Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 97 Kommentare

HTC: Kunden bevorzugen dünnere Smartphones vor stärkeren Akkus

HTC One X

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Galaxy S8 oder iPhone 8.

VS
  • 230
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8
  • 139
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    iPhone 8

(Bild: PC WELT)

Es ist eine wohl endlose Debatte: Sollen Smartphones nun lieber dünner sein oder ist es ok, wenn diese etwas dicker, dafür dann aber mit einem stärkeren Akku ausgestattet sind. Laut HTC gilt für deren Kunden wohl ersteres, wie das Unternehmen aus Taiwan vor Kurzem auf einem Event mitgeteilt hat.

HTCs Vizepräsident der Produktstrategie Björn Kilburn  teilte gestern auf einem Event mit, dass eine Kundenumfrage zum Ergebnis gebracht hätte, dass die Konsumenten ein dünnes Smartphone einem dickeren mit dafür stärkerer Batterie bevorzugen würden. Dies hätte letztendlich auch dazu geführt, dass HTC sich gegen die ursprünglichen Pläne, ein Gerät mit 3000 mAh auf den Markt zu bringen, entschieden hat. Kilburn teilte ferner mit, dass die Akkulaufzeit zwar natürlich wichtig sei, der Schwerpunkt in der Entwicklung aber eher in Richtung von besserem Powermanagement und neuer Batterie-Technologie ginge, anstatt eben Geräte mit dickeren Batterien auszustatten.

Leider teilte Kilburn nicht mit, wie viele Leute denn bei besagter Umfrage teilgenommen haben. Und deshalb möchten wir gerne wissen, wie Ihr das seht: Soll Euer Smartphone lieber möglichst dünn sein (um die 9 mm) oder ist doch ein dickeres mit leistungsstärkerem Akku (à la Motorola RAZR MAXX) Euer Wunsch?

Quelle: The Verge

1 mal geteilt

97 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ne Andreas G. der Meinung bin ich auch, ich möchte min Smartphone eig in der Hosentasche rumtragen und nicht extra einen Rucksack mitnehmen müssen wenn ich überall erecihbar sein will ^^


  • Was für eine Frage. Selbstverständlich wünsche ich mir eine sehr gute Akkulaufzeit. Und bei dieser Gelegenheit, mein Display müsste auch nicht größer als 4 Zoll sein. Aber mit dieser Einstellung scheine ich allein zu sein ...


  • Ich bin prinzipiell auch für den besseren Akku. Sollte aber der Wunsch nach einem dünneren Smartphone dazu führen, dass größere Akkuforschung betrieben wird, bin ich für dünnere Smartphones.


  • Lieber dickeres Handy und stärker Akku!!


  • Mit GPS und Mobilem Netz / Internet und Display an ist der Akku schnell leer.


  • Ich frage mich wer da befragt wurde. Ich wurde nicht befragt. Ich glaube nicht alles was im Netz oder sonst wo geschrieben steht. Ich will einen dicken Akku mit 5000 mAh


  •   18

    @ nightfire dasteil im querformat naja ich weiß nicht kann ich mich nicht mit anfreunden


  • @der wüstenfuchs warum hängt das kabel in der autohalterung seitlich bei dir runter? Benutz doch den Landscape Modus (waagerecht) dann hängt das kabel schön gerade unten runter und ist doch beim Navigieren so eh praktischer.
    Nervig finde ich die Seitlichen anschlüsse nur wenn ich das gerät beim Laden in der Hand halte, da liegt es durch den seitlichen anschluss einfach schlecht in der Hand


  • Also ich bin auch der Meinung, dass die Smartphones ruhig auch mal GUTE 2-3 Tage durchhalten dürften. Besitze selbst das Arc S und finde es liegt zwar sehr angenehm in der hand, aber 1-3mm mehr Dicke und paar Gramm mehr Gewicht würden mich nicht im geringsten stören, wenn es dafür auch mal nen Tag länger durchhält. Es ist einfach nervig, wenn man mal für´s Wochenende nach Hause fährt und dann jedes mal Ladekabel und so mitschleppen muss >.<

    Klar, wenn man seinen Verbrauch ENORM runterschraubt, d.h. 5 sms am tag und 10 min telefonieren, W-Lan und andere Funknetze ausschaltet, kommt man auch mal 2 Tage hin.... aber dabei geht doch dann wieder der Sinn und Zweck des Smartphones verloren, mit dem man eig. mobil und "online" sein will.
    Hatte davor das Aino, hatte auch ein 3 Zoll Display und hat aber auch fast ne Woche lang gehalten (bei intensiver Nutzung 4 Tage). Klar war´s dicker, hat mich aber auch nicht gestört. Und gerade bei der Fläche der heutigen Smartphonegeneration, sind doch 2-3 mm Dicke mehr, doch ein gutes Plus für Akkulaufzeit.


  • Bin definitiv für einen guten Akku.
    Habe mir bei eBay den Power Skin (39,00 Euro)für mein Htc Sensation xe besorgt. Einfach genial das Teil. Es handelt sich dabei um eine Silikon Hülle mit integriertem 1500 mAh Akku der als Zusatz Akku zum Einsatz kommt. Das heißt erst wir der Saft aus dem Zusatzakku gesaugt und anschließend der Saft aus dem Sensation XE. Am Abend hab ich dann immer noch ca.80% Akku. Bei Intensiver Nutzung.


  •   18

    @ jamie g.
    bei amazon gibbet nen akku für deinen evo 3d ,der 1900 mAh hat ,vielleicht hilft dir das weiter und der kost nur 17,99

    hab mir für mein xperia active auch nen neuen akku geholt und man höre und staune, was doch mal eben so 150mAh aus machen auch in sachen standby, nicht soooooo viel, aber doch immer hin ein paar stunden und für 20 schleifen kann man nicht mecken !!


    was ich bei dem htc one x mal nebenbei gesagt so scheiße ist das die anschlüsse mal wieder an der seite sind, warum nicht unten am gerät, wie blöde sieht das teil in einer halterung im auto aus wenn das kabel seitlich runterhängt , hoffe nur das samsung nicht den gleichen fehler macht beim sgs3


  •   18

    @ jamie
    das der evo insachen akku nix taugt weiß man aber auch nicht erst seit heute


  •   18

    @ mell der war jut XD


  • besser Akku ganz klar!

    so ein quatsch, was will ich mit einem Smartphone das dünn ist aber dafür bei starkem Verbrauch nur wenige Stunden hält...


  •   18

    klare sache wenn wie oben diese htc kunden einen dünneren akku bevorzugen, haben die auch nicht gerade viel hirnmasse, vielleicht hilft da nen int buff, akku leistung is durch nix zu ersetzen wie der hubraum beim auto, ws hab ich von nem quadcore wennmir die leistung nur kurz zur verfügung steht?? aber soweit können manche ja nicht denken , hauptsache schnell, viele punkte im benchmark und das wars auch


  • Ich frage mich nur, wen HTC da gefragt hat. Ich bin auch für ein stärkeres Akku. Und da sich HTC gehen stärkere Akkus entschieden hat, ist mein nächstes Smartphone kein HTC mehr.


  • besserer akku!
    mein evo würd ich gerne mal 2 tage durchnutzen können -.-


  • Also wenns unter starker belastung 20 Stundne durchhält dann reichts allemal...
    Aber schon nach 5 h aufgeben und dafür dann ein 7 mm Smartphone...wofür?
    Ich hab um mein DHD ne Hülle drum...seitdem find ichs ohne Hülle viel zu dünn...
    Also kich hätte gerne das Akku vom Razr MAXX in dem Galaxy S lll...ohwei wieder ein neues gerücht ...lol xD

    LG Max


  • Heute wird mehr danach entschieden wie flach und toll ein Smartphone daher kommt,denn, sie verkaufen sich um einiges besser wie dicke Brocken. Ich für meinen Teil, bevorzuge mehr Akku und nehme dafür ein wirklich dickes Phone in kauf. Bei voller intensiver Nutzung will ich min. über den ganzen Tag kommen, und nicht nach fünf Std. ne Steckdose suchen


  • Dünn mit stärkerem Akku zum Wechsel.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!