in die Eigenentwicklung von Android investiert. Denn das HTC Hero hat mehrere Innovationen, die man bisher vom G1 und dem Magic nicht kannte. Das Ganze nennt sich HTC Sense, und ist wahrscheinlich den Meisten unter dem Namen "Rosie" besser bekannt! Rosie, bzw. HTC Sense kommt nun ab dem HTC Hero bei allen HTC-Android Geräten zum Einsatz. 

Hier die technischen Spezifikationen des HTC Hero:

  • Größe:                  111,5 x 56,2 x 14 mm
  • Netzwerk               WCDMA/HSPA: 900/2100 MHz; GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz
  • Betriebssystem      Android OS
  • Display                   3,2 Inch HVGA mit kapazitivem Touchscreen
  • Kamera                  5,0 Megapixel mit Autofocus
  • Speicher                 512 MB Flash mit 288 MB RAM
  • GPS                       GPS/AGPS
  • Sonstiges               3,5 mm Buchse, Motion G-Sensor, digitaler Kompass
  • Chipset                   Qualcomm MSM7200a, 528 MHz

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern