Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
6 Min Lesezeit 4 mal geteilt 29 Kommentare

Die TOP 5 AndroidPIT Themen der Woche

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 2098
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 654
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Das war mal wieder eine sehr bewegte Woche im Android-Universum. Gerade die letzten beiden Tage hatten es in sich, vor allem was das nächste Google Nexus Phone und Android Ice Cream Sandwich angeht. Bevor wir uns dieses, aber auch die restlichen Top-Themen noch mal genauer anschauen und Revue passieren lassen, werfen wir natürlich zuerst noch einen Blick auf die 10 meist angeklickten Beiträge dieser Kalenderwoche.

Die zehn meistangeklickten Beiträge dieser Woche:


10. [Gerücht] Technische Daten des Nexus Prime bekannt
09. In Memoriam: Steve Jobs
08. Zeigt Samsung das Nexus Prime zumindest kurz im neuen Teaser?
07. Google Android Market und Apple iTunes App Store: Eine Gegenüberstellung
06. [Bilder] Nexus Prime – der Nebel verflüchtigt sich
05. Das billigste Android-Tablet überhaupt? Aakash aus Indien
04. [Userblog] Problem des iPhone 4S: Name/Design, nicht Hardware
03. Massive Sicherheitslücke in HTC-Android Devices: Nummer, GPS-Daten, SMS, E-Mails, Adressen werden freigelegt
02. Samsung scheint nur wenig beeindruckt vom iPhone 4S
01. [Exklusiv] Riesen Bildschirm und hochwertiger Sound: Das HTC Sensation XL mit Beats Audio









Die TOP 5 AndroidPIT Themen der Woche

Google Nexus Prime/Samsung Galaxy Nexus & Ice Cream Sandwich

Ganz schön was los, was das nächste Nexus Phone und die nächste Android-Version angeht, in den letzten Tagen. Am 11. Oktober sollte beides vorgestellt und präsentiert werden, doch es kam ja letztendlich anders. Nach einem ersten Bild des neuen Nexus-Phones – genauer gesagt gab es nur einen Ausschnitt des Gerätes zu sehen – über „offizielle“ technische Daten von gleich zwei verschiedenen Blogs (BGR und GSMArena), über weitere Bilder und dann auch noch ein erstes Video (angeblich vom Nexus Prime, aber zumindest scheint es sich um Android Ice Cream Sandwich im Video zu handeln) bis hin zur schlechten Nachricht, dass es am 11. Oktober nichts Großes zu sehen gibt, der Termin verschoben wird. Eventuell aus dem Grund, dass an diesem Tag die Beerdigung von Steve Jobs stattfindet. Dies ist dann auch gleich die Überleitung zum nächsten „Top-Thema“ dieser Woche.

In Memoriam: Steve Jobs

Es fällt mir schwer den Tod eines Menschen als Top-Thema zu bezeichnen, was ich hier auch so nicht tun will. Der Tod von Steve Jobs war jedoch eine Meldung in dieser Woche, an der niemand vorbei kam und ich denke auch, dass diese Meldung die wenigsten kalt gelassen hat. Mich hat der Tod von Steve Jobs berührt, auch wenn ich alles andere als ein Apple-Fan bin. Es mag damit zu tun haben, dass die Seuche Krebs auch mir schon in meinem unmittelbaren Umfeld begegnet ist und diese Krankheit eine verdammt üble Sache ist.

Es mag aber auch damit zu tun haben, dass Steve Jobs eine sehr charismatische Persönlichkeit war, an der man in der Tech-Welt nicht vorbeikam, und – bewusst oder unbewusst – wahrgenommen hat, dass dieser Mann auf eine Art und Weise Dinge verändert hat, die letztendlich auch dazu beigetragen hat den Weg für Android und alles, was damit zusammenhängt „vorzubereiten“. Ob man es wahrhaben will oder nicht, ohne Steve Jobs und das iPhone gäbe es Android wohl heute nicht, zumindest nicht so, wie wir unser Lieblings-OS kennen und damit schlage ich die Brücke zu einer weiteren Top-Meldung dieser Woche.

iPhone 4S

Auch das neue iPhone war Thema auf AndroidPIT, warum auch nicht? (Die "Was soll denn das hier in einem Android-Blog"-Meldungen hielten sich übrigens in Bezug auf das Thema iPhone sehr in Grenzen, was ich erfreulich fand. Es scheinen doch einige Android-Fans auch bewusst über den Tellerrand zu schauen) Apple und Google, iOS und Android gehören letztendlich zusammen wie mhhh… Wasser und Feuer? Unten und Oben? Himmel und Hölle? Zumindest war ich anscheinend nicht der Einzige, der verfolgt hat, was denn beim Apple Event vorgestellt wurde. Erwartet wurde das iPhone 5, gezeigt wurde das iPhone 4S, manch einer würde vielleicht auch sagen „iPhone for ass“, was ich persönlich für einen eher schlechten Scherz halte. Ein runderneuertes iPhone hatten wohl weder Apple- noch Android-Fans erwartet, aber auch Apple kann nicht immer mit Innovationen aufwarten, die das ganze „Mobile Business“ beeinflussen und inspirieren. Ein Top-Thema war es auf jeden Fall, das iPhone 4S, auch auf AndroidPIT. Sowohl ein User-Blog über das Gerät, als auch Samsungs Haltung bzw. Reaktion auf das Gerät stehen ganz oben in der Liste der meistgelesenen Beiträge.

Massive Sicherheitslücke in HTC-Android Devices

Sicherheitslücken sind ja leider ein Standard-Thema in Bezug auf Android. Diesesmal hat es HTC getroffen, und zwar ganz schön dick. Ziemlich schnell kam auch die Reaktion auf die offengelegte Sicherheitslücke und es wurde natürlich versprochen, diese möglichst schnell zu schließen. Zwischenzeitlich sind dann allerdings Dinge passiert, die die Tech-Welt doch etwas mehr bewegten, sodass dieses Thema relativ schnell in – zumindest vorläufige – Vergessenheit geriet. Bleibt zu hoffen, dass nach wie vor daran gearbeitet wird, dass das Leck geschlossen wird und nicht einfach Gras über die Sache wächst, was allerdings dann auch wieder sehr unwahrscheinlich ist.

Das HTC Sensation XL mit Beats Audio

Aber nicht nur Negatives in Bezug auf HTC findet sich in unseren TOP 5, Fabis Artikel und Berichterstattung über das „neue“ Sensation, das Sensation XL, steht mit über 22.000 Klicks ganz oben in der Liste der meistgelesenen Beiträge dieser Woche. Zwar bietet das Gerät „nur“ solide Kost in Bezug auf die technischen Daten, hat aber „fetten Sound“ an Bord und kommt wohl auch zu einem angemessenen (UVP ca. 600 €) Preis auf den Markt. Mich persönlich stört eigentlich nur die Auflösung des Sensation XL, bei 4.7“ dürften es schon ein bisschen mehr als 480x800 Pixel sein.  

Link zum Video

Epilog:

Was für eine Woche. Es fällt mir ehrlich gesagt gerade schwer, hier ein lockeres Schlusswort zu finden. Der Tod von Steve Jobs, eines Menschen den ich weder persönlich kannte, noch unbedingt sympathisch fand, hat mich mehr berührt und beschäftigt als alles andere, was es an Meldungen in der (Android)Tech-Welt gab. Aber vielleicht gibt es dafür eine ganz simple Erklärung: Vieles ist letztendlich um einiges weniger wichtig, als es manchmal den Anschein hat. Der Tod eines Menschen rückt diese weniger wichtigen Sachen weit in den Hintergrund, egal ob man eine enge Bindung zu diesem Menschen hatte, oder ihn nur bedingt durch seine Position kannte, aber auch respektierte. Ich fühle auf jeden Fall mit all denen die um den Menschen Steve Jobs trauern.
 

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 600 € UVP sollten (grob geschätzt) im Straßenverkauf 500 € sein, aber auch im Laufe der Zeit noch weiter nach unten gehen. Immer noch viel Geld, aber aktuelle (wenn auch nicht mehr "brandaktuell") Technik kostet halt ihr Geld. Ein Schnäppchen ist das Gerät vielleicht nicht gerade, aber ich finde den Preis durchaus okay.

  • Ich hab fuer mein Galaxy Ace 270,- bezahlt als es auf den Markt kam. Als Student hat das schon ordentlich wehgetan. Muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich mir fuer 600,- lieber einen neuen Computer kaufen wuerde als ein "High-End" Smartphone, das in einem halben Jahr eh wieder alt aussieht aufgrund der Vielfalt und schnellen Entwicklung momentan.

  • Hm... 600€ ist heutzutage normal für ein modernes Phone. Das iPhone kostet als 4S auch immernoch 700€

  • back to topic: Findet ihr 600 € Neupreis wirklich angemessen für ein Smartphone?

  • Kann Rainer da nur zustimmen.

  • Und konstruktive Kritik ist etwas sehr hilfreiches und wird erfahrungsgemäß von euch angenommen und umgesetzt!

  • Jetzt schon zum 3. Mal: Wenns euch nicht gefällt, lest es nicht. Android Pit, weiter so! Ihr müsst versuchen die Kommentare von der "Generation BILD" einfach zu ignorieren.

  • jml 08.10.2011 Link zum Kommentar

    Ups stimmt! Ein "Vorschreiber" schrieb Fabian., daher dachte ich hätte mich (als Franzos) verschrieben :(
    Fundierte Kritiken sind sicherlich erwünscht aber leider nicht immer der Fall......

  • Der Fabian heißt aber tatsächlich Fabien... He he he. Ein "Franzose" in Berlin.

    Was die "Kritik" angeht: Die ist immer erwünscht, denn nur wenn konstruktives Feedback kommt, können wir uns verbessern.

  • Aah ,cool Androidpit erobert Europa nach und nach :D

  • jml 08.10.2011 Link zum Kommentar

    Nachtrag :
    Sorry...... Fabian natürlich und nicht Fabien!
    Die Franzosen und Deutsch:-)

  • jml 08.10.2011 Link zum Kommentar

    @Fischli:
    Fabien meint nicht Onkel sondern on:wir...
    Soll heißen das Pit bald eine Französische blog bekommt;-)

  • @Fabian:
    Nicht "hoffen", das IST so!!

    ALSO WEITER SO, mir macht Ihr Freude!

  • Heisst das dein Onkel lebt in Frankreich ?

  • Ich verstehe kein Wort :-)

  • jml 08.10.2011 Link zum Kommentar

    Klingt gut Fabien aber so gefällt es mir auch gut :-)

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    08.10.2011 Link zum Kommentar

    Onkel = on

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    08.10.2011 Link zum Kommentar

    Jean, bientot Onkel va avoir un site francais.

  • jml 08.10.2011 Link zum Kommentar

    120.000 Menschen in Deutschland und mindestens EINS in Frankreich!

    Schöne Grüße aus Paris,
    Jean.

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    08.10.2011 Link zum Kommentar

    das sehe ich auch so. es ist eben kaum möglich alle Geschmälert zu treffen. Wollen und müssen wir auch gar nicht. Ich bin zwar immer ein wenig traurig wenn jemand schreibt, er verlässt uns. Das höre ich aber seit zwei Jahren immer wieder. Mittlerweile lesen AndroidPIT auf der deutschen Seite rund 120.000 Menschen - täglich! Es muss also auch viel richtig sein. Hoffe ich zumindest :)

Zeige alle Kommentare
4 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!