Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Lenovo, ehemaliger, inzwischen chinesischer IBM PC-Hersteller arbeitet seit einer Weile an einem Android Handy. Nun wurden erstmalig sehr klare und deutliche Homescreens des neuen Android Handys im Internet veröffentlicht.

Erstaunlich: Keine Ähnlichkeit mit den heute bekannten Android Homescreens und Navigationselementen - sozusagen komplett neu erstellt und trotzdem kopiert. Die nahezu identische Ähnlichkeit zum iPhone Skin ist nicht zu verleugnen. Zu diesem Vorgehen kann man jetzt stehen, wie man möchte, aber dieses Lenovo oPhone, so der neue Produktname, dokumentiert eines sehr deutlich: Die Provider und Handyhersteller verfügen über eine große, neue Freiheit, Android für/auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Das ist etwas, was es in dieser Form noch nie gegeben hat. Diese Fähigkeit von Android wird nicht nur Hardwarehersteller, sondern vor allem auch die Mobil Provider ermutigen, auf Android zu setzen.

Ich hoffe nur, dass dieses Vorgehen nicht zu Lasten einer generellen Android Programmkompatibilität geht, aber wie einge neue Android Homescreen Anwendungen, wie z.B. aHome, heute schon beweisen, muss das nicht der Fall sein.

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel