Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 32 Kommentare

Die neuen Samsung Galaxy Tabs ab €549 vorbestellbar

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
14 Teilnehmer

Wahrscheinlich geht es den meisten, die sich für ein Android Tablet interessieren, wie mir – das Eee Pad Transformer scheint ein richtiges cooles Tablet zu sein, aber auch der Preis scheint „zu passen“. Auf dem zweiten Platz meiner „Haben Will“-Liste käme dann aber auch schon das Samsung Galaxy Tab 8.9 und dieses kann man jetzt schon in Deutschland ab einem Preis von €549 (in der „kleinsten“ Version) vorbestellen.

Bei Notebooksbilliger scheint es allerdings einen „Zahlendrehen“ zu geben, es sollte wohl €549 für die 16GB Version und €599 für die 32GB Version heißen, würde ja sonst keinen Sinn ergeben. Das Galaxy Tab 10.1 ist mit €649 (16GB) und €749 (32GB) gelistet. Wenn ich jetzt einfach mal drauflos spekuliere, dass der erste Preis eines Gerätes, der im Internet auftaucht, in der Regel weiter runtergeht, könnte das „kleinste“ der neuen Tablets um die €500, vielleicht auch weniger, kosten. Das ist allerdings immer noch ein Haufen Geld, wenn das Transformer zum erwarteten Preis erhältlich sein wird, könnten es die neuen Galaxy Tabs schwer haben.

Der Android Tablet Markt kommt auf jeden Fall so langsam in die Gänge, jetzt bleibt nur noch abzuwarten, wann die ganzen angekündigten Tablets auch endlich bei uns erhältlich sind und ob sie halten, was sie versprechen.

Weitere Infos zu den einzelnen Tablets findet Ihr in unserer Wiki, in der Tablet Übersicht.

UPDATE:

Die Preise wurde korrigiert, allerdings auch etwas im Preis nach oben. Das Galaxy Tab 8.9 ist jetzt für €599 (16GB) und €699 (32GB) gelistet.

Quelle: Bloggenist

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Weil die Händler hier allein schon über 100 € für die Mehrwertsteuer einkalkulieren müssen. (Die in den USA hingegen auf den Preis aufgeschlagen werden, da Sache des Bundeslandes).

    Dazu kommen erweiterte Gewährleistungspflichten, Widerrufsrecht, anspruchsvollere Verbraucher, ... das treibt die Preise in die Höhe.

    Dass "wir noch mehr unserem Spiel- und dem Will-Haben-Trieb nachgeben als der ´Rest der Welt´" halte ich für falsch, eher das gegenteil ist der Fall. In den USA gibt es viel mehr Early Adoptors als hier, wo neue Technologien vielfach erst mal misstrauisch beäugt werden, bis man sich auch sicher ist, dass sie was taugen.


  • Nightlife, eine mögliche Antwort kennst Du vermutlich selbst.

    Weil wir hier noch mehr unserem Spiel- und dem Will-Haben-Trieb nachgeben, als der ´Rest der Welt´ (?).

    Wenn nicht so viele von uns so saublöd wären und die Dinger aus den Verkaufsstelen schleppten, sobald sie auf dem Markt sind, müssten/würden die Hersteller die Preise senken.

    Ist nur so eine Idee. Muss nicht stimmen.


  • 599 EUR im Vergleich zu 469 DOLLAR.... (unter 400 EUR) Warum ist hier in Europa nur alles so teuer :-(


  • oben wurde doch geschrieben, dass es mittlerweile ausgebessert ist! ;)


  • Warum ist die 32 GB Variante billiger als die 16GB variante? Ich finde das macht die das ganze etwas unseriös :/


  • hm, dann lieber das transformer. da kostet die 32GB Wifi Variante gerade mal um die 400 statt 750!!!


  • Fällt jemandem ein Nachteil ein, wenn man sich die WiFi only Variante in den USA bestellt? Kann man sich im Garantiefall an Samsung Deutschland wenden?

    Der Taschenrechner von Samsung muss ja wohl kaputt sein wenn aus 469$ auf einmal 549€ werden...


  • wirklich feines gerät :)


  • 8. Juni .. *seufz*


  • 3G muss schon sein... vor allem im Zeitalter von zweit-SIMs. Ich kratze nie an meinen Simyo 1GB die demnächst auch zur "Drosselflat" wird. Dort hab ich auch die Möglichkeit eine zweite SIM für ein Tablet dazu zu bestellen. Also: Wieso dann tethering nutzen?! Verbrät nur unnötig Akku am Telefon und is - für mich - nichts mehr als ne Not-Option. Hab ich 2x gebraucht bis jetzt und beides waren Rechner die kein Internet aber WLAN hatten.


  • außerdem wenn der akku knapp wird vom Handy stöbsl ich es einfach am dock an... ach *träum* (ups gehört zum asus transformer)


  • Natürlich besteht die Möglichkeit eines Hotspots mittels einesSmartphones, aber mit 200 MB die ich mit meinem Handyvertrag zur Verfügung habe komme ich unterwegs nicht weit, und wirklich komfortabel ist das aus meiner Sicht auch nicht, ständig den Hotspot im Handy einzuschalten.

    Dadurch da ich eh schon einen zweiten UMTS Vertrag mit Surfstick habe, wo mir 5GB zur Verfügung stehen, möchte ich die Option der 3G Version schon ausnutzen. Aber das ist meine subjektive Einschätzung dazu und ich denke durch die beiden Versionen kann jeder selber sich für seine beste Möglichkeit entscheiden.


  • Erst Recht, wenn man eh bereits nen Android-Smartphone sein Eigen nennt, was man immer dabei hat! Insofern kann man ganz gut mit der WiFi-only-Variante leben!


  • was habt ihr alle mit dem 3g! jeder der Android 2.2 und höher hat kann sich ein WLAN hotspot machen und spart sich viel Geld damit


  • SAMOLED wirds wohl nicht sein. Stand in keiner Review was davon.

    Die Preise werden sicherlich runter gehen..

    In den USA verlangen die ja 479 Dollar für die kleinste Wifi Version.


  • Isy 28.03.2011 Link zum Kommentar

    Das mit der Kamera ist falsch, es sind wirklich nur 3mp, nicht 8mp.


  • Also ich bin von der 1280x800er Auflösung des 8.9 begeistert. Hat dadurch einen schön hohe DPI Wert.
    Denk da mal an das iPad2 mit dem Verhältnismäßigen grobauflösendem Display, bei größerer Abmessung.


  • Dadrauf müssen wir noch warten bis ende des Jahres oder spätestens nächstes Jahr, da kommen doch auch die neuen Displays raus mit höherer Auflösung, oder?
    Hatte auch gehofft das Samsung da was bringt... ist aber nicht der Fall...


  • und dann noch 4G verbindung ich glaube das wird meins :)


  • SAMOLED wäre echt der Hammer :-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!